Mediathek Startseite
Audio
Ihre Suche ergabe 299 Treffer


  |  Haiti trifft auf Oberschneiding in Gestalt von Pater Jean Elarion

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |   21.09.16

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |  Pilgerreise nach Irland mit Weihbischof Graf und Domvikar Albert

Vom 3. bis zum 9. September 2016 ging es für eine Gruppe aus dem Bistum Regensburg auf die grüne Insel. In Irland wurde unter anderem das Titularbistum von Weihbischof Josef Graf aufgesucht.

  |   21.09.16

Vom 3. bis zum 9. September 2016 ging es für eine Gruppe aus dem Bistum Regensburg auf die grüne Insel. In Irland wurde unter anderem das Titularbistum von Weihbischof Josef Graf aufgesucht.

  |  Pfarrer Holger Kruschinas Liebe zum Singen

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |   13.09.16

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |  Rötzer Pfarrer Markus Meier entwirft liturgische Gewänder

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |   06.09.16

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |  Bistum Regensburg unterstützt Salzburger Pflegekongress

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |   02.09.16

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Forster und seine Bienen

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |   30.08.16

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Lettner und der Weinbau

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |   22.08.16

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |  Rückkehr zweier Bildnisse nach Niedermünster

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |   18.07.16

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |  Glück...will...gepflegt sein! - beim Salzburger Pflegekongress

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |   13.07.16

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |  Begegnungstreffen der Urlaubermissionare

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |   11.07.16

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |  Erster Frauenbund-Laden in Tirschenreuth

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |   05.07.16

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |  Diözesanstelle Berufungspastoral präsentiert sich bei der "vocatium"

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |   29.06.16

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |  Eindrücke von der Priesterweihe im Regensburger Dom

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |   27.06.16

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |  Große Vorfreude bei Ulrich Eigendorf auf die Priesterweihe

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |   20.06.16

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |  Daniel Fenk aus Hahnbach wird zum Priester geweiht

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |   14.06.16

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |  Undorfer Rektor verfasst Schülergebetbuch

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |   07.06.16

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |  100 Jahre Mädchenabitur in Bayern

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |   31.05.16

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |  Radioprojekt an Bischof Wittmann Schule hilft bei Konfliktbewältigung

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |   24.05.16

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |  Klein, aber fein - das Schatzbüchlein der Spiele vom KDFB

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |   12.05.16

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |  Bitte um Gebetsanliegen für Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |   02.05.16

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |  Zu Fuß von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |   26.04.16

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |  20 Jahre Umweltstation im Kloster Ensdorf

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |   19.04.16

Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Im Kloster Ensdorf schon seit 20 Jahren: So lang gibt es die Umweltstation.

  |  Romwallfahrt des Bistums Regensburg 2016

Erleben Sie, wie die Romwallfahrt des Bistums zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit war.

  |   11.04.16

Erleben Sie, wie die Romwallfahrt des Bistums zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit war.

  |  Jubiläum für Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock"

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |   07.04.16

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |  Als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

Thomas Rigl aus Regensburg geht als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

  |   29.03.16

Thomas Rigl aus Regensburg geht als Entwicklungshelfer nach Kambodscha

  |  Domspatzen: In monte Oliveti - O. di Lasso

Die Regensburger Dompatzen singen "In monte Oliveti" von Orlando di Lasso

  |   23.03.16

Die Regensburger Dompatzen singen "In monte Oliveti" von Orlando di Lasso

  |  Absperrband als Kunstobjekt in St. Coloman/Harting

Die Kunstaktion Da-Sein in Kunst und Kirche ist in der Kirche St. Coloman in Harting zu sehen. Ein weiß-rotes Absperrband schmückt den Altarraum.

  |   02.03.16

Die Kunstaktion Da-Sein in Kunst und Kirche ist in der Kirche St. Coloman in Harting zu sehen. Ein weiß-rotes Absperrband schmückt den Altarraum.

  |  Kath. öffentl. Bücherei Viehhausen produziert Audioguide

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |   17.02.16

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |  Flucht aus Syrien

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |   05.02.16

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |  Das Turiner Grabtuch im Bistum Regensburg

Das Turiner Grabtuch ist auf dem Weg durchs Bistum. Bischof Rudolf hat seine Kopie des Turiner Grabtuchs zur Verfügung gestellt, damit alle Pfarreien in der Diözese es für Gottesdienste und Veranstaltungen buchen können.

  |   26.01.16

Das Turiner Grabtuch ist auf dem Weg durchs Bistum. Bischof Rudolf hat seine Kopie des Turiner Grabtuchs zur Verfügung gestellt, damit alle Pfarreien in der Diözese es für Gottesdienste und Veranstaltungen buchen können.

  |  Kommt mit zum Weltjugendtag nach Krakau!

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |   15.01.16

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |  Die Heilige Pforte bei den Karmeliten

Der Karmelit Pater Robert Schmidbauer erzählt von seinen Erfahrungen mit der Heiligen Pforte in Regensburg.

  |   11.01.16

Der Karmelit Pater Robert Schmidbauer erzählt von seinen Erfahrungen mit der Heiligen Pforte in Regensburg.

  |  عید میلا مجید وكل عام وانتم بخیر

Kinderwünsche aus Bethlehem für syrische Flüchtlingskinder - Ein Weihnachtsgruß an alle bei uns lebenden arabisch-sprechenden christlichen Flüchtlinge, die heuer Weihnachten nicht in ihrer Heimat verbringen können.

  |   24.12.15

Kinderwünsche aus Bethlehem für syrische Flüchtlingskinder - Ein Weihnachtsgruß an alle bei uns lebenden arabisch-sprechenden christlichen Flüchtlinge, die heuer Weihnachten nicht in ihrer Heimat verbringen können.

  |  Ökumenische Hilfe für Menschen in Notsituationen

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |   22.12.15

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |  Neue SOLWODI-Beratungsstelle

In Regensburg gibt es jetzt eine SOLWODI-Beratungsstelle. SOLWODI bedeutet: Solidarität mit Frauen in Not. Es handelt sich hierbei um umfassende Beratung und Hilfe in Notsituationen.

  |   15.12.15

In Regensburg gibt es jetzt eine SOLWODI-Beratungsstelle. SOLWODI bedeutet: Solidarität mit Frauen in Not. Es handelt sich hierbei um umfassende Beratung und Hilfe in Notsituationen.

  |  Predigt bei der Eröffnung des Jahres der Barmherzigkeit

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 das Heilige Jahr der Barmherzigkeit im Bistum Regensburg eröffnet. Hier die gesamte Predigt von ihm beim Pontifikalamt im Dom St. Peter.

  |   14.12.15

Bischof Rudolf Voderholzer hat am 13.12.2015 das Heilige Jahr der Barmherzigkeit im Bistum Regensburg eröffnet. Hier die gesamte Predigt von ihm beim Pontifikalamt im Dom St. Peter.

  |  25 Jahre "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |   07.12.15

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |  Höreindrücke von der Nacht der Lichter

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |   27.11.15

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |  Inklusives Rock´n´Roses-Konzert

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |   19.11.15

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |  Angebot im Haus Johannisthal für Ausgetretene

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |   16.11.15

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |  Neues Buch der Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

  |   26.10.15

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

  |  Eindrücke vom Religionslehrertag 2015

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |   21.10.15

Viele Ideen für Ihren Religionsunterricht konnten die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Religionslehrertags mit nach Hause nehmen.

  |  Bayer. Verdienstorden für Domvikar Scharf

Dass er den bayerischen Verdienstorden erhalten hat, das hat den Regensburger Domvikar Harald Scharf einerseits etwas beschämt, andererseits aber auch sichtlich gefreut.

  |   19.10.15

Dass er den bayerischen Verdienstorden erhalten hat, das hat den Regensburger Domvikar Harald Scharf einerseits etwas beschämt, andererseits aber auch sichtlich gefreut.

  |  Neues Beratungsangebot für bäuerliche Familien durch KLB

Offiziell eingeweiht wird die Beratungsstelle für bäuerliche Familien zwar erst am 16. Oktober - die Beratungen sind aber bereits angelaufen.

