Mitarbeitervertretung der Religionslehrer und Religionslehrerinnen i. K. an Grund und Mittelschulen, Förderschulen und Berufsschulen

Es gibt in der Diözese Regensburg etwa 250 Religionslehrerinnen und Religionslehrer im kirchlichen Dienst die an Grund – und Mittelschulen, Förderschulen und Berufsschulen unterrichten. Die Mitarbeitervertretung umfasst neun Mitarbeiter/innen und eine zusätzliche Vertreterin für Behinderte. Die jetzige Vertretung wurde am 1.9.2017 durch die wahlberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewählt.

Zur Übersichtsseite der Mitarbeitervertretungen

Kontakt & Ansprechpartner/-innen

Vorsitzende:

Brigitte Penzkofer
Tel.: +49 9421 42578
E-Mail: brigitte-penzkofer@t-online.de


Stellvertreter:

Markus Kellner


Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:


N.N.

weitere Informationen

Es ist unsere Aufgabe, die Mitarbeiter bei Schwierigkeiten, die sich bei der Erfüllung ihres Auftrags ergeben, zu beraten und zu unterstützen sowie ihre Anliegen aufzunehmen und weiterzutragen.

Zu Fragen, welche die Stellung gegenüber dem Ordinariat als Dienstgeber betreffen, stehen wir zur Verfügung.

Um unsere Aufgaben erfüllen zu können, sind wir auf die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen angewiesen. Wir sehen uns als Sprachrohr zum Dienstgeber.


Das betrifft dienst-, arbeits- und vergütungsrechtlichen Fragen aber auch Vorschläge zum Fortbildungsangebot, sowie persönliche Belange, welche im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis stehen.



Als Mitarbeitervertretung stehen wir unseren KollegInnen zur Seite und unterstützen sie nach Kräften.


Unsere Arbeit richtet sich nach der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO).

 

Gewählte Mitglieder sind:

Brigitte Penzkofer (Vorsitzende)

Markus Kellner (Vorsitzender)

Rosi Stowasser (Schriftführerin)

Markus Pleyer (Kassier)

Cornelia Hecht, Yvonne Landefeld, Christian Rund, Josef Sigl, Rosemarie Wannisch (Beisitzer)