Mediathek Startseite

Regensburger Religionsgespräche zum Thema: Die Bedeutung des Kreuzes

21.05.19   |  

Bild von

Es ging um das Eucharistieverständnis und die Bedeutung des Kreuzes – Beim Regensburger Religionsgespräch disputierten im historischen Reichssaal des Alten Rathauses katholische und evangelische Christen verbunden im ökumenischen Geist. Auf katholischer Seite sprachen Prof. Dr. Karl-Heinz Menke (Bonn) und Prof. Dr. Wolfgang Klausnitzer (Bamberg); auf evangelischer Seite Prof. Dr. Christine Axt-Piscalar (Göttingen/Hannover) und Prof. Dr. Martin Hailer (Heidelberg). Über die Initiative von Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer und Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss freute sich Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Prof. Menke fasste zusammen: „Ich bin froh, dass wir um die Wahrheit streiten, ohne uns zu zerstreiten.“

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen