Mehrere Bischöfe gehen hintereinander - zu erkennen an ihren Mitren

Bischöfe

„Wenn es wahr ist, dass der Wille Gottes unser Leben ist, dass Gleichförmig werden mit diesem Willen den Schlüssel zum Leben darstellt – ist es dann nicht wahr, dass der Durst nach Leben im tiefsten Durst nach dem Kennen von Gottes Willen ist? Ist es dann nicht der höchste und schönste Auftrag, Gottes Willen bekanntzumachen und so den Schlüssel zum Leben zu schenken? Das ist Apostelamt – das ist Bischofsamt.“ (Josef Ratzinger, Gesammelte Werke, Bd. 12, Freiburg 2010, S. 335)

Zurzeit zählt das Bistum Regensburg vier Bischöfe: den amtierenden, zwei Weihbischöfe und einen emeritierten, d.h. aus seinem Amt in Regensburg geschiedenen. Lernen Sie sie im Folgenden kennen.

Bischof Rudolf segnet Gläubige

Mein Amt verstehe ich als Dienst an allen Menschen in der Region. 

mehr
Weihbischof Pappenberger im Gespräch mit Kindern

Reinhard Pappenberger empfing am 25. März 2007 die Bischofsweihe.

mehr

Am 07. Juni 2015 wurde Msgr. Dr. Josef Graf zum Bischof geweiht. 

mehr
Bischof em. Gerhard Kardinal Müller

Hier erfahren Sie mehr über Bischof em. Gerhard Kardinal Müller.

mehr