Mediathek Startseite

Es tut sich was im Kloster Azlburg in Straubing

25.09.17   |  

Bild von

Es ist kaum bekannt – das Kloster Azlburg in Straubing, gelegen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Klinikum St. Elisabeth. 1748 ist es zur Pflege von kranken Frauen gegründet worden und zwar vom Orden der Elisabethinen. Zu Spitzenzeiten – genauer gesagt im Jahr 1969 – lebten hier 50 Schwestern. Danach ging´s stetig bergab. Wie sieht´s heute aus?

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen