Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL)

„Gott in allem suchen und finden“ (Ignatius von Loyola)

Die “Gemeinschaft Christlichen Lebens” (GCL) ist eine weltweite geistliche Gemeinschaft in der katholischen Kirche. Die Exerzitien des Ignatius von Loyola sind die Quelle ihrer Spiritualität.

Mitglieder der GCL wollen sich bewusst auf den Glauben einlassen und ihn mitten in ihrem Alltag, als Einzelne oder in Familie, verwirklichen. Mitglieder der GCL treffen sich regelmäßig in einer Gruppe, tauschen ihre Erfahrungen aus und unterstützen sich gegenseitig auf ihrem per- sönlichen Weg. Sie versuchen gemeinsam, die Aufgaben des Alltags vom Glauben her zu verstehen und im Geist Jesu Entscheidungen zu treffen und zu handeln

Kontakt & Ansprechpartner/-innen

Das derzeitige Leitungsteam der GCL Regensburg bilden:

Leitung: Christine Schwitz
Stellvertretende Leitung: Hermann Röttger
Weitere Mitglieder: Ursula Hupp-Gonschorek, Judith und Peter Ossowicki
Kirchlicher Assistent: Josef Graf (seit 07.06.2015 Weihbischof)
Neuer Kirchlicher Assistent: Pfr. Bernhard Hofer (ab November 2015)

GCL-Regensburg
Judith Ossowicki
Lena-Christ-Str. 7.
92224 Amberg

Tel.: +49 9621 74139
E-Mail: judith.ossowicki@t-online.de
E-Mail: gcl-regensburg@gmx.de
Website: www.gcl.de/sie-finden-uns/regensburg.html

weitere Informationen

Die GCL ist als geistliche Gemeinschaft anerkannte Nicht-Regierungs- Organisation (NGO) bei den Vereinten Nationen (UN)

 

Die Wurzeln der GCL reichen 450 Jahre zurück. Jesuiten gründeten damals an den Orten ihrer Tätigkeit Laiengruppen, später “Marianische Congregationen” (MCen) genannt, deren Mitglieder aus der Spiritualität des Ignatius von Loyola lebten. Sie setzten sich in der Öffentlichkeit für den christlichen Glauben ein und betätigten sich caritativ.


Ein Prozess der Erneuerung, angestoßen 1948 durch eine Apostolische Konstitution Papst Pius XII., führte zur Wiederentdeckung der Exerzitien als Lebensprinzip der Gemeinschaft. Nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil gaben sich die erneuerten Gruppen 1967 den Namen “Gemeinschaft Christlichen Lebens” (GCL).


Weltweit gibt es die GCL in über 70 Ländern. In Deutschland gibt es ca. 150 Gruppen von Erwachsenen aus allen Alters- und Berufsschichten. Die Jugend-GCL (J-GCL) ist eine an die GCL “angegliederte Vereinigung” und hat einige tausend Mitglieder.


Die Diözesangemeinschaft Regensburg trifft sich monatlich zur Eucharistiefeier und anschließendem Beisammensein.

 

Weiterführende Links:

 

www.cvx-clc.net - Weltsekretariat der GCL in Rom

www.clc-europe.org - GCL Europa
www.gcl-online.de - GCL-Blog
www.j-gcl.org - Jugendverbände der GCL
www.junge-erwachsene-gcl.de - Junge Erwachsene in der GCL

www.ignatianisch.de - ignatianisches Netzwerk
www.jesuiten.org - Homepage der Jesuiten in Deutschland

www.exerzitien.info - Exerzitienangebote in Deutschland, Österreich, Südtirol