Mediathek Startseite

Bistumswallfahrt in die Kulturhauptstadt Pilsen

27.04.15   |  

Bild von
  • Ein Teil der Wallfahrer beim Einstieg in den Bus, in dem auch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer und ein Teil des Domkapitels mitfuhr.

  • Auch der Leiter des Bischöflichen Museums, Dr. Hermann Reidel, nahm an der Wallfahrt teil. Hier im Gespräch mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer während einer kurzen Rast.

  • Das Rathaus von Pilsen.

  • Eine goldene böhmisch-gotische Madonna aus der Zeit um 1390 ziert die Mariensäule.

  • Blick auf die Kathedrale St. Bartholomäus

  • Auch Ordensfrauen aus dem Bistum Regensburg nahmen im Rahmen des "Jahr des geweihten Leben" an der Bistumswallfahrt nach teil. Auf ein Wiedersehen freuten sich auch eine Virgo consecrata aus Pilsen und Regensburg.

  • Gerhard Bücherl, Büroleiter im Seelsorgeamt, und Manfred Fürnrohr, Geschäftsführer des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Regensburg, im Gespräch mit einem Wallfahrtsteilnehmer.

  • Die Bischöfe Frantisek Radkovský und Rudolf Voderholzer mit Angehörigen der Domkapitel.

  • Die Wallfahrer aus der Region Weiden zogen mit ihrem Kreuz voran in die Kathedrale St. Bartholomäus ein.

  • Die Hauptzelebranten (von links): Domdekan Prälat Anton Wilhelm, Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Bischof Frantisek Radkovsky, Generalvikar Prälat Michael Fuchs, Generalvikar Josef Zak.

  • Blick in der Kathedrale St. Bartholomäus auf die Konzelebranten und – im Hintergrund – die Hauptkonzelebranten.

  • Blick auf die unüberschaubare Anzahl der Gottesdienstbesucher.

  • Der Pilsener Generalvikar Josef Zak (rechts) überreichte an Bischof Rudolf Voderholzer ein Geschenk zum Dank für dessen Einsatz zugunsten des Brückenbauens zwischen den beiden Bistümern.

  • Die beiden Bischöfe, Konzelebranten und ein Teil der Gottesdienstbesucher nach dem Festgottesdienst vor der Kathedrale St. Bartholomäus.

Lesen Sie auch den Bericht über die Bistumswallfahrt in die Kulturhauptstadt Pilsen.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen