Pilgergruppe vor grünem Hügel

Pilgerreise nach Mexiko: Quer durchs Land mit Bischof Voderholzer

Mexiko - ein Land voller Geschichte und historischer Stätten. Viele bei uns nahezu unbekannte Wallfahrtsorte bereichern das Land. Und einer der weltgrößten: Guadalupe.

Die Pilgerstelle des Bistums veranstaltet im August und September 2017 eine Pilgerreise durch das Land. Bischof Rudolf Voderholzer ist der geistliche Begleiter. Zusammen mit ihm ist eine Gruppe von Pilgern aus dem Bistum unterwegs und besucht die vielen Wallfahrtsorte, Welterbestätten und Sehenswürdigkeiten.

Nachlesen: Reiseberichte

Bei der deutschen katholischen Gemeinde in Mexico City waren die Pilger sehr willkommen: Bischof Voderholzer und die Gruppe feierten zusammen mit den Einheimischen die Erstkommunion zweier Kinder der Gemeinde und das 50. Jubiläum der Kirche. Das Ganze gibt's zum Nachlesen ausführlich.

Dekan Johann Ammer schildert seine Eindrücke von Zapopan und San Juan de los Lagos - in seinem Bericht vom Donnerstag lesen Sie, was er über kuriose Votivgaben und eindrucksvolle Begegnungen berichtet.


Für die Gruppe ein überraschender und emotionaler Höhepunkt war der Besuchs des Städtchens Tequila. Hier feierten sie spontan zusammen mit dem ganzen Ort einen Gottesdienst und durften Weltkirche erleben. Lesen Sie den Bericht dieses außergwöhnlichen Besuchs hier nach.

Impressionen aus Mexiko

Angekommen in Mexico City, hat die Pilgergruppe zuerst die Hauptstadt besucht. Dazu gehört auch der Marienwallfahrtsort Guadalupe. Die Pilger haben außerdem die deutsche katholische Gemeinde besucht. Anschließend ging es nach Teotihuacán, einer antiken Ruinenstätte. Die ersten Tage haben wir in einem Bilderalbum zusammengefasst.


Auch der zweite Teil der Reise ist in Bildern festgehalten: Es ging weiter am Dienstag zum UNESCO-Weltkulturerbe San Miguel de Allende und der Kolonialstadt Guanajuato. Donnerstag standen San Juan de los Lagos und Zapopan auf dem Programm, zwei Orte, bei denen die Marienverehrung besonders hervortritt.


Der letzte Abschnitt der Reise ging nach Tequila, Morelia und in den Wallfahrtsort Chalma. Außergewöhnliche Gottesdienste gemeinsam mit den Mexikanern und die Tradition der Blumenkränze in Chalma prägten den letzten Teil der Pilgerreise - sehen Sie sich die Bilder an!

Nachschauen und Nachhören: Videos

Auch einige Videos aus Mexiko haben wir gesammelt. Hier können Sie sie anschauen:

Einführung von Bischof Rudolf Voderholzer bei der Feier der Erstkommunion in der deutschen katholischen Gemeinde in Mexico City.

Bischof Rudolf Voderholzers Predigt im Wallfahrtsort Chalma in zwei Teilen: