Mediathek Startseite

Pilgerreise nach Mexiko mit Bischof Voderholzer - Teil 2

01.09.17   |  

Bild von
  • Die Pilgergruppe mit Bischof Rudolf Voderholzer, Domvikar Andreas Albert, Domvikar Werner Schrüfer und Dekan Johann Ammer. Im Hintergrund: San Miguel de Allende.

  • Zu dem UNESCO-Weltkulturerbe San Miguel de Allende ging es am Montagnachmittag.

  • Richtig Zeit zum Besuch der Sehenswürdigkeiten war aber erst am Dienstag.

  • Die Stadt hat einen besonderen Charakter, für den sie unter anderem ausgezeichnet wurde.

  • Die Parroquia de San Miguel Arcángel, die Kathedrale von San Miguel.

  • Die Kolonialstadt Guanajuato am Mittwoch.

  • Was haben die Regensburger denn hier entdeckt?

  • Es ist… eine Musikertruppe!

  • Die Basílica Colegiata de Nuestra Señora de Guanajuato.

  • Domvikar Werner Schrüfer, Bischof Rudolf Voderholzer und Dekan Johann Ammer beim Gottesdienst (v.l.n.r).

  • Die Fahrt am Donnerstag, 31. August, führte zuerst in die Bischofsstadt San Juan de los Lagos.

  • Besuch der Kathedrale Nuestra Señora in San Juan de los Lagos.

  • Sie ist ein Ort der besonderen Verehrung der Gottesmutter.

  • Sie wurde an dem Ort erreichtet, an dem im Jahr 1623 die siebenjährige Tochter eine Schaustellerfamilie während einer Aufführung ums Leben kam.

  • Durch die Berührung der Statue der Jungfrau Maria wurde das Mädchen ins Leben zurückgerufen.

  • Die ungewöhnlichen Votivgaben werden in einem eigenen Raum aufbewahrt.

  • Weiter ging die Reise nach Zapopan im Norden von Guadalajara.

  • Der Nachmittag stand unter dem Zeichen der Begegnung mit den Franziskanern des Konventes von Zapopan.

  • Der Gnadenaltar innerhalb der Basilika von Zapopan.

  • In diesem Raum im Kloster Nuestra Señora de la Expectación wurde während des Religionskrieges der 1920er Jahre das Gnadenbild der Jungfrau von Zapopan versteckt.

  • Bischof Rudolf und Hno. Carlos vom Konvent.

Bischof Rudolf und die Pilger aus dem Bistum Regensburg setzen ihre Reise durch Mexiko fort. Am vierten bis sechsten Tag der Pilgerreise stehen auf dem Reiseplan: UNESCO-Weltkulturerbe, Kolonialstädte und der große Wallfahrtsort Zapopan.

 

Über den Besuch in San Juan de los Lagos und Zapopan können Sie hier genauer nachlesen.

 

Alle weiteren Berichte und Bilder sind gesammelt auf der Übersichtsseite zur Mexiko-Pilgerreise verlinkt.