  |   05.10.15

Offiziell eingeweiht wird die Beratungsstelle für bäuerliche Familien zwar erst am 16. Oktober - die Beratungen sind aber bereits angelaufen.

  |  Burgweintinger Pfarrei St. Franziskus startet Franziskusjahr

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |   29.09.15

Das Franziskusjahr in der Pfarrei St. Franiskus Regensburg-Burgweinting nimmt ein Jahr lang den Hl. Franziskus sowie Papst Franziskus in den Blick - auf unterschiedlichste Art und Weise.

  |  KJF baut Internat für körperbehinderte Jugendliche in Hummelberg

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |   24.09.15

Das Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Hummelberg bei Regensburg erhält "Zuwachs": Für die dort wohnenden Jugendlichen wird nun ein neues Internatsgebäude errichtet – am Donnerstag, dem 17. September war in Hummelberg Spatenstich.

  |  Eindrücke vom Gebet am Kreuz 2015

Es war ein schönes Glaubenszeugnis - das diesjährige Gebet am Kreuz auf dem Islinger Feld. Viele Gläubige haben sich hier gerne an den Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg zurückerinnert.

  |   14.09.15

Es war ein schönes Glaubenszeugnis - das diesjährige Gebet am Kreuz auf dem Islinger Feld. Viele Gläubige haben sich hier gerne an den Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg zurückerinnert.

  |  Unterwegs mit Gott: zur Hl. Anna Schäffer nach Mindelstetten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   07.09.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Mittagsmeditation im Regensburger Dom

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |   03.09.15

Immer um Punkt 12 Uhr findet im Regensburger Dom die Mittagsmeditation statt. Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen!

  |  Unterwegs mit Gott: Kloster Metten

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   31.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Priester aus Myanmar schnuppert Kelheimwinzerer Luft

Die Weltkirche zu Gast im Bistum Regensburg - jetzt in den Sommerwochen ist das wieder besonders deutlich zu spüren. Zahlreiche Priester unter anderem aus dem Kongo, aus Polen oder aus Mexiko sind nämlich zur Urlaubsvertretung da.

  |   25.08.15

Die Weltkirche zu Gast im Bistum Regensburg - jetzt in den Sommerwochen ist das wieder besonders deutlich zu spüren. Zahlreiche Priester unter anderem aus dem Kongo, aus Polen oder aus Mexiko sind nämlich zur Urlaubsvertretung da.

  |  Unterwegs mit Gott: Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   24.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  P. Alfons Brunner - mit 79 immer noch aktiv

Er stammt aus Oberviechtach, wirkt aber seit 47 Jahren als Missionar in Simbabwe: Pater Alfons Brunner. Simbabwe ist sein Zuhause. Bei seinem Urlaub im Heimatbistum Regensburg fühlt er sich wie ein Tourist.

  |   18.08.15

Er stammt aus Oberviechtach, wirkt aber seit 47 Jahren als Missionar in Simbabwe: Pater Alfons Brunner. Simbabwe ist sein Zuhause. Bei seinem Urlaub im Heimatbistum Regensburg fühlt er sich wie ein Tourist.

  |  Unterwegs mit Gott: Franziskusweg Hainsacker

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   17.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Unterwegs mit Gott: Vater Unser-Weg Marktredwitz

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   10.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Christina Engl - Mitarbeiterin für Flüchtlinge und Asyl

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |   06.08.15

Seit April 2015 ist Christina Engl die Ansprechpartnerin bei der Caritas für Pfarreien rund um die Themen Flüchtlinge und Asyl. Ihre Aufgabe: Unterstützung der Ehrenamtlichen.

  |  Unterwegs mit Gott: Bibelgarten Kollnburg

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |   03.08.15

Die Sendereihe "Unterwegs mit Gott" stellt sehenswerte Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor.

  |  Augenblicke Ewigkeit - eine CD mit Songs zum Sonntag

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |   21.07.15

Eine CD mit 12 Songs von Hubert Treml zum Thema Sonntag: für den KAB Diözesanverband Regensburg ist sie eine gute Möglichkeit, um auch auf diese Weise für den Sonntagsschutz die Werbetrommel zu rühren.

  |  Vereinsgründung: Christen helfen Christen im Heiligen Land

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |   13.07.15

Sich solidarisch zu zeigen mit den Christen im Heiligen Land - darum bittet der neu gegründete Verein "Christen helfen Christen". Zu einer seiner ersten Aktionen gehören Unterschriftenlisten, die bereits in einigen Pfarreien des Bistums Regensburg im Umlauf sind.

  |  Begegnungstreffen der Urlaubermissionare

Es ist ein Termin, den sich der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer nicht entgehen lässt und für den er sich immer viel Zeit nimmt - das Begegnungstreffen der Urlaubermissionare im Exerzitienhaus Werdenfels.

  |   06.07.15

Es ist ein Termin, den sich der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer nicht entgehen lässt und für den er sich immer viel Zeit nimmt - das Begegnungstreffen der Urlaubermissionare im Exerzitienhaus Werdenfels.

  |  Pilger-Wanderreise des Bistums auf dem spanischen Jakobsweg

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |   23.06.15

Die gelbe Muschel auf blauem Grund - sie ist der zuverlässige Wegweiser für die Pilger auf dem Jakobsweg. Auch die Teilnehmer der Pilger-Wanderreise auf dem spanischen Jakobsweg orientierten sich natürlich an ihr.

  |  Weihekandidat Adam Karolczak

Die Menschen näher zu Gott zu bringen - das ist für den 30jährigen Adam Karolczak ein zentrales Anliegen. Deshalb lässt sich der Sulzbach-Rosenberger am 27. Juni 2015 zum Priester weihen.

  |   22.06.15

Die Menschen näher zu Gott zu bringen - das ist für den 30jährigen Adam Karolczak ein zentrales Anliegen. Deshalb lässt sich der Sulzbach-Rosenberger am 27. Juni 2015 zum Priester weihen.

  |  Bischof-Wittmann-Schule erhält das Profil "Inklusion"

Die Regensburger Bischof-Wittmann-Schule ist mit dem Schulprofil Inklusion vom Bayerischen Kultusministerium ausgezeichnet worden. Das steht für besondere Leistungen im Bereich der Inklusion.

  |   15.06.15

Die Regensburger Bischof-Wittmann-Schule ist mit dem Schulprofil Inklusion vom Bayerischen Kultusministerium ausgezeichnet worden. Das steht für besondere Leistungen im Bereich der Inklusion.

  |  Predigt von Bischof Rudolf zur Weihe von Josef Graf

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer bei der Weihe von Dr. Josef Graf zum neuen Weihbischof von Regensburg

  |   08.06.15

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer bei der Weihe von Dr. Josef Graf zum neuen Weihbischof von Regensburg

  |  Simbazulanda-Lauf

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |   02.06.15

Die Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck. Am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg kann Religionslehrer Thomas Köppl seit vielen Jahren nicht nur Schülerinnen und Schüler dazu motivieren.

  |  Predigt von Bischof Rudolf bei der Totenvesper für Bischof em. Manfred

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer bei der Totenvesper für Bischof em. Manfred Müller im Regensburger Dom St. Peter am 27.05.2015.

  |   27.05.15

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer bei der Totenvesper für Bischof em. Manfred Müller im Regensburger Dom St. Peter am 27.05.2015.

  |  Via Nova - Schnupperwanderung der KEB

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |   18.05.15

Seit kurzem führt die „Via Nova“ auch durch den Landkreis Kelheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Kelheim hat sie gleich mal bei einer Schnupperwanderung genauer unter die Lupe genommen.

  |  Prominente Unterstützung für Pflegeheim in Emmaus

Der Freundeskreis Emmaus der Pfarrei St. Barbara in Abensberg ist ganz schön rührig. Um Schwester Hildegard Enzenhofer bei Ihrer Arbeit in einem Pflegeheim in Emmaus zu unterstützen, wurde sogar vor kurzem der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein nach Abensberg gelockt.

  |   12.05.15

Der Freundeskreis Emmaus der Pfarrei St. Barbara in Abensberg ist ganz schön rührig. Um Schwester Hildegard Enzenhofer bei Ihrer Arbeit in einem Pflegeheim in Emmaus zu unterstützen, wurde sogar vor kurzem der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein nach Abensberg gelockt.

  |  Pater G. Lagleder bei Missionszirkel im Regensburger Priesterseminar

Als Seminarist ist Pater Gerhard Lagleder beim Missionszirkel des Regensburger Priesterseminars selbst mal aktiv gewesen. Vor kurzem hatten ihn die Verantwortlichen des Missionszirkel dorthin zu einem Gespräch über seine Arbeit in Südafrika eingeladen.

  |   08.05.15

Als Seminarist ist Pater Gerhard Lagleder beim Missionszirkel des Regensburger Priesterseminars selbst mal aktiv gewesen. Vor kurzem hatten ihn die Verantwortlichen des Missionszirkel dorthin zu einem Gespräch über seine Arbeit in Südafrika eingeladen.

  |  Neu ernannter Weihbischof Josef Graf

Jetzt bekommt der Regensburger Oberhirte zusätzliche Hilfe: nämlich einen zweiten Weihbischof. Vor kurzem hat sich der neu ernannte Weihbischof Josef Graf vorgestellt.

  |   04.05.15

Jetzt bekommt der Regensburger Oberhirte zusätzliche Hilfe: nämlich einen zweiten Weihbischof. Vor kurzem hat sich der neu ernannte Weihbischof Josef Graf vorgestellt.

  |  Int. Pflege-Tag in Regensburg

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |   04.05.15

Er wird heuer zum ersten Mal in Regensburg so richtig begangen - der Internationale Tag der Pflege am 12. Mai. Unter dem Motto "Aber sonst bist scho g´sund?!" können alle, die in der Pflege tätig sind, einen tollen Abend erleben.

  |  KZ-Überlebender Zbigniew Kolakowski in St. Marien-Schulen

Der mittlerweile 90jährige KZ-Überlebende Zbigniew Kolakowski erzählte den Schülerinnen der St.-Marien-Schulen in Regensburg von seinem unglaublichen Leben und Überleben.

  |   30.04.15

Der mittlerweile 90jährige KZ-Überlebende Zbigniew Kolakowski erzählte den Schülerinnen der St.-Marien-Schulen in Regensburg von seinem unglaublichen Leben und Überleben.

  |  Meine Wege in Pentling

"Meine Wege in Pentling" - eine Ausstellung über Papst em. Benedikt XVI. bzw. Joseph Ratzinger

  |   07.04.15

"Meine Wege in Pentling" - eine Ausstellung über Papst em. Benedikt XVI. bzw. Joseph Ratzinger

  |  Faire Osterhasen in Bad Abbach

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |   26.03.15

Immer mehr Christen setzen sich für den Verkauf von Fair-Trade-Produkten in ihren Pfarreien ein. In Bad Abbach bei Regensburg bietet die Pfarrei St. Nikolaus diese schon seit über 20 Jahren an – darunter auch passend zur Jahreszeit fair gehandelte Schokoladen-Osterhasen.

  |  Misereor-Gast von den Philippinen liefert Informationen aus erster Hand

Wie wir hier in Deutschland leben, wirkt sich auch auf die Menschen auf den Philippinen aus. Erick Ley Mundiz - Misereor-Gast im Bistum Regensburg - hat das bei mehreren Veranstaltungen deutlich gemacht.

  |   17.03.15

Wie wir hier in Deutschland leben, wirkt sich auch auf die Menschen auf den Philippinen aus. Erick Ley Mundiz - Misereor-Gast im Bistum Regensburg - hat das bei mehreren Veranstaltungen deutlich gemacht.

  |  Auftanken beim Einkehrtag

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |   09.03.15

Sich selbst mal was Gutes tun - ein Einkehrtag mit Bewegung und Entspannung hat das möglich gemacht. Veranstalter war die Dienststelle für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg

  |  Misereor-Feierabend

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |   03.03.15

Unter dem Leitwort "Neu denken! Veränderung wagen." macht die Misereor-Fastenaktion 2015 auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Misereor-Feierabend bereitet darauf vor.

  |  Eindrücke der Südafrikareise von Bischof Voderholzer

Im Februar 2015 ist Bischof Rudolf Voderholzer nach Südafrika zu den Mallersdorfer Schwestern gereist. Seine Eindrücke schildert er kurz nach seiner Rückkehr.

  |   16.02.15

Im Februar 2015 ist Bischof Rudolf Voderholzer nach Südafrika zu den Mallersdorfer Schwestern gereist. Seine Eindrücke schildert er kurz nach seiner Rückkehr.

  |  Gospelworkshop in Schloss Spindlhof

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |   09.02.15

Ob Anfänger oder "Alte Hasen" - beim Gospelworkshop vom 10. bis 12. April im Schloss Spindlhof in Regenstauf sind alle willkommen.

  |  Kapellenneubau in Knölling

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |   05.02.15

Mitten in Knölling in der Gemeinde Fensterbach entsteht eine Kapelle - eine Heilig Kreuz Kapelle. Viele helfende Hände des extra dafür gegründeten Kapellenvereins machen das möglich.

  |  Mariä Lichtmess

Maria Lichtmess wird jedes Jahr am 2. Februar gefeiert. Aber was hat es mit diesem Feiertag eigentlich auf sich?

  |   02.02.15

Maria Lichtmess wird jedes Jahr am 2. Februar gefeiert. Aber was hat es mit diesem Feiertag eigentlich auf sich?

  |  70 Jahre Befreiung von Auschwitz

Was der Nationalsozialismus den europäischen Juden und politischen Häftlingen angetan hat, ist für die meisten von uns heute unvorstellbar. Wirklich unter die Haut geht es, wenn Zeitzeugen von damals berichten.

  |   27.01.15

Was der Nationalsozialismus den europäischen Juden und politischen Häftlingen angetan hat, ist für die meisten von uns heute unvorstellbar. Wirklich unter die Haut geht es, wenn Zeitzeugen von damals berichten.

  |  "Beppe venduta Abdul" - Ausstellung in der Unikapelle

Beppe hat an Abdul verkauft - so der Titel der Ausstellung von der Katholischen Hochschulgemeinde Regensburg übersetzt. Nur: Was hat er verkauft, und warum?

  |   21.01.15

Beppe hat an Abdul verkauft - so der Titel der Ausstellung von der Katholischen Hochschulgemeinde Regensburg übersetzt. Nur: Was hat er verkauft, und warum?

  |  Krippenausstellung in Regensburg

Noch bis zum 11. Januar ist in Regensburg eine große Krippenausstellung des Krippenbauverins Regensburg zu sehen.

  |   29.12.14

Noch bis zum 11. Januar ist in Regensburg eine große Krippenausstellung des Krippenbauverins Regensburg zu sehen.

  |  Bischof Voderholzer im Interview zu Weihnachten 2014

Bischof Rudolf Voderholzer spricht im Interview mit dem Deutschlandfunk über Weihnachten und seine Bedeutung für den Einzelnen und die Gesellschaft.

  |   24.12.14

Bischof Rudolf Voderholzer spricht im Interview mit dem Deutschlandfunk über Weihnachten und seine Bedeutung für den Einzelnen und die Gesellschaft.

  |  Unterstützung für Myanmar

Über den Tellerrand des eigenen Bistums schauen, kann enorm bereichernd sein. Diese Erfahrung hat kürzlich Generalvikar Michael Fuchs bei einem Besuch in Myanmar gemacht.

  |   19.12.14

Über den Tellerrand des eigenen Bistums schauen, kann enorm bereichernd sein. Diese Erfahrung hat kürzlich Generalvikar Michael Fuchs bei einem Besuch in Myanmar gemacht.

  |  Domspatzen-Weihnachtskonzerte im Regensburger Audimax

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |   15.12.14

Zur Besinnung kommen in der Adventszeit - dazu bieten die Weihnachtskonzerte der Domspatzen im Audimax der Uni Regensburg eine gute Gelegenheit.

  |  Reisen mit dem Bayerischen Pilgerbüro

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |   10.12.14

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er viel erzählen - auch und gerade wenn er mit dem Bayerischen Pilgerbüro verreist. .

