Pontifikalmesse bei der St. Annabergfestwoche in Sulzbach-Rosenberg mit Weihbischof Graf

17.07.2017
Gerhard Kardinal Müller auf dem Annabergfest im Jahr 2012.

Die Pfarrei St. Marien Sulzbach-Rosenberg lädt vom 22. bis 30. Juli 2017 zur Wallfahrt auf den Annaberg in Sulzbach-Rosenberg ein. Die Festwoche bietet Gläubigen aus nah und fern Zeit für Einkehr, Ruhe und die Gelegenheit zur Mitfeier vieler Gottesdienste sowie Gemeinschaft und Zusammenkunft.

Am 23. Juli feiert Weihbischof Dr. Josef Graf um 9.30 Uhr die Pontifikalmesse. Die folgenden Tage unterliegen jeweils einem Leitgedanken:

Montag, 24. Juli 2017: Tag der Ehe und Familie - Tag der Kolpingsfamilien

Dienstag, 25. Juli: Tag der Frauen

Mittwoch, 26. Juli: Patrozinium - Tag der Kinder

Donnerstag, 27. Juli: Tag der KAB

Freitag, 28. Juli: Tag der Ökumene

Höhepunkt ist neben dem Patrozinium am Anna-Tag der Pontifikalgottesdienst mit Gerhard Kardinal Müller zum Abschluss der Festwoche. Dieser ist am Sonntag, den 30. Juli, um 9.30 Uhr auf dem Annaberg.

 

358. Jahr der Wallfahrt

Die Annabergfestwoche umrankt jedes Jahr das Patronatsfest der Kirche am 26. Juli. Annähernd 700 Jahre reicht die Verehrung der hl. Anna in Sulzbach-Rosenberg bereits zurück. Die Wallfahrt auf den Kastenbühl gibt es genau seit 358 Jahren. Seither rückt sie das zentrale religiöse Symbol der Herzogstadt in den Fokus tausender Gläubiger aus dem Umkreis.

 

Gemütliches Beisammensein

Das Annabergfest ist das größte Bergfest im Landkreis. Unterschiedliche Brauereien und diverse Schmankerlstände sorgen für das leibliche Wohl. Diese Schmankerl lassen sich im Schatten der Bäume oder im Zelt genießen.

 

Die Pfarrei St. Marien sorgt alljährlich für eine umfangreiche Ausgestaltung der Bergfestwoche. Das eucharistische Programm finden Sie hier.