Mediathek Startseite
Mediathek
Ihre Suche ergabe 222 Treffer


  |  Krippendarstellungen in der Region Landshut

Region Landshut: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Landshut: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Cham

Region Cham: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Cham: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Amberg-Schwandorf

Region Amberg-Schwandorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Amberg-Schwandorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Regensburg

Region Regensburg: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Regensburg: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 4

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |   19.12.15

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |  Friedenslicht 2015

Am 13.12.2015 wurde das Friedenlicht aus Betlehem in der Regensburger Obermünsterruine von Bischof Rudolf Voderholzer an Pfadfindergruppen und Ministranten aus dem ganzen Bistum weitergegeben.

  |   14.12.15

Am 13.12.2015 wurde das Friedenlicht aus Betlehem in der Regensburger Obermünsterruine von Bischof Rudolf Voderholzer an Pfadfindergruppen und Ministranten aus dem ganzen Bistum weitergegeben.

  |  Friedenslicht

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |   13.12.15

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |  25 Jahre "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |   07.12.15

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 1

"Im Advent geht es darum, das Korsett unseres Alltags aufzusprengen!" Dies sagt Kaplan Franz Pfeffer aus der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut. Wie Sie Ihre diesjährige Adventszeit sinnvoll gestalten können - das erfahren Sie im ersten "Impuls zum Advent 2015"!

  |   28.11.15

"Im Advent geht es darum, das Korsett unseres Alltags aufzusprengen!" Dies sagt Kaplan Franz Pfeffer aus der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut. Wie Sie Ihre diesjährige Adventszeit sinnvoll gestalten können - das erfahren Sie im ersten "Impuls zum Advent 2015"!

  |  Inklusives Rock´n´Roses-Konzert

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |   19.11.15

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |  Angebot im Haus Johannisthal für Ausgetretene

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |   16.11.15

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |  Kinder beim Martinsumzug

Was finden Kinder eigentlich am heiligen Martin gut? Wir haben die Kinder beim Martinsumzug in der Regensburger Innenstadtpfarrei St. Emmeram gefragt. Auch ein Erwachsener erzählt uns, was der heilige Martin für ihn bedeutet.

  |   12.11.15

Was finden Kinder eigentlich am heiligen Martin gut? Wir haben die Kinder beim Martinsumzug in der Regensburger Innenstadtpfarrei St. Emmeram gefragt. Auch ein Erwachsener erzählt uns, was der heilige Martin für ihn bedeutet.

  |  Eindrücke vom Religionslehrertag 2015

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |   21.10.15

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |  Burgweintinger Pfarrei St. Franziskus startet Franziskusjahr

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |   29.09.15

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |  KJF baut Internat für körperbehinderte Jugendliche in Hummelberg

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |   24.09.15

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |  Marsch für das Leben 2015: Bischof Rudolf Voderholzer war dabei

Der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer nahm am 11. "Marsch für das Leben in Berlin" teil. Die Veranstaltung fand am Samstag, dem 19. September statt und begann um 13:00 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Kanzleramt. Im Anschluss bewegten sich rund 7.000 Christen durch die Berliner Innenstadt zur St.-Hedwigs-Kathedrale, wo ein ökumenischer Gottesdienst die Veranstaltung beendete.

  |   21.09.15

Der Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer nahm am 11. "Marsch für das Leben in Berlin" teil. Die Veranstaltung fand am Samstag, dem 19. September statt und begann um 13:00 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Kanzleramt. Im Anschluss bewegten sich rund 7.000 Christen durch die Berliner Innenstadt zur St.-Hedwigs-Kathedrale, wo ein ökumenischer Gottesdienst die Veranstaltung beendete.

  |  "Sauber drauf" mit mindzone

Die Caritas-Initiative mindzone betreibt Drogenaufklärung auf eine andere Art: Direkt vor Ort auf Festivals, in Diskotheken und Clubs und arbeitet dabei mit freiwilligen Jugendlichen.

  |   16.09.15

Die Caritas-Initiative mindzone betreibt Drogenaufklärung auf eine andere Art: Direkt vor Ort auf Festivals, in Diskotheken und Clubs und arbeitet dabei mit freiwilligen Jugendlichen.

  |  Unterwegs mit Gott: zur Hl. Anna Schäffer nach Mindelstetten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   07.09.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Mittagsmeditation im Regensburger Dom

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |   03.09.15

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |  Unterwegs mit Gott: Kloster Metten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   31.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   24.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Franziskusweg Hainsacker

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   17.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Weltjugendtag 2015 Krakau - noch ein Jahr

Anmeldungen für den Weltjugendtag 2015 in Krakau sind jetzt möglich - Papst Franziskus war der erste!

  |   12.08.15

Anmeldungen für den Weltjugendtag 2015 in Krakau sind jetzt möglich - Papst Franziskus war der erste!

  |  Unterwegs mit Gott: Vater Unser-Weg Marktredwitz

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   10.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Christina Engl - Mitarbeiterin für Flüchtlinge und Asyl

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |   06.08.15

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |  Unterwegs mit Gott: Bibelgarten Kollnburg

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   03.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Schlussgottesdienst der Annaberg-Festwoche 2015

Ein „großer Festtag des Sulzbacher Landes“ sei, so Dekan Walter Hellauer, der Abschlusstag des traditionellen Annabergfestes. Und dies heuer umso mehr, da den Festgottesdienst der neue Regensburger Weihbischof Dr. Josef Graf als Hauptzelebrant und Festprediger leitete.

  |   27.07.15

Ein „großer Festtag des Sulzbacher Landes“ sei, so Dekan Walter Hellauer, der Abschlusstag des traditionellen Annabergfestes. Und dies heuer umso mehr, da den Festgottesdienst der neue Regensburger Weihbischof Dr. Josef Graf als Hauptzelebrant und Festprediger leitete.

  |  Margaretenwallfahrt zum Lamberg

Am Samstag, dem 18. Juli, nahm Bischof Rudolf Voderholzer an der Margaretenwallfahrt zum Lamberg teil. Viele Menschen kamen bei strahlendem Sonnenschein zusammen, um den Glauben zu leben. Hier erhalten Sie einige Eindrücke.

  |   22.07.15

Am Samstag, dem 18. Juli, nahm Bischof Rudolf Voderholzer an der Margaretenwallfahrt zum Lamberg teil. Viele Menschen kamen bei strahlendem Sonnenschein zusammen, um den Glauben zu leben. Hier erhalten Sie einige Eindrücke.

  |  Augenblicke Ewigkeit - eine CD mit Songs zum Sonntag

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |   21.07.15

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |  Vereinsgründung: Christen helfen Christen im Heiligen Land

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |   13.07.15

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |  Priesterweihe 2015

Begleitet von ihren Familien, Freunden, Mit-Seminaristen und vielen Priestern des Bistums empfingen Adam Karolczak, Martin Popp und Herr Bernhard Pastötter C.R.V. im Regensburger Dom die Priesterweihe aus der Hand von Bischof Rudolf Voderholzer.

  |   27.06.15

Begleitet von ihren Familien, Freunden, Mit-Seminaristen und vielen Priestern des Bistums empfingen Adam Karolczak, Martin Popp und Herr Bernhard Pastötter C.R.V. im Regensburger Dom die Priesterweihe aus der Hand von Bischof Rudolf Voderholzer.

  |  Nightfever zum Bürgerfest 2015

Eindrücke vom Nightfever am Bürgerfestsamstag 2015 in St. Emmeram.

  |   23.06.15

Eindrücke vom Nightfever am Bürgerfestsamstag 2015 in St. Emmeram.

  |  Pilger-Wanderreise des Bistums auf dem spanischen Jakobsweg

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |   23.06.15

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |  Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

Auch 2015 wurde Fronleichnam im Bistum Regensburg wieder bunt und farbenfroh gefeiert. Das zeigen diese Bilder von Blumenteppichen aus verschiedenen Pfarreien des Bistums

  |   08.06.15

Auch 2015 wurde Fronleichnam im Bistum Regensburg wieder bunt und farbenfroh gefeiert. Das zeigen diese Bilder von Blumenteppichen aus verschiedenen Pfarreien des Bistums

  |  Simbazulanda-Lauf

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |   02.06.15

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |  Wallfahrten zum Pfingstfest

Tausende von Gläubigen trugen am Pfingstwochenende ihren Glauben auf die Straßen

  |   26.05.15

Tausende von Gläubigen trugen am Pfingstwochenende ihren Glauben auf die Straßen

  |  Via Nova - Schnupperwanderung der KEB

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |   18.05.15

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |  Caritas-Pflegetruck macht Station in Regensburg

Der Pflegetruck von Caritas und Diakonie will die Menschen auf die aktuelle Lage in der Altenpflege aufmerksam machen. Dazu tourt er durch ganz Deutschland.

  |   08.05.15

Der Pflegetruck von Caritas und Diakonie will die Menschen auf die aktuelle Lage in der Altenpflege aufmerksam machen. Dazu tourt er durch ganz Deutschland.

  |  Int. Pflege-Tag in Regensburg

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |   04.05.15

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |  Bistumswallfahrt in die Kulturhauptstadt Pilsen

Über 1000 Gläubige haben an der Bistumswallfahrt in die Kulturhauptstadt Pilsen teilgenommen.

  |   27.04.15

Über 1000 Gläubige haben an der Bistumswallfahrt in die Kulturhauptstadt Pilsen teilgenommen.

  |  Faire Osterhasen in Bad Abbach

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |   26.03.15

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |  Theater zum Mitmachen zum Thema Asyl

Beim sogenannten UE-Theater aus Regensburg können die Zuschauer selbst mitspielen und das Stück mit eigenen Ideen bereichern.

  |   19.03.15

Beim sogenannten UE-Theater aus Regensburg können die Zuschauer selbst mitspielen und das Stück mit eigenen Ideen bereichern.

  |  Bischof Rudolf beim Nightfever Weekend in München

Über 200 junge Menschen aus acht Nationen kamen zum siebten Internationalen Nightfever-Weekend ins Kirchliche Zentrum nach München.

  |   11.03.15

Über 200 junge Menschen aus acht Nationen kamen zum siebten Internationalen Nightfever-Weekend ins Kirchliche Zentrum nach München.

  |  Auftanken beim Einkehrtag

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |   09.03.15

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |  Misereor-Feierabend

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |   03.03.15

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |  Gospelworkshop in Schloss Spindlhof

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |   09.02.15

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |  Kapellenneubau in Knölling

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |   05.02.15

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |  Es ist ein Ros' entsprungen - Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen singen bei ihrem Weihnachtskonzert 2014 "Es ist ein Ros´ entsprungen" von Michael Praetorius.

  |   24.12.14

Die Regensburger Domspatzen singen bei ihrem Weihnachtskonzert 2014 "Es ist ein Ros´ entsprungen" von Michael Praetorius.

  |  Domspatzen-Weihnachtskonzerte im Regensburger Audimax

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |   15.12.14

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |  Reisen mit dem Bayerischen Pilgerbüro

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |   10.12.14

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |  Paten-Großeltern für Studierendenkinder

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |   08.12.14

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |  Gemeinsame Gebetsaktion der Schulen für den Frieden

Rund um den 3. Dezember 2014 gab es im Bistum Regensburg eine außergewöhnliche Friedensaktion: Schülerinnen und Schüler vereinten sich im Gebet für den Frieden und setzten ein besonderes Zeichen der Verbundenheit mit den betroffenen Menschen in den Kriegsgebieten unserer Erde.

  |   05.12.14

Rund um den 3. Dezember 2014 gab es im Bistum Regensburg eine außergewöhnliche Friedensaktion: Schülerinnen und Schüler vereinten sich im Gebet für den Frieden und setzten ein besonderes Zeichen der Verbundenheit mit den betroffenen Menschen in den Kriegsgebieten unserer Erde.

  |  Impulse zum Advent 2014 - Folge 2

"Bereitet dem Herrn den Weg!" ruft uns Johannes der Täufer im Evangelium am 2. Adventssonntag zu (Mk 1, 1-8). Wie kann auch ich mehr Platz für Jesus in meinem Leben schaffen? Hierzu gibt Kaplan Christan Blank (Pfarrei Nabburg) Antworten.

  |   05.12.14

"Bereitet dem Herrn den Weg!" ruft uns Johannes der Täufer im Evangelium am 2. Adventssonntag zu (Mk 1, 1-8). Wie kann auch ich mehr Platz für Jesus in meinem Leben schaffen? Hierzu gibt Kaplan Christan Blank (Pfarrei Nabburg) Antworten.

  |  Briefmarken für die Mission

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |   03.12.14

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |  Nacht der Lichter mit Bischof Rudolf

Ein Lichtermeer aus Kerzen am Freitagabend bei der "Nacht der Lichter" im Regensburger Dom.

  |   01.12.14

Ein Lichtermeer aus Kerzen am Freitagabend bei der "Nacht der Lichter" im Regensburger Dom.

  |  Liedertankstelle von Musica e Vita

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |   01.12.14

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |  Impulse zum Advent 2014 - Folge 1

"Seid wachsam!" spricht Jesus Christus zu uns im Evangelium am 1. Adventssonntag (Mk 13, 24-37). Welche Anregungen können wir hieraus für eine gelungene Adventszeit erhalten? Hierauf gibt Pfr. Alexander Huber (Dekan von Regenstauf) Antworten.

  |   29.11.14

"Seid wachsam!" spricht Jesus Christus zu uns im Evangelium am 1. Adventssonntag (Mk 13, 24-37). Welche Anregungen können wir hieraus für eine gelungene Adventszeit erhalten? Hierauf gibt Pfr. Alexander Huber (Dekan von Regenstauf) Antworten.

  |  Fest der Ökumene

Anlässlich der Verabschiedung des Konzilsdokuments über die Ökumene "Unitatis redintegratio" vor 50 Jahren auf dem Zeiten Vatikanischen Konzil wurde am 21. November im Hohen Dom St. Peter in Regensburg eine ökumenische Vesper gefeiert. Anschließend lud Bischof Rudolf Voderholzer zu einem Empfang ins Kolpinghaus ein. Hier einige Eindrücke.

  |   24.11.14

Anlässlich der Verabschiedung des Konzilsdokuments über die Ökumene "Unitatis redintegratio" vor 50 Jahren auf dem Zeiten Vatikanischen Konzil wurde am 21. November im Hohen Dom St. Peter in Regensburg eine ökumenische Vesper gefeiert. Anschließend lud Bischof Rudolf Voderholzer zu einem Empfang ins Kolpinghaus ein. Hier einige Eindrücke.

  |  St. Martin-Feiern im Bistum Regensburg

„Sankt Martin war ein guter Mann“, tönte es auch in diesem Jahr wieder aus Kindermund. Allerorts in unserem Bistum wurde in den Pfarreien und Kindertagesstätten mit Laternenumzug, Andacht und Schauspiel des heiligen Martin gedacht. Bilder, die uns aus verschiedenen Orten der Diözese erreicht haben, geben Impressionen von „St. Martin 2014“.

  |   13.11.14

„Sankt Martin war ein guter Mann“, tönte es auch in diesem Jahr wieder aus Kindermund. Allerorts in unserem Bistum wurde in den Pfarreien und Kindertagesstätten mit Laternenumzug, Andacht und Schauspiel des heiligen Martin gedacht. Bilder, die uns aus verschiedenen Orten der Diözese erreicht haben, geben Impressionen von „St. Martin 2014“.

  |  Heiliger Martin

Kindergartenkinder der Pfarrei St. Wolfgang in Regensburg feiern den Heiligen Martin.

  |   13.11.14

Kindergartenkinder der Pfarrei St. Wolfgang in Regensburg feiern den Heiligen Martin.

  |  Unterstützung für Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |   11.11.14

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |  20 Jahre Musica e Vita

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

  |   15.10.14

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

  |  Friedensgebet/Rosenkranzprozession 2014

Beten für den Frieden - beten für die verfolgten Christen in Syrien und im Irak: Darum ging es bei der diesjährigen Rosenkranzprozession in der Regensburger Altstadt. Über 500 Gläubige waren dabei - hier einige Eindrücke.

  |   13.10.14

Beten für den Frieden - beten für die verfolgten Christen in Syrien und im Irak: Darum ging es bei der diesjährigen Rosenkranzprozession in der Regensburger Altstadt. Über 500 Gläubige waren dabei - hier einige Eindrücke.

  |  Rosenkranzgebet mit Lichterprozession

Im gemeinsamen Gebet Solidarität zeigen mit den Menschen, die unter den Grausamkeiten der Terrormiliz "Islamischer Staat" leiden müssen - beim Rosenkranzgebet mit anschließender Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt war das am Freitag möglich.

  |   13.10.14

Im gemeinsamen Gebet Solidarität zeigen mit den Menschen, die unter den Grausamkeiten der Terrormiliz "Islamischer Staat" leiden müssen - beim Rosenkranzgebet mit anschließender Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt war das am Freitag möglich.

  |  Rosenkranzgebet und Lichterprozession – Ein Zeichen der Solidarität

Bischof Rudolf Voderholzer lädt Sie herzlich ein zur diesjährigen Rosenkranzandacht mit Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt. Sie ist unter das besondere Gebetsanliegen für die verfolgten Christen und alle leidenden Menschen in Syrien und im Irak gestellt.

  |   02.10.14

Bischof Rudolf Voderholzer lädt Sie herzlich ein zur diesjährigen Rosenkranzandacht mit Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt. Sie ist unter das besondere Gebetsanliegen für die verfolgten Christen und alle leidenden Menschen in Syrien und im Irak gestellt.

  |  Fairer Handel in Regensburg

Im Una-Terra-Laden in Regensburg gibt es ausschließlich fair gehandelte Produkte zu kaufen.

  |   22.09.14

Im Una-Terra-Laden in Regensburg gibt es ausschließlich fair gehandelte Produkte zu kaufen.

  |  Einladung zum "Schöpfungstag 2014"

Die Pfarrei St. Ägidius in Hainsacker ist in diesem Jahr am 27. September Gastgeber des diözesanen "Schöpfungstags". Für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt (inkl. Pontfikalvesper mit Bischof Rudolf Voderholzer), Interessierte können sich bis zum 22. September auf www.keb-regensburg.de anmelden.

  |   18.09.14

Die Pfarrei St. Ägidius in Hainsacker ist in diesem Jahr am 27. September Gastgeber des diözesanen "Schöpfungstags". Für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt (inkl. Pontfikalvesper mit Bischof Rudolf Voderholzer), Interessierte können sich bis zum 22. September auf www.keb-regensburg.de anmelden.

  |  Tag der Ehejubilare

Der Tag der Ehejubilare in Regensburg - ein Tag, um dankbar zurück und im Vertrauen auf Gott nach vorne zu schauen.

  |   15.09.14

Der Tag der Ehejubilare in Regensburg - ein Tag, um dankbar zurück und im Vertrauen auf Gott nach vorne zu schauen.

  |  Erinnerung an Papstbesuch von Benedikt XVI. 2006

Alle wichtigen Stationen von Papst Benedikt XVI. 2006 in Regensburg mit seinen wichtigsten Aussagen

  |   08.09.14

Alle wichtigen Stationen von Papst Benedikt XVI. 2006 in Regensburg mit seinen wichtigsten Aussagen

  |  Im Gespräch mit zwei "Alt-Bischöfen"

Beide sind fit, genießen ihr Dasein im wohlverdienten Ruhestand in Südafrika, kommen aber immer wieder gerne mal für ein paar Wochen in ihr Heimatbistum Regensburg: die beiden emeritierten Missionsbischöfen Fritz Lobinger und Hubert Bucher.

  |   29.08.14

Beide sind fit, genießen ihr Dasein im wohlverdienten Ruhestand in Südafrika, kommen aber immer wieder gerne mal für ein paar Wochen in ihr Heimatbistum Regensburg: die beiden emeritierten Missionsbischöfen Fritz Lobinger und Hubert Bucher.

  |  Friedensgebet in St. Anton/Regensburg

Sich eine Viertelstunde Zeit nehmen und für den Frieden beten, dazu laden Ministranten der Pfarrei St. Anton in Regensburg ein - jeden Montag um 17 Uhr 45 in der Pfarrkirche.

  |   25.08.14

Sich eine Viertelstunde Zeit nehmen und für den Frieden beten, dazu laden Ministranten der Pfarrei St. Anton in Regensburg ein - jeden Montag um 17 Uhr 45 in der Pfarrkirche.

  |  Bischof Voderholzer zur Situation im Nahen Osten

In weiten Landstrichen kommt es im Irak zu ethnischen Säuberungen. So sind unter anderen hundert-tausende Christen auf der Flucht.

  |   18.08.14

In weiten Landstrichen kommt es im Irak zu ethnischen Säuberungen. So sind unter anderen hundert-tausende Christen auf der Flucht.

  |  Miniwallfahrt 2014 endet mit Abschlussgottesdienst

Mit dem Abschlussgottesdienst in der Laterankirche ist die Miniwallfahrt 2014 nach Rom zu Ende gegangen.

  |   11.08.14

Mit dem Abschlussgottesdienst in der Laterankirche ist die Miniwallfahrt 2014 nach Rom zu Ende gegangen.

  |  Minis erobern Rom

Die Stimmung bei der Miniwallfahrt ist fantastisch!

  |   06.08.14

Die Stimmung bei der Miniwallfahrt ist fantastisch!

  |  Papstaudienz bei Ministrantenwallfahrt

Es war das Highlight der Ministrantenwallfahrt 2014: Die Papstaudienz am Petersplatz.

  |   06.08.14

Es war das Highlight der Ministrantenwallfahrt 2014: Die Papstaudienz am Petersplatz.

  |  Papstaudienz bei der Miniwallfahrt 2014

Für viele war der Höhepunkt der Ministrantenwallfahrt 2014 am Dienstagabend mit der Papstaudienz mit Papst Franziskus.

  |   06.08.14

Für viele war der Höhepunkt der Ministrantenwallfahrt 2014 am Dienstagabend mit der Papstaudienz mit Papst Franziskus.

  |  Einsatz für Indianer in Brasilien

In Neukirchen beim Heiligen Blut hat sie ihre Wurzeln - wirklich daheim ist sie aber in Brasilien: Schwester Rita Altmann, Missionsdominikanierin aus dem Kloster Strahlfeld.

  |   06.08.14

In Neukirchen beim Heiligen Blut hat sie ihre Wurzeln - wirklich daheim ist sie aber in Brasilien: Schwester Rita Altmann, Missionsdominikanierin aus dem Kloster Strahlfeld.

  |  Bischof Rudolf als Reiseführer

Bischof Rudolf Voderholzer zeigt der Ministrantengruppe aus „Heilig Dreifaltigkeit Regensburg“ die Lateranbasilika.

  |   05.08.14

Bischof Rudolf Voderholzer zeigt der Ministrantengruppe aus „Heilig Dreifaltigkeit Regensburg“ die Lateranbasilika.

  |  Miniwallfahrt 2014: Treffen mit Bischof Rudolf

Kurz nach dem diözesanen Eröffnungsgottesdienst haben die Ministranten aus den verschiedenen Pfarreien im Bistum Bischof Rudolf Voderholzer persönlich getroffen.

  |   05.08.14

Kurz nach dem diözesanen Eröffnungsgottesdienst haben die Ministranten aus den verschiedenen Pfarreien im Bistum Bischof Rudolf Voderholzer persönlich getroffen.

  |  Bischof Rudolf bei der Miniwallfahrt 2014

Bischof Rudolf Voderholzer schildert seine Eindrücke kurz nach dem diözesanen Eröffnungsgottesdienst zur Miniwallfahrt 2014.

  |   04.08.14

Bischof Rudolf Voderholzer schildert seine Eindrücke kurz nach dem diözesanen Eröffnungsgottesdienst zur Miniwallfahrt 2014.

  |  10 Jahre Ostbayerischer Jakobsweg

Der ostbayerische Jakobsweg ist eigentlich schon viel älter - trotzdem wird in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen gefeiert.

  |   31.07.14

Der ostbayerische Jakobsweg ist eigentlich schon viel älter - trotzdem wird in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen gefeiert.

  |  Anna-Wallfahrt nach Plan

Die Bischöfe von Pilsen und Regensburg, Frantisek Radkovský und Rudolf Voderholzer, begleiteten am vergangenen Freitag, dem 25. Juli, die große Wallfahrt zur Heiligen Anna von Plana/Plan im böhmisch-bayerischen Grenzgebiet.

  |   27.07.14

Die Bischöfe von Pilsen und Regensburg, Frantisek Radkovský und Rudolf Voderholzer, begleiteten am vergangenen Freitag, dem 25. Juli, die große Wallfahrt zur Heiligen Anna von Plana/Plan im böhmisch-bayerischen Grenzgebiet.

  |  Vorbereitungen auf die Miniwallfahrt 2014

Vom 3. bis 8. August startet die Miniwallfahrt nach Rom. Die letzten Vorbereitungen laufen noch.

  |   21.07.14

Vom 3. bis 8. August startet die Miniwallfahrt nach Rom. Die letzten Vorbereitungen laufen noch.

  |  Künstler unterstützen Künstler – die Ukraine Kunst

Kunst auf Papptellern – so sind rund 400 Werke von circa 150 Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung bei der Ukraine Kunstkarten-Aktion präsentiert worden.

  |   03.07.14

Kunst auf Papptellern – so sind rund 400 Werke von circa 150 Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung bei der Ukraine Kunstkarten-Aktion präsentiert worden.

  |  23. Radwallfahrt Köfering-Altötting

Die mittlerweile 23. Radwallfahrt von Köfering nach Altötting lockt inzwischen über 300 Radler nicht nur aus der Diözese Regensburg an.

  |   02.07.14

Die mittlerweile 23. Radwallfahrt von Köfering nach Altötting lockt inzwischen über 300 Radler nicht nur aus der Diözese Regensburg an.

  |  Priesterweihe 2014

Sehen Sie Bilder von der Priesterweihe am 28.06.2014 im Regensburger Dom: Bischof Rudolf Voderholzer hat drei Männer zu Priestern geweiht.

  |   28.06.14

Sehen Sie Bilder von der Priesterweihe am 28.06.2014 im Regensburger Dom: Bischof Rudolf Voderholzer hat drei Männer zu Priestern geweiht.

  |  Fronleichnam: Blumenteppiche in Pfarreien

In vielen Pfarrgemeinden unseres Bistums wurden an Fronleichnam wieder kunstvolle Blumenteppiche gelegt. Sehen Sie hier Beispiele aus verschiedenen Pfarreien. Vielen Dank an alle, die sich an dieser Facebook-Bilderaktion beteiligt haben!

  |   20.06.14

In vielen Pfarrgemeinden unseres Bistums wurden an Fronleichnam wieder kunstvolle Blumenteppiche gelegt. Sehen Sie hier Beispiele aus verschiedenen Pfarreien. Vielen Dank an alle, die sich an dieser Facebook-Bilderaktion beteiligt haben!

  |  Regensburger Fronleichnamsprozession

Am Fronleichnamstag waren wieder viele Menschen gekommen, um gemeinsam mit Bischof Rudolf das "Hochfest des Leibes und Blutes Christi" zu feiern und Christus durch die Straßen der Innenstadt Regensburgs zu tragen.

  |   20.06.14

Am Fronleichnamstag waren wieder viele Menschen gekommen, um gemeinsam mit Bischof Rudolf das "Hochfest des Leibes und Blutes Christi" zu feiern und Christus durch die Straßen der Innenstadt Regensburgs zu tragen.

  |  Helfer für Lourdes gesucht

Lourdes gehört zu einem der weltweit am meisten besuchten Wallfahrtsorte. Menschen jeden Alters, Gesunde, Kranke und Suchende zieht es in Scharen dort hin. Um sie kümmern sich ehrenamtliche Helfer - zum Beispiel von der Deutschen Hospitalité.

  |   12.06.14

Lourdes gehört zu einem der weltweit am meisten besuchten Wallfahrtsorte. Menschen jeden Alters, Gesunde, Kranke und Suchende zieht es in Scharen dort hin. Um sie kümmern sich ehrenamtliche Helfer - zum Beispiel von der Deutschen Hospitalité.

  |  Katholikentag Nachlese

Viele Eindrücke hat der Katholikentag hinterlassen – und zwar nicht nur mit großen Gottesdiensten und spannenden Podiumsdiskussionen.

  |   11.06.14

Viele Eindrücke hat der Katholikentag hinterlassen – und zwar nicht nur mit großen Gottesdiensten und spannenden Podiumsdiskussionen.

  |  Fußwallfahrt nach Altötting 2014

Am 5. Juni 2014 startete die Fußwallfahrt nach Altötting. Bischof Rudolf begleitete die Pilger auf der ersten und letzten Etappe des Wegs.

  |   07.06.14

Am 5. Juni 2014 startete die Fußwallfahrt nach Altötting. Bischof Rudolf begleitete die Pilger auf der ersten und letzten Etappe des Wegs.

  |  Abschlussgottesdienst des Katholikentags

Der 99. deutsche Katholikentag in Regensburg ist mit einem großen Abschlussgottesdienst im Stadion der Universität zu Ende gegangen. Rückschau und Dankbarkeit für die erlebten Tage sowie Sendungsbewusstsein prägten die gemeinsame Feier von zehntausenden Menschen.

  |   01.06.14

Der 99. deutsche Katholikentag in Regensburg ist mit einem großen Abschlussgottesdienst im Stadion der Universität zu Ende gegangen. Rückschau und Dankbarkeit für die erlebten Tage sowie Sendungsbewusstsein prägten die gemeinsame Feier von zehntausenden Menschen.

  |  Umfrage nach erstem Katholikentags-Gottesdienst

Gute Stimmung beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Stadion der Universität Regensburg.

  |   29.05.14

Gute Stimmung beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Stadion der Universität Regensburg.

  |  Abend der Begegnung

Auf insgesamt acht Plätzen präsentierten sich die Regionen des Bistums Regensburg den Besuchern des Katholikentags mit Musik, Tanz, Theater und regionalen Schmankerln

  |   28.05.14

Auf insgesamt acht Plätzen präsentierten sich die Regionen des Bistums Regensburg den Besuchern des Katholikentags mit Musik, Tanz, Theater und regionalen Schmankerln

  |  Mozart und Afrika finden sich beim Katholikentag 2

Am Freitag ist im Rahmen des Katholikentags das erste von zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in der Kirche Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Der Kirchenmusiker Joseph Wasswa hat verschiedene Werke afrikanischer Herkunft mit der Krönungsmesse von Mozart verknüpft.

  |   26.05.14

Am Freitag ist im Rahmen des Katholikentags das erste von zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in der Kirche Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Der Kirchenmusiker Joseph Wasswa hat verschiedene Werke afrikanischer Herkunft mit der Krönungsmesse von Mozart verknüpft.

  |  Mozart und Afrika finden sich beim Katholikentag 1

Er ist einfach unheimlich experimentierfreudig - dieser Joseph Wasswa - Kirchenmusiker der Pfarrei Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Für zwei Benefizkonzerte während des Katholikentags hat er Musik von Mozart mit afrikanischer Musik kombiniert.

  |   26.05.14

Er ist einfach unheimlich experimentierfreudig - dieser Joseph Wasswa - Kirchenmusiker der Pfarrei Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Für zwei Benefizkonzerte während des Katholikentags hat er Musik von Mozart mit afrikanischer Musik kombiniert.

  |  Tag des offenen Klosters in Aiterhofen

Der erste "Tag der offenen Klöster" hat deutlich gezeigt: Nonnen und Mönche wissen sehr wohl, was zum Beispiel Facebook und Twitter sind und sie nützen die sozialen Medien auch.

  |   19.05.14

Der erste "Tag der offenen Klöster" hat deutlich gezeigt: Nonnen und Mönche wissen sehr wohl, was zum Beispiel Facebook und Twitter sind und sie nützen die sozialen Medien auch.

  |  Deutsch-tschechischer Jakobsweg

In Vorbereitung auf den Katholikentag hat die KEB eine deutsch-tschechische Pilgerwanderung organisiert

  |   12.05.14

In Vorbereitung auf den Katholikentag hat die KEB eine deutsch-tschechische Pilgerwanderung organisiert

  |  Altötting-Wallfahrt von Cham und Thalmassing

Hier einige Impressionen von der Altöttinger Wallfahrt von Cham und Thalmassing

  |   06.05.14

Hier einige Impressionen von der Altöttinger Wallfahrt von Cham und Thalmassing

  |   Betten für Katholikentag weiterhin gesucht

4000 Übernachtungsmöglichkeiten waren gesucht – 3000 Quartiere sind inzwischen gefunden.

  |   05.05.14

4000 Übernachtungsmöglichkeiten waren gesucht – 3000 Quartiere sind inzwischen gefunden.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen