Mediathek Startseite

Hirtenwort des Bischofs zum "Domspatzenbericht"

22.07.17   |  

Bild von

Das Hirtenwort von Bischof Rudolf Voderholzer ist am 16. Sonntag im Jahreskreis 2017 (23. Juli) in allen Messfeiern (inkl. Vorabendmessen) zu verlesen. Die Verlesung kann auch durch einen Lektor/ eine Lektorin erfolgen.

 

Liebe Schwestern und Brüder
in Christus, dem Herrn!

1. Heute wende ich mich mit einem sehr ernsten Thema an Sie, das viele in diesen Tagen bewegt. Vor wenigen Tagen hat Rechtsanwalt Ulrich Weber seinen „Abschlussbericht zur Aufklärung der Vorfälle von Gewaltausübung an Schutzbefohlenen bei den Regensburger Domspatzen“ der Öffentlichkeit vorgestellt.
Damit endet die Arbeit des vom Bistum beauftragten, aber unabhängig arbeitenden Rechtsanwalts. Er sollte die Gewalttaten, die Kindern und Jugendlichen bei den Domspatzen in der Vergangenheit angetan wurden, dokumentieren, die Strukturen und Zusammenhänge, die diese Taten ermöglicht oder gar noch gefördert haben, durchleuchten und die Aufklärungsarbeit der Diözese seit 2010 betrachten. [...]

 

Den vollständigen Text des Hirtenworts finden Sie hier als PDF zum Download: Hirtenwort zum "Domspatzenbericht"