  |  Paten-Großeltern für Studierendenkinder

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |   08.12.14

Für Studenten ist die Kinderbetreuung nicht immer leicht. An der Uni Regensburg bekommen sie Unterstützung durch das KDFB-Patengroßelternprojekt.

  |  Briefmarken für die Mission

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |   03.12.14

Xaver Rabenhofer aus Harting und Alex Köllnberger, Seminarist des Regensburger Priesteseminars, verkaufen an Sammler alte Briefmarken - der Erlös kommt verschiedensten Missionsprojekten zugute.

  |  Liedertankstelle von Musica e Vita

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |   01.12.14

Der Verein Musica e Vita bringt mit seinen Liedertankstellen Neues Geistliches Lied unter die Leute - wie hier in Hagelstadt.

  |  Christkönigsfest

Jetzt ist es zu Ende - das Kirchenjahr. Der Christkönigssonntag hat den Schlusspunkt darunter gesetzt.

  |   24.11.14

Jetzt ist es zu Ende - das Kirchenjahr. Der Christkönigssonntag hat den Schlusspunkt darunter gesetzt.

  |  Kunst als Provokation für den Glauben

Wie kann Kunst dem Glauben neue Impulse geben? Und wie ist andersrum der Glaube förderlich für die Kunst? Das klärt der Vortrag im Museum Obermünster.

  |   20.11.14

Wie kann Kunst dem Glauben neue Impulse geben? Und wie ist andersrum der Glaube förderlich für die Kunst? Das klärt der Vortrag im Museum Obermünster.

  |  Unterstützung für Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |   11.11.14

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt - mit ihr der Hilfebedarf. Die KEB und Caritas informieren darüber in verschiedenen Veranstaltungen.

  |  Eröffnung des Hosianna-Ladens

In Regensburg am Obermünsterplatz hat vor kurzem der Hosianna-Laden neu eröffnet. Was es dort zu kaufen gibt?

  |   06.11.14

In Regensburg am Obermünsterplatz hat vor kurzem der Hosianna-Laden neu eröffnet. Was es dort zu kaufen gibt?

  |  Neue Räume für die Caritas-Suchtambulanz

Die Fachambulanz für Suchtberatung der Caritas hat neue Räumlichkeiten am Regensburger Hauptbahnhof. Und mit den Räumen wächst auch das Angebot.

  |   04.11.14

Die Fachambulanz für Suchtberatung der Caritas hat neue Räumlichkeiten am Regensburger Hauptbahnhof. Und mit den Räumen wächst auch das Angebot.

  |  Hilfe für die Flutopfer

Die Hilfen für die Hochwasseropfer gehen weiter: In Form eines von der Caritas gespendeten Kurzurlaubs und einer Holzspende, die Bischof Rudolf den Bewohnern Fischerdorfs übergab

  |   27.10.14

Die Hilfen für die Hochwasseropfer gehen weiter: In Form eines von der Caritas gespendeten Kurzurlaubs und einer Holzspende, die Bischof Rudolf den Bewohnern Fischerdorfs übergab

  |  Mit ganzer Kraft im Dienst für die Ärmsten der Armen

Ohne Spenden auch aus dem Bistum Regensburg wäre das Engagement von Pater Gerhard Lagleder für aidskranke Menschen und Aidswaisen in Südafrika so nicht machbar.

  |   23.10.14

Ohne Spenden auch aus dem Bistum Regensburg wäre das Engagement von Pater Gerhard Lagleder für aidskranke Menschen und Aidswaisen in Südafrika so nicht machbar.

  |  KHG StattPlan für Studenten

An der OTH Amberg und Weiden gibt es für Studenten seit 2014 den StattPlan von der Katholischen und Evangelischen Hochschulseelsorge.

  |   21.10.14

An der OTH Amberg und Weiden gibt es für Studenten seit 2014 den StattPlan von der Katholischen und Evangelischen Hochschulseelsorge.

  |  20 Jahre Musica e Vita

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

  |   15.10.14

Wo in der Regel die Domspatzen den Ton angeben, werden am kommenden Sonntag eher untypische Klänge zu hören sein - im Regensburger Dom. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Vereins Musica e Vita, dessen 1. Vorsitzender Klaus M. Brantl aus Hagelstadt ist.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen