19.03.2019

Sechs Jahre lang habe Hirtreiter im Atelier KUNST inklusiv an den Werken für die Ausstellung gearbeitet, erläutert Atelierleiterin Renate Höning. Mensch und Tier sind Themen, die er immer wieder, geradezu obsessiv, aufgreift.

Zum Beitrag

18.03.2019

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat während seiner Amtszeit bereits dreimal dem Heiligen Berg der Oberpfalz und der Wallfahrtskirche „Mariä Heimsuchung“ auf dem 801 Meter hohen Fahrenberg einen Besuch abgestattet. Nun war es am zweiten Fastensonntag der dringende Wunsch des Bischofs, im Rahmen eines Pastoralbe-suchs auch bei der Pfarrei St. Sebastian in Waldthurn einen Halt einzulegen. Die Marktgemeinde hatte sich dafür besonders herausgeputzt und den Marktplatz beflaggt. Sogar ein Hauch von...

Zum Beitrag

18.03.2019

In rund 9 Monaten entstand ein 150 Seiten umfassendes Buch, das in der Reihe „Kleine bayerische Biografien“ im Verlag Friedrich Pustet als Band 40 erschienen ist.

Zum Beitrag

15.03.2019

Am 17. März wird überall auf der Welt der heilige Patrick gefeiert: Mit bunten Paraden und ausgelassenen Partys ehren die Menschen den irischen Nationalheiligen. Grüne Hüte und Kleidung, viel Bier – auch das bisweilen in grüner Farbe – und das irische Kleeblatt sind allgegenwärtig. Dabei wissen viele heute gar nicht mehr um den Ursprung des Festes: Am 17. März 461 soll der heilige Patrick gestorben sein; andere Quellen nennen 493 als dessen Todesjahr. Patrick prägt bis heute die irische...

Zum Beitrag

15.03.2019

Das Akademische Forum Albertus Magnus lädt ein zum Vortrag mit Professor Baumgartner.

Zum Beitrag

15.03.2019

Die Türme des Regensburger Domes sind wie die vielen Türme der Kirchen überall in Europa Zeichen der christlichen Prägung des Abendlandes und Ausdruck des Glaubens an die erlösende Kraft des Kreuzes.

Zum Beitrag

14.03.2019

… mit Benedikt: Zweiter Fastensonntag – Lukas 9,28b-36

Zum Beitrag

13.03.2019

Klemens Maria Hofbauer wurde 1751 geboren und war eigentlich Bäcker. Das war nicht sein eigener Wunsch: Er wollte Priester werden. Das dafür nötige Theolgiestudium konnte die Familie aber nicht bezahlen. Ohne das Studium war eine Priesterweihe nicht möglich. In der Nähe von Rom ließ Hofbauer sich schließlich als Einsiedler nieder. Dort lernte er verschiedene Gönner kennen, die sein Theolgiestudium finanzierten. Klemens Maria studierte erst in Wien; in Rom brachte er sein Studium zum Abschluss...

Zum Beitrag

12.03.2019

Treffen Sie unter anderem Joachim Gauck, Bundespräsident a. D., Dr. h. c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde und die Äbtissin Laetitia Fech vom Zisterzienserinnenkloster Waldsassen.

Zum Beitrag

11.03.2019

Es war ein großer Tag für die 4000-Seelen-Pfarrei Maria Himmelfahrt in Schwarzenfeld. Das neue Pfarr- und Jugendheim erhielt am Ersten Fastensonntag durch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer im Rahmen eines Pastoralbesuches den kirchlichen Segen. Das Gebäude war in nur einjähriger Bauzeit entstanden. Ein ambitionierter Zeitrahmen – und so waren noch am Tag vor der Einweihung fleißige Hände für den letzten Schliff am Werk gewesen. „Wenn die Kerzen der Apostelleuchter brennen, ist es ein Zeichen, dass...

Zum Beitrag

<< Erste < Vorherige Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Nächste > Letzte >>

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen