Mediathek Startseite

Bistumswallfahrt nach Rom - Tag 1 in Sta. Maria Maggiore

29.03.16   |  

Bild von
  • Santa Maria Maggiore.

  • Für jeden Pilger gibt es einen Pilgerschal als Erkennungszeichen.

  • Vor dem Durchschreiten der Heiligen Pforte...

  • ... gab es eine Statio.

  • Nacheinander durchschreiten die Pilger aus dem Bistum Regensburg die erste heilige Pforte.

  • Musikalisch wurde der Gottesdienst durch einen Chor unterstützt.

  • Mehr als 450 Menschen aus dem Bistum sind nach Rom gereist.

 

Das Jahr der Barmherzigkeit ruft! Und das Bistum pilgert nach Rom. Rund 450 Menschen aus dem Bistum Regensburg haben sich aufgemacht, um mit Bischof Rudolf die Heiligen Pforten in der Ewigen Stadt zu durchschreiten. Der erste Gottesdienst ist am Dienstag nach Ostern in Sta. Maria Maggiore.

Wie der erste Tag der Wallfahrer war, lesen sie im Bericht nach.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen