Mediathek Startseite
Audio
Ihre Suche ergabe 111 Treffer

<<vorherige Seite<12nächste Seite>>>
Seite 1 von 2

  |  Geschichten aus dem Domschatz

Die ersten zwei Geschichten aus dem Domschatz sind auf dem Markt. Das eine Büchlein handelt vom blauen Esel, das andere von der Taube Gurrletta und einem besonderen Schmetterling. Nicht nur Kinder werden die Geschichten darüber lieben.

  |   22.05.19

Die ersten zwei Geschichten aus dem Domschatz sind auf dem Markt. Das eine Büchlein handelt vom blauen Esel, das andere von der Taube Gurrletta und einem besonderen Schmetterling. Nicht nur Kinder werden die Geschichten darüber lieben.

  |  Pilgern Sie nach Fatima!

Pilgern Sie mit dem Institutum Marianum nach Fatima. Zum Erscheinungstag im September (11.9. bis 16.9.2019) bietet das Institutum Marianum Regensburg in Kooperation mit dem Bayerischen Pilgerbüro eine sechstägige Wallfahrt an.

  |   29.04.19

Pilgern Sie mit dem Institutum Marianum nach Fatima. Zum Erscheinungstag im September (11.9. bis 16.9.2019) bietet das Institutum Marianum Regensburg in Kooperation mit dem Bayerischen Pilgerbüro eine sechstägige Wallfahrt an.

  |  Auf dem Weg der christlichen Meditation

Einen Tag ohne Meditation am Morgen, den gibt es für Karin Seethaler aus Regensburg nicht. Sie hat vor etwa 25 Jahren den christlichen Weg der Meditation für sich als Orientierungshilfe entdeckt. Ihre Erfahrungen gibt sie als Meditationsleiterin weiter.

  |   20.02.19

Einen Tag ohne Meditation am Morgen, den gibt es für Karin Seethaler aus Regensburg nicht. Sie hat vor etwa 25 Jahren den christlichen Weg der Meditation für sich als Orientierungshilfe entdeckt. Ihre Erfahrungen gibt sie als Meditationsleiterin weiter.

  |  Weihnachtskonzert der Domspatzen im Audimax

Wo auch immer die Regensburger Domspatzen jetzt in der Adventszeit auftreten - die Konzertbesucher sind restlos begeistert. Bestes Beispiel: das Weihnachtskonzert im Audimax der Uni Regensburg.

  |   10.12.18

Wo auch immer die Regensburger Domspatzen jetzt in der Adventszeit auftreten - die Konzertbesucher sind restlos begeistert. Bestes Beispiel: das Weihnachtskonzert im Audimax der Uni Regensburg.

  |  Einladung zum ökum. Gedenkgottesdienst zum Ende des 1. WK

Ob auf Gedenktafeln in der Kirche oder auf Friedhöfen - das Thema "1. Weltkrieg" begegnet uns auch heute noch. Bei einem ökumenischen Gedenkgottesdienst im Dom wird am 10. November 2018 an das Ende der "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" erinnert.

  |   05.11.18

Ob auf Gedenktafeln in der Kirche oder auf Friedhöfen - das Thema "1. Weltkrieg" begegnet uns auch heute noch. Bei einem ökumenischen Gedenkgottesdienst im Dom wird am 10. November 2018 an das Ende der "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" erinnert.

  |  50 Jahre Missionszirkel - Freude bei den Verantwortlichen

Philipp Lampelsdorfer ist der 2. Vorstand - Matthias Merkl der Kassier: beide engagieren sich mit Begeisterung beim MIZI und freuen sich, dass der Verein heuer sein 50-jähriges Jubiläum feiern kann.

  |   25.10.18

Philipp Lampelsdorfer ist der 2. Vorstand - Matthias Merkl der Kassier: beide engagieren sich mit Begeisterung beim MIZI und freuen sich, dass der Verein heuer sein 50-jähriges Jubiläum feiern kann.

  |  "Letzte Hilfe - Wie kann Sterben gelingen?"

Am 19. Oktober 2018 dreht sich im Regensburger Kolpinghaus alles um das Thema "Sterben und Tod". Die Palette der Ansprechpartner reicht dabei von Fachärzten über einen Seelsorger und eine Trauerbegleiterin bis hin zu einer Krankenschwester.

  |   15.10.18

Am 19. Oktober 2018 dreht sich im Regensburger Kolpinghaus alles um das Thema "Sterben und Tod". Die Palette der Ansprechpartner reicht dabei von Fachärzten über einen Seelsorger und eine Trauerbegleiterin bis hin zu einer Krankenschwester.

  |  Tipps zum Tag des offenen Denkmals

Wenn am 9. September zum 25. Mal der Tag des offenen Denkmals stattfindet, dann haben Interessierte wieder die Qual der Wahl. Hier gibt´s ein paar Tipps aus Niederbayern und der Oberpfalz.

  |   04.09.18

Wenn am 9. September zum 25. Mal der Tag des offenen Denkmals stattfindet, dann haben Interessierte wieder die Qual der Wahl. Hier gibt´s ein paar Tipps aus Niederbayern und der Oberpfalz.

  |  Heile, heile Segen - eine Ferienaktion vom Museum für Kinder

Schmecken, riechen, fühlen - die Ferienaktion vom Museum für Kinder im Garten von St. Emmeram hat alle Sinne angesprochen.

  |   20.08.18

Schmecken, riechen, fühlen - die Ferienaktion vom Museum für Kinder im Garten von St. Emmeram hat alle Sinne angesprochen.

  |  Bayern wählt - Mit den Kandidaten auf Du und Du

In dreieinhalb Monaten ist Landtagswahl in Bayern. Die ersten Wahlplakate hängen. Zeit, die Kandidaten besser kennen zu lernen. Im Kolpinghaus Regensburg war dazu kürzlich eine gute Gelegenheit.

  |   24.07.18

In dreieinhalb Monaten ist Landtagswahl in Bayern. Die ersten Wahlplakate hängen. Zeit, die Kandidaten besser kennen zu lernen. Im Kolpinghaus Regensburg war dazu kürzlich eine gute Gelegenheit.

  |  Gut gestartet: das Projekt "Priesterseminar auf Zeit"

Es ist ein Versuch und der ist auf alle Fälle geglückt. Seit dem vergangenen Herbst können junge Männer für ein bzw. maximal zwei Semester im Regensburger Priesterseminar mit leben und so tiefere Einblicke gewinnen - völlig ergebnisoffen.

  |   16.04.18

Es ist ein Versuch und der ist auf alle Fälle geglückt. Seit dem vergangenen Herbst können junge Männer für ein bzw. maximal zwei Semester im Regensburger Priesterseminar mit leben und so tiefere Einblicke gewinnen - völlig ergebnisoffen.

  |  Joseph Wasswa bleibt am Ball mit Chorprojekt "Himbisa Mukama"

Dass Singen Leute zusammenbringt, das zeigt sich derzeit immer Donnerstagabend im Pfarrsaal der Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in Regensburg. Da bittet Joseph Wasswa nämlich zur Chorprobe für sein deutsch-afrikanisches Projekt „Himbisa Mukama“.

  |   26.02.18

Dass Singen Leute zusammenbringt, das zeigt sich derzeit immer Donnerstagabend im Pfarrsaal der Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in Regensburg. Da bittet Joseph Wasswa nämlich zur Chorprobe für sein deutsch-afrikanisches Projekt „Himbisa Mukama“.

  |  Handy-Sammelaktion der Katholischen Hochschulgemeinde

Dass alte, kaputte Handys noch einem guten Zweck dienen können, das zeigt eine Handy-Sammelaktion in ganz Bayern. An der beteiligt sich auch die Katholische Hochschulgemeinde Regensburg.

  |   29.01.18

Dass alte, kaputte Handys noch einem guten Zweck dienen können, das zeigt eine Handy-Sammelaktion in ganz Bayern. An der beteiligt sich auch die Katholische Hochschulgemeinde Regensburg.

  |  Auf zur Int. Ministrantenwallfahrt nach Rom

Die Int. Ministrantenwallfahrt nach Rom ist ein Erlebnis, von dem die Kinder und Jugendlichen, aber auch die begleitenden Erwachsenen lange Zeit zehren können.

  |   18.01.18

Die Int. Ministrantenwallfahrt nach Rom ist ein Erlebnis, von dem die Kinder und Jugendlichen, aber auch die begleitenden Erwachsenen lange Zeit zehren können.

  |  Pilgerfahrten für Ehejubilare nach Rom

Zwei Reisen für Ehejubilare nach Rom bietet die Fachstelle des Bistums Regensburg in diesem Jahr ein. Eine ist im April und eine im September. Anmeldungen dafür sind noch möglich.

  |   15.01.18

Zwei Reisen für Ehejubilare nach Rom bietet die Fachstelle des Bistums Regensburg in diesem Jahr ein. Eine ist im April und eine im September. Anmeldungen dafür sind noch möglich.

  |  Kandidatensuche für Pfarrgemeinderatswahl

2018 wird ein Wahljahr in Bayern. Nicht nur die Landtagswahl steht ins Haus, sondern auch die Pfarrgemeinderatswahl. Termin dafür ist am 25. Februar.

  |   05.01.18

2018 wird ein Wahljahr in Bayern. Nicht nur die Landtagswahl steht ins Haus, sondern auch die Pfarrgemeinderatswahl. Termin dafür ist am 25. Februar.

  |  "Outsider Art" in der Galerie St. Klara

Was mit einem künstlerischen Wettbewerb anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Vereins "Irren ist menschlich" begonnen hat, das findet eine Fortsetzung: und zwar in einer Ausstellung in der Regensburger Galerie St. Klara der Katholischen Jugendfürsorge. Gezeigt werden hier Werke von Menschen, die eine seelische Krisenerfahrung haben.

  |   13.11.17

Was mit einem künstlerischen Wettbewerb anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Vereins "Irren ist menschlich" begonnen hat, das findet eine Fortsetzung: und zwar in einer Ausstellung in der Regensburger Galerie St. Klara der Katholischen Jugendfürsorge. Gezeigt werden hier Werke von Menschen, die eine seelische Krisenerfahrung haben.

  |  13. Diözesaner Schöpfungstag im Kloster Strahlfeld

„Von Natur aus arm: Miteinander für das gemeinsame Haus Schöpfung“ - das war das große Thema beim 13. Diözesanen Schöpfungstag im Kloster Strahlfeld bei Roding.

  |   10.10.17

„Von Natur aus arm: Miteinander für das gemeinsame Haus Schöpfung“ - das war das große Thema beim 13. Diözesanen Schöpfungstag im Kloster Strahlfeld bei Roding.

  |  Pflegekräfte willkommen beim 41. Salzburger Pflegekongress

Ein Motivationsschub zwischendrin tut ihnen sicherlich gut - all denjenigen, die im Bereich Pflege tätig sind. Den können sie sich im Oktober holen und zwar beim 41. Salzburger Pflegekongress.

  |   28.09.17

Ein Motivationsschub zwischendrin tut ihnen sicherlich gut - all denjenigen, die im Bereich Pflege tätig sind. Den können sie sich im Oktober holen und zwar beim 41. Salzburger Pflegekongress.

  |  "12 Uhr mittags" im Dom

Die Mittagsmeditation im Regensburger Dom.

  |   25.08.17

Die Mittagsmeditation im Regensburger Dom.

  |  Auszeichnung für Kita St. Elisabeth in Straubing

Planen, bauen, anpflanzen und natürlich ernten - ein tolles Projekt, das die kleinen Hobbygärtner in Gestalt eines Hochbeetes umgesetzt haben.

  |   11.08.17

Planen, bauen, anpflanzen und natürlich ernten - ein tolles Projekt, das die kleinen Hobbygärtner in Gestalt eines Hochbeetes umgesetzt haben.

  |  Int. Ministrantenwallfahrt 2018 nach Rom

Rund 1000 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Regensburg sind jetzt schon vorangemeldet für die internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom. Bis zum 20. Oktober sind noch Anmeldungen möglich.

  |   01.08.17

Rund 1000 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Regensburg sind jetzt schon vorangemeldet für die internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom. Bis zum 20. Oktober sind noch Anmeldungen möglich.

  |  Altötting - wir kommen

Wen das Wallfahrtsfieber einmal gepackt hat, den lässt es scheinbar nicht mehr los. Amelie Hahn aus Freudenberg und ihr Papa Andreas sowie Fritz Vöhringer aus Köfering sind die bestene Beispiele dafür. Sie sind bei der 188. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting wieder mit dabei.

  |   29.05.17

Wen das Wallfahrtsfieber einmal gepackt hat, den lässt es scheinbar nicht mehr los. Amelie Hahn aus Freudenberg und ihr Papa Andreas sowie Fritz Vöhringer aus Köfering sind die bestene Beispiele dafür. Sie sind bei der 188. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting wieder mit dabei.

  |  Vorbereitungen für große Altötting-Fußwallfahrt 2017 stehen

Manche werden heuer zum ersten Mal mitpilgern, andere werden schon Erfahrungen aus Altötting-Wallfahrten in den vergangenen Jahren mitbringen. Ein großes Gefühl der Dankbarkeit werden sie auf jeden Fall alle haben - Neulinge wie "Alte Hasen" - wenn sie in die Basilika von Altötting einziehen werden.

  |   16.05.17

Manche werden heuer zum ersten Mal mitpilgern, andere werden schon Erfahrungen aus Altötting-Wallfahrten in den vergangenen Jahren mitbringen. Ein großes Gefühl der Dankbarkeit werden sie auf jeden Fall alle haben - Neulinge wie "Alte Hasen" - wenn sie in die Basilika von Altötting einziehen werden.

  |  Sozialwahl 2017

Die Sozialwahl 2017 steht an - die drittgrößte Wahl in Deutschland. Mit ihr bekommen die Wähler ein Mitbestimmungsrecht im Bereich Rente und Gesundheit.

  |   10.05.17

Die Sozialwahl 2017 steht an - die drittgrößte Wahl in Deutschland. Mit ihr bekommen die Wähler ein Mitbestimmungsrecht im Bereich Rente und Gesundheit.

  |  Auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago

Zu Fuß auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück: Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg haben sich diesen Traum erfüllt.

  |   25.04.17

Zu Fuß auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück: Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg haben sich diesen Traum erfüllt.

  |  Stippvisite in der Niedermünsterrealschule

„Note 1 für Niedermünster!“ hieß es im vergangenen Jahr. Da hatte die Regensburger Mädchenrealschule nämlich das Zertifikat für „Nachhaltige Schulentwicklung“ erhalten. Für die Niedermünsterschule war diese Auszeichnung der Anstoß, um weiterhin sozusagen am Ball zu bleiben.

  |   20.04.17

„Note 1 für Niedermünster!“ hieß es im vergangenen Jahr. Da hatte die Regensburger Mädchenrealschule nämlich das Zertifikat für „Nachhaltige Schulentwicklung“ erhalten. Für die Niedermünsterschule war diese Auszeichnung der Anstoß, um weiterhin sozusagen am Ball zu bleiben.

  |  Blick auf die Fastenzeit mit Pater Felix Biebl

Die Fastenzeit heißt Fastenzeit, weil da gefastet werden soll bzw. auf etwas verzichtet werden soll. Aber die Fastenzeit nur aufs reine Fasten zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen. Es geht in dieser Zeit noch um Einiges mehr.

  |   21.03.17

Die Fastenzeit heißt Fastenzeit, weil da gefastet werden soll bzw. auf etwas verzichtet werden soll. Aber die Fastenzeit nur aufs reine Fasten zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen. Es geht in dieser Zeit noch um Einiges mehr.

  |  Gute Idee: Plastikfasten für die Umwelt

Es ist gut machbar und tut unserer Umwelt so gut: das Plastikfasten. Dazu möchte der VerbraucherService Bayern im KDFB jetzt in der Fastenzeit animieren.

  |   07.03.17

Es ist gut machbar und tut unserer Umwelt so gut: das Plastikfasten. Dazu möchte der VerbraucherService Bayern im KDFB jetzt in der Fastenzeit animieren.

  |  Großes Interesse an Film-Einkehrtag

So viele Teilnehmer wie noch nie hat diesmal der Film-Einkehrtag in die Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Regensburg gelockt. Es waren 24 und alle waren rundum begeistert.

  |   14.02.17

So viele Teilnehmer wie noch nie hat diesmal der Film-Einkehrtag in die Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Regensburg gelockt. Es waren 24 und alle waren rundum begeistert.

  |  Veranstaltungsreihe: Kirche im 21. Jahrhundert

Mit seiner Veranstaltungsreihe "Kirche im 21. Jahrhundert - Bausteine einer lebendigen Kirche sein" ist das Diözesankomitee quer durchs Bistum Regensburg getourt - mit Erfolg.

  |   06.02.17

Mit seiner Veranstaltungsreihe "Kirche im 21. Jahrhundert - Bausteine einer lebendigen Kirche sein" ist das Diözesankomitee quer durchs Bistum Regensburg getourt - mit Erfolg.

  |  Regensburger leitet Salzburger Bibelwelt

Die Bibel mit allen Sinnen erleben - das können Besucher in der Salzburger Bibelwelt. Die wiederum trägt die Handschrift eines Regensburger Theologen: nämlich die von Dr. Eduard Baumann.

  |   16.11.16

Die Bibel mit allen Sinnen erleben - das können Besucher in der Salzburger Bibelwelt. Die wiederum trägt die Handschrift eines Regensburger Theologen: nämlich die von Dr. Eduard Baumann.

  |  Nikolausschule zu Gast in Regensburg

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |   03.11.16

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |  Salzburger Pflegekongress wirkt wie eine Art Aufbauspritze

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |   31.10.16

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |  Byzantinische Messe für katholische Flüchtlinge aus Syrien

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |   26.10.16

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |  Pilgerreise nach Irland mit Weihbischof Graf und Domvikar Albert

Vom 3. bis zum 9. September 2016 ging es für eine Gruppe aus dem Bistum Regensburg auf die grüne Insel. In Irland wurde unter anderem das Titularbistum von Weihbischof Josef Graf aufgesucht.

  |   21.09.16

Vom 3. bis zum 9. September 2016 ging es für eine Gruppe aus dem Bistum Regensburg auf die grüne Insel. In Irland wurde unter anderem das Titularbistum von Weihbischof Josef Graf aufgesucht.

  |  Bistum Regensburg unterstützt Salzburger Pflegekongress

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |   02.09.16

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |  Glück...will...gepflegt sein! - beim Salzburger Pflegekongress

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |   13.07.16

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |  Erster Frauenbund-Laden in Tirschenreuth

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |   05.07.16

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |  Radioprojekt an Bischof Wittmann Schule hilft bei Konfliktbewältigung

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |   24.05.16

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |  Klein, aber fein - das Schatzbüchlein der Spiele vom KDFB

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |   12.05.16

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |  Bitte um Gebetsanliegen für Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |   02.05.16

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |  20 Jahre Umweltstation im Kloster Ensdorf

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |   19.04.16

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |  Kath. öffentl. Bücherei Viehhausen produziert Audioguide

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |   17.02.16

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |  Kommt mit zum Weltjugendtag nach Krakau!

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |   15.01.16

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |  25 Jahre "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |   07.12.15

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |  Inklusives Rock´n´Roses-Konzert

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |   19.11.15

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |  Angebot im Haus Johannisthal für Ausgetretene

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |   16.11.15

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |  Eindrücke vom Religionslehrertag 2015

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |   21.10.15

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |  Burgweintinger Pfarrei St. Franziskus startet Franziskusjahr

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |   29.09.15

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |  KJF baut Internat für körperbehinderte Jugendliche in Hummelberg

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |   24.09.15

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |  Unterwegs mit Gott: zur Hl. Anna Schäffer nach Mindelstetten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   07.09.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Mittagsmeditation im Regensburger Dom

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |   03.09.15

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |  Unterwegs mit Gott: Kloster Metten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   31.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   24.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Franziskusweg Hainsacker

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   17.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Vater Unser-Weg Marktredwitz

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   10.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Christina Engl - Mitarbeiterin für Flüchtlinge und Asyl

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |   06.08.15

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |  Unterwegs mit Gott: Bibelgarten Kollnburg

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   03.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Augenblicke Ewigkeit - eine CD mit Songs zum Sonntag

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |   21.07.15

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |  Vereinsgründung: Christen helfen Christen im Heiligen Land

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |   13.07.15

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |  Pilger-Wanderreise des Bistums auf dem spanischen Jakobsweg

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |   23.06.15

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |  Simbazulanda-Lauf

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |   02.06.15

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |  Via Nova - Schnupperwanderung der KEB

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |   18.05.15

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |  Int. Pflege-Tag in Regensburg

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |   04.05.15

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |  Faire Osterhasen in Bad Abbach

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |   26.03.15

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |  Auftanken beim Einkehrtag

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |   09.03.15

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |  Misereor-Feierabend

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |   03.03.15

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |  Gospelworkshop in Schloss Spindlhof

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |   09.02.15

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |  Kapellenneubau in Knölling

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |   05.02.15

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |  Domspatzen-Weihnachtskonzerte im Regensburger Audimax

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |   15.12.14

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |  Reisen mit dem Bayerischen Pilgerbüro

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |   10.12.14

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |  Paten-Großeltern für Studierendenkinder

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |   08.12.14

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |  Briefmarken für die Mission

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |   03.12.14

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |  Liedertankstelle von Musica e Vita

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |   01.12.14

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |  Unterstützung für Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |   11.11.14

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |  20 Jahre Musica e Vita

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

  |   15.10.14

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

  |  Rosenkranzgebet mit Lichterprozession

Im gemeinsamen Gebet Solidarität zeigen mit den Menschen, die unter den Grausamkeiten der Terrormiliz "Islamischer Staat" leiden müssen - beim Rosenkranzgebet mit anschließender Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt war das am Freitag möglich.

  |   13.10.14

Im gemeinsamen Gebet Solidarität zeigen mit den Menschen, die unter den Grausamkeiten der Terrormiliz "Islamischer Staat" leiden müssen - beim Rosenkranzgebet mit anschließender Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt war das am Freitag möglich.

  |  Fairer Handel in Regensburg

Im Una-Terra-Laden in Regensburg gibt es ausschließlich fair gehandelte Produkte zu kaufen.

  |   22.09.14

Im Una-Terra-Laden in Regensburg gibt es ausschließlich fair gehandelte Produkte zu kaufen.

  |  Tag der Ehejubilare

Der Tag der Ehejubilare in Regensburg - ein Tag, um dankbar zurück und im Vertrauen auf Gott nach vorne zu schauen.

  |   15.09.14

Der Tag der Ehejubilare in Regensburg - ein Tag, um dankbar zurück und im Vertrauen auf Gott nach vorne zu schauen.

  |  Im Gespräch mit zwei "Alt-Bischöfen"

Beide sind fit, genießen ihr Dasein im wohlverdienten Ruhestand in Südafrika, kommen aber immer wieder gerne mal für ein paar Wochen in ihr Heimatbistum Regensburg: die beiden emeritierten Missionsbischöfen Fritz Lobinger und Hubert Bucher.

  |   29.08.14

Beide sind fit, genießen ihr Dasein im wohlverdienten Ruhestand in Südafrika, kommen aber immer wieder gerne mal für ein paar Wochen in ihr Heimatbistum Regensburg: die beiden emeritierten Missionsbischöfen Fritz Lobinger und Hubert Bucher.

  |  Friedensgebet in St. Anton/Regensburg

Sich eine Viertelstunde Zeit nehmen und für den Frieden beten, dazu laden Ministranten der Pfarrei St. Anton in Regensburg ein - jeden Montag um 17 Uhr 45 in der Pfarrkirche.

  |   25.08.14

Sich eine Viertelstunde Zeit nehmen und für den Frieden beten, dazu laden Ministranten der Pfarrei St. Anton in Regensburg ein - jeden Montag um 17 Uhr 45 in der Pfarrkirche.

  |  Bischof Voderholzer zur Situation im Nahen Osten

In weiten Landstrichen kommt es im Irak zu ethnischen Säuberungen. So sind unter anderen hundert-tausende Christen auf der Flucht.

  |   18.08.14

In weiten Landstrichen kommt es im Irak zu ethnischen Säuberungen. So sind unter anderen hundert-tausende Christen auf der Flucht.

  |  Einsatz für Indianer in Brasilien

In Neukirchen beim Heiligen Blut hat sie ihre Wurzeln - wirklich daheim ist sie aber in Brasilien: Schwester Rita Altmann, Missionsdominikanierin aus dem Kloster Strahlfeld.

  |   06.08.14

In Neukirchen beim Heiligen Blut hat sie ihre Wurzeln - wirklich daheim ist sie aber in Brasilien: Schwester Rita Altmann, Missionsdominikanierin aus dem Kloster Strahlfeld.

  |  Vorbereitungen auf die Miniwallfahrt 2014

Vom 3. bis 8. August startet die Miniwallfahrt nach Rom. Die letzten Vorbereitungen laufen noch.

  |   21.07.14

Vom 3. bis 8. August startet die Miniwallfahrt nach Rom. Die letzten Vorbereitungen laufen noch.

  |  23. Radwallfahrt Köfering-Altötting

Die mittlerweile 23. Radwallfahrt von Köfering nach Altötting lockt inzwischen über 300 Radler nicht nur aus der Diözese Regensburg an.

  |   02.07.14

Die mittlerweile 23. Radwallfahrt von Köfering nach Altötting lockt inzwischen über 300 Radler nicht nur aus der Diözese Regensburg an.

  |  Helfer für Lourdes gesucht

Lourdes gehört zu einem der weltweit am meisten besuchten Wallfahrtsorte. Menschen jeden Alters, Gesunde, Kranke und Suchende zieht es in Scharen dort hin. Um sie kümmern sich ehrenamtliche Helfer - zum Beispiel von der Deutschen Hospitalité.

  |   12.06.14

Lourdes gehört zu einem der weltweit am meisten besuchten Wallfahrtsorte. Menschen jeden Alters, Gesunde, Kranke und Suchende zieht es in Scharen dort hin. Um sie kümmern sich ehrenamtliche Helfer - zum Beispiel von der Deutschen Hospitalité.

  |  Katholikentag Nachlese

Viele Eindrücke hat der Katholikentag hinterlassen – und zwar nicht nur mit großen Gottesdiensten und spannenden Podiumsdiskussionen.

  |   11.06.14

Viele Eindrücke hat der Katholikentag hinterlassen – und zwar nicht nur mit großen Gottesdiensten und spannenden Podiumsdiskussionen.

  |  Umfrage nach erstem Katholikentags-Gottesdienst

Gute Stimmung beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Stadion der Universität Regensburg.

  |   29.05.14

Gute Stimmung beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Stadion der Universität Regensburg.

  |  Mozart und Afrika finden sich beim Katholikentag 2

Am Freitag ist im Rahmen des Katholikentags das erste von zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in der Kirche Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Der Kirchenmusiker Joseph Wasswa hat verschiedene Werke afrikanischer Herkunft mit der Krönungsmesse von Mozart verknüpft.

  |   26.05.14

Am Freitag ist im Rahmen des Katholikentags das erste von zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in der Kirche Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Der Kirchenmusiker Joseph Wasswa hat verschiedene Werke afrikanischer Herkunft mit der Krönungsmesse von Mozart verknüpft.

  |  Mozart und Afrika finden sich beim Katholikentag 1

Er ist einfach unheimlich experimentierfreudig - dieser Joseph Wasswa - Kirchenmusiker der Pfarrei Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Für zwei Benefizkonzerte während des Katholikentags hat er Musik von Mozart mit afrikanischer Musik kombiniert.

  |   26.05.14

Er ist einfach unheimlich experimentierfreudig - dieser Joseph Wasswa - Kirchenmusiker der Pfarrei Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Für zwei Benefizkonzerte während des Katholikentags hat er Musik von Mozart mit afrikanischer Musik kombiniert.

  |  Tag des offenen Klosters in Aiterhofen

Der erste "Tag der offenen Klöster" hat deutlich gezeigt: Nonnen und Mönche wissen sehr wohl, was zum Beispiel Facebook und Twitter sind und sie nützen die sozialen Medien auch.

  |   19.05.14

Der erste "Tag der offenen Klöster" hat deutlich gezeigt: Nonnen und Mönche wissen sehr wohl, was zum Beispiel Facebook und Twitter sind und sie nützen die sozialen Medien auch.

  |  Deutsch-tschechischer Jakobsweg

In Vorbereitung auf den Katholikentag hat die KEB eine deutsch-tschechische Pilgerwanderung organisiert

  |   12.05.14

In Vorbereitung auf den Katholikentag hat die KEB eine deutsch-tschechische Pilgerwanderung organisiert

  |   Betten für Katholikentag weiterhin gesucht

4000 Übernachtungsmöglichkeiten waren gesucht – 3000 Quartiere sind inzwischen gefunden.

  |   05.05.14

4000 Übernachtungsmöglichkeiten waren gesucht – 3000 Quartiere sind inzwischen gefunden.

  |  KLB- Bundesversammlung im Haus Werdenfels

Rund 100 Teilnehmer hat die KLB-Bundesversammlung ins Haus Werdenfels bei Nittendorf gelockt.

  |   15.04.14

Rund 100 Teilnehmer hat die KLB-Bundesversammlung ins Haus Werdenfels bei Nittendorf gelockt.

  |  Nützliches zum Katholikentag

Wie steht’s eigentlich mit der Mobilität, der Verpflegung oder der Unterkunft? Michaela Schmid gibt Auskunft.

  |   09.04.14

Wie steht’s eigentlich mit der Mobilität, der Verpflegung oder der Unterkunft? Michaela Schmid gibt Auskunft.

  |  Misereor-Fastenaktion

Die Misereor-Fastenaktion hat Harriet Nakasi aus Uganda ins Bistum Regensburg geführt. Sie arbeitet für die Erzdiözese Kampala.

  |   07.04.14

Die Misereor-Fastenaktion hat Harriet Nakasi aus Uganda ins Bistum Regensburg geführt. Sie arbeitet für die Erzdiözese Kampala.

  |  Albaner besuchen KLJB

Sechs junge Erwachsene der albanischen Kolpingfamilie Shkodra haben die Katholischen Landjugendbewegung in Regensburg besucht.

  |   02.04.14

Sechs junge Erwachsene der albanischen Kolpingfamilie Shkodra haben die Katholischen Landjugendbewegung in Regensburg besucht.

  |  Caritas am Katholikentag

Die Caritas hat während des Katholikentags ihren eigenen Platz - den Neupfarrplatz.

  |   02.03.14

Die Caritas hat während des Katholikentags ihren eigenen Platz - den Neupfarrplatz.

  |  Privatquartier-Kampagne des Katholikentags 2014

"Engerl sucht Herberg" - das ist das Motto der Privatquartierkampagne des Katholikentags

  |   16.02.14

"Engerl sucht Herberg" - das ist das Motto der Privatquartierkampagne des Katholikentags

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen