• Der Himmel
    ...ist unterwegs. Am Donnerstag ist Fronleichnam.
    Christen ziehen an Fronleichmal mit der Monstranz durch die Straßen von Regensburg
  • Priesterweihe
    Unsere acht Weihekandidaten stellen sich vor.
    Die Priesteramtskandidaten des Bistums Regensburg
  • „Als Mann und Frau...“
    Bischof Voderholzer zur Ehe, zum Weiheamt und zur Gender-Ideologie.
    Bischof Rudolf Voderholzer
  • 150 Jahre Domtürme
    Ein bedeutendes baugeschichtliches & geistliches Ereignis für das gesamte Bistum.
Die Regensburger Domtürme in Untersicht

Gewinnen Sie eine Führung zu den Regensburger Domtürmen mit Bischof Rudolf Voderholzer.

mehr
Ein Priester und eine Ministrantin auf dem Friedhof

Eines der meist gewünschten Lieder bei Beerdigungen.

mehr

 

Sie sind herzlich eingeladen, an der Fronleichnamsprozession in Ihrer Pfarrei teilzunehmen.

mehr
Bistum Regensburg Blog

Benedikt bloggt über das Sonntagsevangelium.

mehr
Mediathek Startseite
Mediathek
Ihre Suche ergabe 456 Treffer


  |  Fockenfeld: Gymnasium und Spätberufenenseminar

Die Spätberufenenschule Fockenfeld bietet die Chance zum Abitur - sie ist aber noch viel mehr als nur ein Gymnasium. Unser Fernsehbeitrag gibt einen Einblick in das Leben und Lernen.

  |   25.08.16

Die Spätberufenenschule Fockenfeld bietet die Chance zum Abitur - sie ist aber noch viel mehr als nur ein Gymnasium. Unser Fernsehbeitrag gibt einen Einblick in das Leben und Lernen.

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Lettner und der Weinbau

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |   22.08.16

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |  Jugendliche beim Kreuzweg mit Papst Franziskus

Kreuzweg mit Papst Franziskus auf dem Weltjugendtag. Aus dem Bistum Regensburg haben sich ebenfalls wieder Jugendliche auf zum Krakauer Blonia-Park gemacht.

  |   30.07.16

Kreuzweg mit Papst Franziskus auf dem Weltjugendtag. Aus dem Bistum Regensburg haben sich ebenfalls wieder Jugendliche auf zum Krakauer Blonia-Park gemacht.

  |  Jugendliche feiern Katechese und Gottesdienst in Bibice

Die Regensburger Jugendlichen haben zum Weltjugendtag in der Kirche in Bibice eine Katechese und einen Gottesdienst zusammen mit Gruppen aus Bamberg und Eichstätt gefeiert.

  |   29.07.16

Die Regensburger Jugendlichen haben zum Weltjugendtag in der Kirche in Bibice eine Katechese und einen Gottesdienst zusammen mit Gruppen aus Bamberg und Eichstätt gefeiert.

  |  Papst-Willkommen auf dem Weltjugendtag 2016

Am Donnerstagabend hießt es im Blonia-Park: Willkommen, Papst Franziskus!

  |   28.07.16

Am Donnerstagabend hießt es im Blonia-Park: Willkommen, Papst Franziskus!

  |  Deutscher Pilgerabend auf dem Weltjugendtag

Am Mittwoch fand auf dem Weltjugendtag in Krakau der Deutsche Pilgerabend am Sankutarium der göttlichen Barmherzigkeit statt. Bischof Rudolf Voderholzer ist an diesem Tag zu den Regensburger Weltjugendtagsfahrern hinzugestoßen.

  |   28.07.16

Am Mittwoch fand auf dem Weltjugendtag in Krakau der Deutsche Pilgerabend am Sankutarium der göttlichen Barmherzigkeit statt. Bischof Rudolf Voderholzer ist an diesem Tag zu den Regensburger Weltjugendtagsfahrern hinzugestoßen.

  |  Jugendpfarrer Thomas Helm über seine ersten Eindrücke vom Weltjugendtag 2016

Wir treffen Jugendpfarrer Thomas Helm auf dem Weltjugendtag in Krakau. Er berichtet über seine ersten Eindrücke und Erlebnisse.

  |   27.07.16

Wir treffen Jugendpfarrer Thomas Helm auf dem Weltjugendtag in Krakau. Er berichtet über seine ersten Eindrücke und Erlebnisse.

