Auf dem Weg zum Priester

Was bringt jemanden dazu, Priester zu werden? Es gibt viele Gründe und viele Wege, der eigenen Berufung zu entsprechen. Martin Popp ist fast am Ende seines Ausbildungsweges angekommen: Mit 26 Jahren wird er voraussichtlich am 27. Juni 2015 im Regensburger Dom St. Peter zum Priester geweiht.

Auf den einzelnen Stationen hin zum Priesteramt begleiten wir ihn: Wer er ist, was ihn zu seiner Entscheidung bewegt hat, wie sein Alltag aussieht und wer seine Weggefährten sind.

Auf dem Weg zum Priester - Teil 4

Martin Popp hat es geschafft. Er wird Ende Juni 2015 im Regensburger Dom zum Priester geweiht und feiert eine Woche später seine Primiz in Maxhütte-Leonberg.

Auf dem Weg zum Priester - Teil 3

Lernen, Singen, Laufen: Der dritte Teil zeigt Martins Ausbildung im Priesterseminar und seine Lieblings-Ausgleichsaktivität.

Auf dem Weg zum Priester - Teil 2

 

Im zweiten Teil besuchen wir ihn im Unterricht mit seiner Religionsklasse in der Luitpoldmittelschule in Amberg.

Auf dem Weg zum Priester - Teil 1

Im ersten Teil sind wir mit Martin Popp unterwegs in Regensburg und bei seiner Familie.