Mehrere Ministranten treten gerade zur Messe aus einer Tür

Ministrantenarbeit

Sie sind verantwortlich für die Ministrantenarbeit? Du bist selbst Ministrant? Sie fragen sich:

  • Wie können wir eine Ministrantengruppe in unserer Pfarrei aufbauen oder neuen Schwung hineinbekommen?
  • Wo bekommen Leiter von Ministrantengruppen eine gute Schulung?
  • Wo können Verantwortliche in der Ministrantenpastoral auftanken, wo gibt es kreativen Input?

Die Fachstelle Ministrantenpastoral in Regensburg bietet professionelle Unterstützung.

Unterstützung durch die Fachstelle Ministrantenpastoral

Die Fachstelle Minstrantenpastoral im Bischöflichen Jugendamt hat zum Ziel, die Ministranten/-innenpastoral der Diözese Regensburg konzeptionell und fachlich zu begleiten, zu fördern und zu beraten.

Dazu werden hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Ministrantenarbeit aus- und weitergebildet, sowie Gruppen vor Ort unterstützt. Des Weiteren kooperiert die Fachstelle bei religiösen und ministrantenspezifischen Angeboten mit den Katholischen Jugendstellen.


Kurse, Veranstaltungen, Beratung. Was macht die Fachstelle konkret?

Arbeitsschwerpunkte der Fachstelle Ministrantenpastoral sind etwa folgende:

  • Planung und Durchführung aller Ministrantenveranstaltungen auf Diözesanebene
  • Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für Ministranten-Gruppenleiter und erwachsene Leiter von Ministrantengruppen
  • Beratung und Unterstützung von Ministrantengruppen
  • Mitgestaltung (punktuell) bei Oberministrantenrunden in den Dekanaten
  • Zusammenarbeit mit den Katholischen Jugendstellen
  • Veranstaltung des diözesanen Ministranten-Fußballturniers (WolfgangsCup)
  • Erstellung von Arbeitshilfen und Materialien für die Pfarreien
  • Organisation der regelmäßigen Ministrantenwallfahrt nach Rom

Der Arbeitskreis Ministranten (AKM)

Der diözesane Arbeitskreis Ministranten/-innen im Bistum Regensburg (AKM) unterstützt den Ministrantenreferenten bei diesen Aufgabenschwerpunkten. Der Arbeitskreis besteht aus meist ehemaligen Oberministranten, welch ihr Engagement auf diözesaner Ebene fortführen.

Dabei übernehmen die Mitarbeiter/innen Leitungstätigkeiten bei den Kursen, bringen ihr Fachwissen bei den regelmäßigen Sitzungen ein und versuchen die Ministrantenarbeit zu vernetzen. Bei Großveranstaltungen wie diözesanen Jugendtagen, Wallfahrten und ähnlichen Veranstaltungen übernehmen sie wichtige Aufgaben.

Sie wollen / du willst dabei sein? Nehmen Sie / nimm einfach Kontakt auf mit dem Ministrantenreferenten in der Fachstelle Ministrantenpastoral!