  |  Weltjugendtag 2016 - Eröffnung in Krakau

Eindrücke vom Beginn des Weltjugendtags 2016 in Krakau. Die Reise für die Gruppe des Bischöflichen Jugendamts startete schon am Montag. Am Dienstag stand dann der Eröffnungsgottesdienst an.

  |   26.07.16

Eindrücke vom Beginn des Weltjugendtags 2016 in Krakau. Die Reise für die Gruppe des Bischöflichen Jugendamts startete schon am Montag. Am Dienstag stand dann der Eröffnungsgottesdienst an.

  |  Rückkehr zweier Bildnisse nach Niedermünster

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |   18.07.16

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |  Glück...will...gepflegt sein! - beim Salzburger Pflegekongress

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |   13.07.16

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |  Erster Familientag im Bistum

Beim ersten Familientag im Bistum Regensburg stand die Familienkultur im Mittelpunkt. Im Bildungshaus Schloss Spindlhof sind Familien zusammengekommen, um gemeinsam einen Tag zu verbringen - nur als Familie.

  |   12.07.16

Beim ersten Familientag im Bistum Regensburg stand die Familienkultur im Mittelpunkt. Im Bildungshaus Schloss Spindlhof sind Familien zusammengekommen, um gemeinsam einen Tag zu verbringen - nur als Familie.

  |  Begegnungstreffen der Urlaubermissionare

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |   11.07.16

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |  100 Jahre Salesianer Don Boscos

Der Orden des Salesianers Don Bosco feiert Jubiläum und wird 100 Jahre alt. Zu diesem Ereignis treffen wir uns mit Pater Liebenstein vom Salesianerkloster Ensdorf.

  |   05.07.16

Der Orden des Salesianers Don Bosco feiert Jubiläum und wird 100 Jahre alt. Zu diesem Ereignis treffen wir uns mit Pater Liebenstein vom Salesianerkloster Ensdorf.

  |  St. Wolfgang - Der Dom von Kumpfmühl

Der imposante Kirchenbau von St. Wolfgang prägt den Regensburger Stadtsüden.

  |   04.07.16

Der imposante Kirchenbau von St. Wolfgang prägt den Regensburger Stadtsüden.

  |  Eindrücke von der Priesterweihe im Regensburger Dom

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |   27.06.16

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |  Priesterweihe 2016

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |   25.06.16

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |  Impressionen aus Fátima Teil II

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |   21.06.16

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |  Newsletter Sommer 2016

Missionen - jeder hat sie inne. Die pastorale Arbeit in Gemeinden, die Schulen, das Pontifikat.. Doch auch der Einzelne kann sich in diesem übergreifenden Thema wiederfinden.

  |   20.06.16

Missionen - jeder hat sie inne. Die pastorale Arbeit in Gemeinden, die Schulen, das Pontifikat.. Doch auch der Einzelne kann sich in diesem übergreifenden Thema wiederfinden.

  |  Daniel Fenk aus Hahnbach wird zum Priester geweiht

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |   14.06.16

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |  Ehrenamtliche feiern den Tag der Kranken und Behinderten

Um den vielen Menschen zu danken, die sich ehrenamtlich engagieren, hat Papst Franziskus im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit einen Tag angesetzt: Für all jene, die sich um Kranke und Behinderte kümmern. Am Sonntag, den 12. Juni, haben Hunderte Ehrenamtliche im Regensburger Dom diesen Tag der Kranken und Behinderten gefeiert.

  |   13.06.16

Um den vielen Menschen zu danken, die sich ehrenamtlich engagieren, hat Papst Franziskus im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit einen Tag angesetzt: Für all jene, die sich um Kranke und Behinderte kümmern. Am Sonntag, den 12. Juni, haben Hunderte Ehrenamtliche im Regensburger Dom diesen Tag der Kranken und Behinderten gefeiert.

  |  Die Basilika Waldsassen wird saniert

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |   08.06.16

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |  Ehejubilare 2016

Mehr als 650 Ehepaare folgten der Einladung von Bischof Rudolf Voderholzer zum Tag der Ehejubilare nach Regensburg. Bereits seit mehreren Jahren werden die langjährig kirchlich Verheirateten an diesem Tag für ihr Eheversprechen geehrt, das sie einst vor dem Traualtar feierlich gelobten.

  |   05.06.16

Mehr als 650 Ehepaare folgten der Einladung von Bischof Rudolf Voderholzer zum Tag der Ehejubilare nach Regensburg. Bereits seit mehreren Jahren werden die langjährig kirchlich Verheirateten an diesem Tag für ihr Eheversprechen geehrt, das sie einst vor dem Traualtar feierlich gelobten.

  |  100 Jahre Mädchenabitur in Bayern

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |   31.05.16

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |  Fronleichnam 2016: Blumenteppiche in den Pfarreien

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |   30.05.16

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |  30 Jahre Beten bei der Immerwährenden Anbetung

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |   25.05.16

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |  Radioprojekt an Bischof Wittmann Schule hilft bei Konfliktbewältigung

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |   24.05.16

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |  Albertus-Magnus-Weg

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |   19.05.16

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |  Pfingstritt in Bad Kötzting 2016

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |   18.05.16

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |  Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |   17.05.16

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |  Predigt am Pfingstsonntag, 15.05.2016 beim 67. Sudetendeutschen Tag

Hier finden Sie den Text der Predigt, die Bischof Rudolf Voderholzer am diesjährigen Pfingstsonntag beim Pfingsttreffen der Sudetendeutschen hielt.

  |   17.05.16

Hier finden Sie den Text der Predigt, die Bischof Rudolf Voderholzer am diesjährigen Pfingstsonntag beim Pfingsttreffen der Sudetendeutschen hielt.

  |  Start der Altöttinger Fußwallfahrt

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |   12.05.16

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |  Klein, aber fein - das Schatzbüchlein der Spiele vom KDFB

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |   12.05.16

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |  Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |   11.05.16

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |  Der andere Vatertag - Ein Erlebnistag für Väter mit ihren Kindern

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |   05.05.16

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |  Bischof Rudolf Voderholzer: Grundfragen der Christologie

„Für wen halten die Leute den Menschensohn?“ (Mt 16,13): Dieser am 13. Februar 2016 in Salzburg gehaltene Vortrag von Bischof Rudolf Voderholzer kann zur Vor- und Nachbereitung einer Begegnung mit dem Faksimile des Grabtuchs von Turin verwendet werden.

  |   04.05.16

„Für wen halten die Leute den Menschensohn?“ (Mt 16,13): Dieser am 13. Februar 2016 in Salzburg gehaltene Vortrag von Bischof Rudolf Voderholzer kann zur Vor- und Nachbereitung einer Begegnung mit dem Faksimile des Grabtuchs von Turin verwendet werden.

  |  20 Jahre Umweltstation im Kloster Ensdorf

Seit 20 Jahren leistet die Umweltstation Kloster Ensdorf wertvolle umweltpädagogische Arbeit. Das Jubiläum war Anlass für ein kleines Fest, das im Fürstensaal gefeiert wurde.

  |   04.05.16

Seit 20 Jahren leistet die Umweltstation Kloster Ensdorf wertvolle umweltpädagogische Arbeit. Das Jubiläum war Anlass für ein kleines Fest, das im Fürstensaal gefeiert wurde.

  |  Bitte um Gebetsanliegen für Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |   02.05.16

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |  Zu Fuß von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |   26.04.16

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |  Abschluss der Großen Visitation im Dekanat Vilsbiburg

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |   23.04.16

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |  20 Jahre Umweltstation im Kloster Ensdorf

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |   19.04.16

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |  Pilgerfahrt der Ehejubilare nach Rom

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |   13.04.16

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |  Zweiter Teil der Bistumswallfahrt: Der Abschluss in der Lateranbasilika

Die große Bistumswallfahrt nach Rom hat am Freitag ihren feierlichen Abschluss in der Lateranbasilika gefunden. Die Pilger nehmen von der Reise viele tolle Eindrücke mit!

  |   07.04.16

Die große Bistumswallfahrt nach Rom hat am Freitag ihren feierlichen Abschluss in der Lateranbasilika gefunden. Die Pilger nehmen von der Reise viele tolle Eindrücke mit!

  |  Erster Teil der Bistumswallfahrt: Ankunft und Papstaudienz

Die große Bistumswallfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit - im ersten Teil sehen Sie die Anreise der Buspilger, die erste Statio in Santa Maria Maggiore und die Generalaudienz mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz.

  |   07.04.16

Die große Bistumswallfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit - im ersten Teil sehen Sie die Anreise der Buspilger, die erste Statio in Santa Maria Maggiore und die Generalaudienz mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz.

  |  Jubiläum für Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock"

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |   07.04.16

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |  Die Werke der Barmherzigkeit

Was sind die Werke der Barmherzigkeit? Die Schülerinnen des St. Marien-Gymnasiums in Regensburg haben sich damit auseinandergesetzt und diese in einer Fotoaktion dargestellt.

  |   06.04.16

Was sind die Werke der Barmherzigkeit? Die Schülerinnen des St. Marien-Gymnasiums in Regensburg haben sich damit auseinandergesetzt und diese in einer Fotoaktion dargestellt.

  |  Bistumswallfahrt nach Rom - Tag 4: Lateran

Die vierte und letzte Station führt die Bistumswallfahrer in die Lateranbasilika.

  |   01.04.16

Die vierte und letzte Station führt die Bistumswallfahrer in die Lateranbasilika.

  |  Bistumswallfahrt nach Rom - Tag 3: Petersdom

Die Wallfahrt des Bistums geht in die nächste Runde: Donnerstag in der Früh halten die Pilger zusammen mit Bischof Rudolf einen Gottesdienst im Petersdom.

  |   31.03.16

Die Wallfahrt des Bistums geht in die nächste Runde: Donnerstag in der Früh halten die Pilger zusammen mit Bischof Rudolf einen Gottesdienst im Petersdom.

  |  Bistumswallfahrt nach Rom - Tag 2: St. Paul vor den Mauern

Für die Wallfahrer aus dem Bistum heißt es am Mittwochnachmittag: Auf nach St. Paul vor den Mauern, wo die nächste Heilige Pforte wartet!

  |   30.03.16

Für die Wallfahrer aus dem Bistum heißt es am Mittwochnachmittag: Auf nach St. Paul vor den Mauern, wo die nächste Heilige Pforte wartet!

  |  Bistumswallfahrt nach Rom - Tag 1 in Sta. Maria Maggiore

Das Jahr der Barmherzigkeit ruft! Und das Bistum pilgert nach Rom. Rund 450 Menschen aus dem Bistum Regensburg haben sich aufgemacht, um mit Bischof Rudolf die Heiligen Pforten in der Ewigen Stadt zu durchschreiten. Der erste Gottesdienst ist am Dienstag nach Ostern in Sta. Maria Maggiore.

  |   29.03.16

Das Jahr der Barmherzigkeit ruft! Und das Bistum pilgert nach Rom. Rund 450 Menschen aus dem Bistum Regensburg haben sich aufgemacht, um mit Bischof Rudolf die Heiligen Pforten in der Ewigen Stadt zu durchschreiten. Der erste Gottesdienst ist am Dienstag nach Ostern in Sta. Maria Maggiore.

  |  Als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

Thomas Rigl aus Regensburg geht als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

  |   29.03.16

Thomas Rigl aus Regensburg geht als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

  |  Gründonnerstag im Dom

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |   25.03.16

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |  Domspatzen: In monte Oliveti - O. di Lasso

Die Regensburger Dompatzen singen "In monte Oliveti" von Orlando di Lasso

  |   23.03.16

Die Regensburger Dompatzen singen "In monte Oliveti" von Orlando di Lasso

  |  Missa chrismatis

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

  |   22.03.16

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

  |  U14-Tag: Glauben kennen lernen am Montag der Karwoche

Hunderte Kinder und Jugendliche haben sich am Montag der Karwoche zum U14-Tag getroffen. In den Marienschulen, in der Niedermünsterkirche und in St. Emmeram sowie in einem Kino fanden zahlreiche Workshops statt.

  |   21.03.16

Hunderte Kinder und Jugendliche haben sich am Montag der Karwoche zum U14-Tag getroffen. In den Marienschulen, in der Niedermünsterkirche und in St. Emmeram sowie in einem Kino fanden zahlreiche Workshops statt.

  |  Day of Mercy an den Schulen

Schulen im Bistum Regensburg zeigen am Tag der Barmherzigkeit, wie man Barmherzigkeit im Alltag leben kann.

  |   14.03.16

Schulen im Bistum Regensburg zeigen am Tag der Barmherzigkeit, wie man Barmherzigkeit im Alltag leben kann.

  |  Zur Erinnerung an Heinz Süss

In der Nacht von Sonntag auf Montag verstarb völlig überraschend der langjährige Diözesanvorsitzende des Kolping-Diözesanverbandes Regensburg Heinz Süss.

  |   09.03.16

In der Nacht von Sonntag auf Montag verstarb völlig überraschend der langjährige Diözesanvorsitzende des Kolping-Diözesanverbandes Regensburg Heinz Süss.

  |  Absperrband als Kunstobjekt in St. Coloman/Harting

Die Kunstaktion Da-Sein in Kunst und Kirche ist in der Kirche St. Coloman in Harting zu sehen. Ein weiß-rotes Absperrband schmückt den Altarraum.

  |   02.03.16

Die Kunstaktion Da-Sein in Kunst und Kirche ist in der Kirche St. Coloman in Harting zu sehen. Ein weiß-rotes Absperrband schmückt den Altarraum.

  |  Visitation Alteglofsheim-Schierling

Bischof Rudolf besuchte am 26. Februar 2016 das Dekanat Alteglofsheim-Schierling zum Abschluss der Großen Visitation.

  |   01.03.16

Bischof Rudolf besuchte am 26. Februar 2016 das Dekanat Alteglofsheim-Schierling zum Abschluss der Großen Visitation.

  |  Schülerinnen interviewen den Bischof

Die Mädchen der Klasse 8b der Mädchenrealschule Niedermünster besuchten am Donnerstag Bischof Rudolf Voderholzer.

  |   26.02.16

Die Mädchen der Klasse 8b der Mädchenrealschule Niedermünster besuchten am Donnerstag Bischof Rudolf Voderholzer.

  |  Hirtenwort zur Fastenzeit von Bischof Rudolf Voderholzer

Die Barmherzigkeit Gottes in den Blick zu nehmen - hierzu ermuntert Bischof Rudolf Voderholzer in seinem diesjährigen Hirtenwort zur Fastenzeit.

  |   19.02.16

Die Barmherzigkeit Gottes in den Blick zu nehmen - hierzu ermuntert Bischof Rudolf Voderholzer in seinem diesjährigen Hirtenwort zur Fastenzeit.

  |  Kath. öffentl. Bücherei Viehhausen produziert Audioguide

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |   17.02.16

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |  St. Kassian in Regensburg

Die St.-Kassians-Kirche zählt neben der Alten Kapelle und St. Emmeram zu den ältesten Kirchen der Stadt Regensburg

  |   12.02.16

Die St.-Kassians-Kirche zählt neben der Alten Kapelle und St. Emmeram zu den ältesten Kirchen der Stadt Regensburg

  |  Eine Kopie des Turiner Grabtuchs reist durchs Bistum

Es hat sich auf den Weg gemacht: Das Faksimile des Turiner Grabtuchs von Bischof Rudolf Voderholzer hat am Aschermittwoch die Reise durchs Bistum angetreten.

  |   11.02.16

Es hat sich auf den Weg gemacht: Das Faksimile des Turiner Grabtuchs von Bischof Rudolf Voderholzer hat am Aschermittwoch die Reise durchs Bistum angetreten.

  |  Statio und Predigt am Aschermittwoch in der Niedermünsterkirche

Statio und Predigt zur Messfeier am Aschermittwoch in der Niedermünsterkirche zu Regensburg am 10. Februar 2016 von Bischof Rudolf Voderholzer

  |   10.02.16

Statio und Predigt zur Messfeier am Aschermittwoch in der Niedermünsterkirche zu Regensburg am 10. Februar 2016 von Bischof Rudolf Voderholzer

  |  Flucht aus Syrien

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |   05.02.16

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |  Taizégebet mit deutsch-arabischen Texten

Das Regensburger Priesterseminar stellt die Vorlage für ein Taizé-Gebet mit deutschen und arabischen Texten für alle zur Verfügung, die in Schule, Gruppe oder Pfarrei ein solches Gebet mit Flüchtlingen durchführen möchten.

  |   27.01.16

Das Regensburger Priesterseminar stellt die Vorlage für ein Taizé-Gebet mit deutschen und arabischen Texten für alle zur Verfügung, die in Schule, Gruppe oder Pfarrei ein solches Gebet mit Flüchtlingen durchführen möchten.

  |  Hausgottesdienst zur österlichen Bußzeit 2016

Beten Sie zu Beginn der Österlichen Bußzeit den Hausgottesdienst!

  |   26.01.16

Beten Sie zu Beginn der Österlichen Bußzeit den Hausgottesdienst!

  |  Das Turiner Grabtuch im Bistum Regensburg

Das Turiner Grabtuch ist auf dem Weg durchs Bistum. Bischof Rudolf hat seine Kopie des Turiner Grabtuchs zur Verfügung gestellt, damit alle Pfarreien in der Diözese es für Gottesdienste und Veranstaltungen buchen können.

  |   26.01.16

Das Turiner Grabtuch ist auf dem Weg durchs Bistum. Bischof Rudolf hat seine Kopie des Turiner Grabtuchs zur Verfügung gestellt, damit alle Pfarreien in der Diözese es für Gottesdienste und Veranstaltungen buchen können.

  |  Pastoralbesuch Langquaid

Impressionen vom Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Jakob in Langquaid.

  |   24.01.16

Impressionen vom Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Jakob in Langquaid.

  |  Taizégebet mit Flüchtlingen in der Schottenkirche

Unter dem Leitwort „Migranten und Flüchtlinge sind eine Herausforderung. Antwort gibt das Evangelium der Barmherzigkeit.“ hat Papst Franziskus zum Welttag des Migranten und Flüchtlings im Jahr der Barmherzigkeit 2016 aufgerufen.

  |   22.01.16

Unter dem Leitwort „Migranten und Flüchtlinge sind eine Herausforderung. Antwort gibt das Evangelium der Barmherzigkeit.“ hat Papst Franziskus zum Welttag des Migranten und Flüchtlings im Jahr der Barmherzigkeit 2016 aufgerufen.

  |  325 Jahre Ursulinen in Straubing

"In der Herzmitte der Schulen lebt eine betende Gemeinschaft" betonte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer beim Pontifikalgottesdienst anlässlich 325 Jahre Ursulinen Straubing. Der Konvent mit seinen 19 Schwestern feierte dieses Jubiläum gemeinsam mit der großen Schulfamilie, zu der allein 1357 Mädchen/junge Frauen in der Realschule, im Gymnasium und in der Fachakademie für Sozialpädagogik gehören.

  |   18.01.16

"In der Herzmitte der Schulen lebt eine betende Gemeinschaft" betonte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer beim Pontifikalgottesdienst anlässlich 325 Jahre Ursulinen Straubing. Der Konvent mit seinen 19 Schwestern feierte dieses Jubiläum gemeinsam mit der großen Schulfamilie, zu der allein 1357 Mädchen/junge Frauen in der Realschule, im Gymnasium und in der Fachakademie für Sozialpädagogik gehören.

  |  Kommt mit zum Weltjugendtag nach Krakau!

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |   15.01.16

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |  Die Heilige Pforte bei den Karmeliten

Der Karmelit Pater Robert Schmidbauer erzählt von seinen Erfahrungen mit der Heiligen Pforte in Regensburg.

  |   11.01.16

Der Karmelit Pater Robert Schmidbauer erzählt von seinen Erfahrungen mit der Heiligen Pforte in Regensburg.

  |  Bistümer Regensburg und Pilsen eröffnen Sternsingeraktion 2016

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen. Bei der Sternsingeraktion helfen Kinder Kindern: "Weil ich es toll finde, dass wir uns für andere Kinder einsetzen können in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht".

  |   30.12.15

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen. Bei der Sternsingeraktion helfen Kinder Kindern: "Weil ich es toll finde, dass wir uns für andere Kinder einsetzen können in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht".

  |  Eröffnung der Sternsingeraktion 2016

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen.

  |   30.12.15

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen.

  |  Ökumenische Hilfe für Menschen in Notsituationen

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |   22.12.15

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |  Weihnachten beginnt im Paradies - oder: Die religiöse Bedeutung des Christbaums

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer in Rom, St. Peter, 18. Dezember 2015 anlässlich der Übergabe des Christbaums durch die Kommunen Hirschau, Freudenberg und Schnaittenbach an Papst Franziskus

  |   21.12.15

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer in Rom, St. Peter, 18. Dezember 2015 anlässlich der Übergabe des Christbaums durch die Kommunen Hirschau, Freudenberg und Schnaittenbach an Papst Franziskus

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 4

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |   19.12.15

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |  Weihnachtskonzert am 8. Dezember 2015, St.-Marien-Schulen

Am Dienstag, dem 8. Dezember, fand in den St.-Marien-Schulen in Regensburg das alljährliche Weihnachtskonzert statt. Eindrücke erhalten Sie in dieser Bildergalerie.

  |   15.12.15

Am Dienstag, dem 8. Dezember, fand in den St.-Marien-Schulen in Regensburg das alljährliche Weihnachtskonzert statt. Eindrücke erhalten Sie in dieser Bildergalerie.

  |  „Der Ablass ist besser als sein Ruf“ - Predigt von Bischof Voderholzer

Predigt zum 3. Adventssonntag (Gaudete) im Dom zu Regensburg: Eröffnung des Heiligen Jahres und der Heiligen Pforte an der Karmelitenkirche

  |   14.12.15

Predigt zum 3. Adventssonntag (Gaudete) im Dom zu Regensburg: Eröffnung des Heiligen Jahres und der Heiligen Pforte an der Karmelitenkirche

  |  Friedenslicht 2015

Am 13.12.2015 wurde das Friedenlicht aus Betlehem in der Regensburger Obermünsterruine von Bischof Rudolf Voderholzer an Pfadfindergruppen und Ministranten aus dem ganzen Bistum weitergegeben.

  |   14.12.15

Am 13.12.2015 wurde das Friedenlicht aus Betlehem in der Regensburger Obermünsterruine von Bischof Rudolf Voderholzer an Pfadfindergruppen und Ministranten aus dem ganzen Bistum weitergegeben.

  |  Bischof Rudolf öffnet die Heilige Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 die Heilige Pforte an der Karmelitenkirche St. Joseph geöffnet und damit das Heilige Jahr für das Bistum eröffnet.

  |   14.12.15

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 die Heilige Pforte an der Karmelitenkirche St. Joseph geöffnet und damit das Heilige Jahr für das Bistum eröffnet.

  |  Friedenslicht

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |   13.12.15

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |  Eröffnung der Heiligen Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 die Heilige Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit an der Karmelitenkirche geöffnet.

  |   13.12.15

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 die Heilige Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit an der Karmelitenkirche geöffnet.

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 3

"Unser ganzes Leben als Christinnen und Christen soll ein Leben voller Freude sein!" Dies sagt Fr. Felix Biebl OPraem von der Abtei Windberg. Wie ein Leben in Freude gelingen kann - das erfahren Sie in unserem dritten "Impuls zum Advent"!

  |   12.12.15

"Unser ganzes Leben als Christinnen und Christen soll ein Leben voller Freude sein!" Dies sagt Fr. Felix Biebl OPraem von der Abtei Windberg. Wie ein Leben in Freude gelingen kann - das erfahren Sie in unserem dritten "Impuls zum Advent"!

  |  Eröffnung des Heilgen Jahres der Barmherzigkeit

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit beginnt. Papst Franziskus hat es in Rom eröffnet. Im Bistum Regensburg ist die Eröffnung am 13. Dezember 2015.

  |   08.12.15

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit beginnt. Papst Franziskus hat es in Rom eröffnet. Im Bistum Regensburg ist die Eröffnung am 13. Dezember 2015.

  |  25 Jahre "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |   07.12.15

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |  Diakonenweihe in Teublitz

Acht Männer empfingen am vergangenen Samstag in der Pfarrkirche Herz Jesu Teublitz von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer die Weihe zum Diakon. Im Rahmen des Weiheaktes versprachen die Diakone ihren Gehorsam und die Bereitschaft zum Dienst in der Kirche.

  |   07.12.15

Acht Männer empfingen am vergangenen Samstag in der Pfarrkirche Herz Jesu Teublitz von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer die Weihe zum Diakon. Im Rahmen des Weiheaktes versprachen die Diakone ihren Gehorsam und die Bereitschaft zum Dienst in der Kirche.

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 2

Im Evangelium zum 2. Adventssonntag steht der sogenannte "Vorläufer Jesu" im Vordergrund: Johannes der Täufer. Welche Impulse liefert uns diese biblische Gestalt für die Adventszeit? Dies erzählt Pfarrer Georg Gierl aus der Pfarrei St. Pankratius in Flossenbürg in der 2. Folge unserer "Impulse zum Advent"!

  |   05.12.15

Im Evangelium zum 2. Adventssonntag steht der sogenannte "Vorläufer Jesu" im Vordergrund: Johannes der Täufer. Welche Impulse liefert uns diese biblische Gestalt für die Adventszeit? Dies erzählt Pfarrer Georg Gierl aus der Pfarrei St. Pankratius in Flossenbürg in der 2. Folge unserer "Impulse zum Advent"!

  |  Höreindrücke von der Nacht der Lichter

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |   27.11.15

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |  Nacht der Lichter im Regensburger Dom

Ob junge Gläubige oder junggebliebene Erwachsene - hunderte Gläubige zieht es jährlich zur "Nacht der Lichter" in den Regensburger Dom. Bei Kerzenschein, Taizé-Gesängen, meditativer Stille und Gebet genießen die Menschen aus der gesamten Diözese diese ganz besondere Atmosphäre.

  |   20.11.15

Ob junge Gläubige oder junggebliebene Erwachsene - hunderte Gläubige zieht es jährlich zur "Nacht der Lichter" in den Regensburger Dom. Bei Kerzenschein, Taizé-Gesängen, meditativer Stille und Gebet genießen die Menschen aus der gesamten Diözese diese ganz besondere Atmosphäre.

  |  Angebot im Haus Johannisthal für Ausgetretene

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |   16.11.15

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |  Kinder beim Martinsumzug

Was finden Kinder eigentlich am heiligen Martin gut? Wir haben die Kinder beim Martinsumzug in der Regensburger Innenstadtpfarrei St. Emmeram gefragt. Auch ein Erwachsener erzählt uns, was der heilige Martin für ihn bedeutet.

  |   12.11.15

Was finden Kinder eigentlich am heiligen Martin gut? Wir haben die Kinder beim Martinsumzug in der Regensburger Innenstadtpfarrei St. Emmeram gefragt. Auch ein Erwachsener erzählt uns, was der heilige Martin für ihn bedeutet.

  |  Waldbesinnungspfad Resl von Konnersreuth

„Den Wald mit seiner Schönheit genießen“, das ist das Motto vom Waldbesinnungspfad auf dem Konnsberg bei Konnersreuth.

  |   05.11.15

„Den Wald mit seiner Schönheit genießen“, das ist das Motto vom Waldbesinnungspfad auf dem Konnsberg bei Konnersreuth.

  |  Neues Buch der Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

  |   26.10.15

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

  |  Eindrücke vom Religionslehrertag 2015

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |   21.10.15

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |  Newsletter Herbst 2015

Heiliges Jahr der Barmherzigkeit: Das Bistum Regensburg feiert gemeinsam mit Papst Franziskus! Unter diesem Motto steht auch die Flüchtlingshilfe der Diözese.

  |   20.10.15

Heiliges Jahr der Barmherzigkeit: Das Bistum Regensburg feiert gemeinsam mit Papst Franziskus! Unter diesem Motto steht auch die Flüchtlingshilfe der Diözese.

  |  Bayer. Verdienstorden für Domvikar Scharf

Dass er den bayerischen Verdienstorden erhalten hat, das hat den Regensburger Domvikar Harald Scharf einerseits etwas beschämt, andererseits aber auch sichtlich gefreut.

  |   19.10.15

Dass er den bayerischen Verdienstorden erhalten hat, das hat den Regensburger Domvikar Harald Scharf einerseits etwas beschämt, andererseits aber auch sichtlich gefreut.

  |  Verspiele nicht dein Leben - Caritas-Infomobil unterwegs

Das Infomobil der Caritas über Glücksspielsucht war in Regensburg unterwegs. Wir sind mitgefahren.

  |   09.10.15

Das Infomobil der Caritas über Glücksspielsucht war in Regensburg unterwegs. Wir sind mitgefahren.

  |  Marsch für das Leben 2015: Bischof Rudolf Voderholzer war dabei

Der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer nahm am 11. "Marsch für das Leben in Berlin" teil. Die Veranstaltung fand am Samstag, dem 19. September statt und begann um 13:00 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Kanzleramt. Im Anschluss bewegten sich rund 7.000 Christen durch die Berliner Innenstadt zur St.-Hedwigs-Kathedrale, wo ein ökumenischer Gottesdienst die Veranstaltung beendete.

  |   21.09.15

Der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer nahm am 11. "Marsch für das Leben in Berlin" teil. Die Veranstaltung fand am Samstag, dem 19. September statt und begann um 13:00 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Kanzleramt. Im Anschluss bewegten sich rund 7.000 Christen durch die Berliner Innenstadt zur St.-Hedwigs-Kathedrale, wo ein ökumenischer Gottesdienst die Veranstaltung beendete.

Neues aus dem Bistum Regensburgalle News

Aus der Hand von Generalvikar Prälat Michael Fuchs erhielt am heutigen Mittwoch Dekan Ralf...

Am Dienstag, 18. Juni, fand eine Begegnung zwischen Bischof Rudolf und Bischof Georg Pallipparambil...

Wenn Ihnen am Donnerstagvormittag Menschen begegnen, die singend und betend vorbeigehen, dann sind...

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat am vergangenen Freitag, 14. Juni, den Eröffnungsgottesdienst...

Nach mehreren sonnenreichen Wallfahrten in den letzten Jahren war dem mit einer langen Tradition...

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen