Mediathek Startseite

Deutscher Pilgerabend auf dem Weltjugendtag

28.07.16   |  

Bild von
  • Warten an der Bahnschranke auf dem Weg zum Sankutarium der göttlichen Barmherzigkeit: Es wollen nicht nur die Deutschen aufs Gelände!

  • Viel los ist schon vor Beginn der Vesper mit den deutschen Teilnehmern.

  • Bischof Rudolf bei seiner Ankunft.

  • Die Jugendlichen aus China holen sich gleich ein paar Autogramme vom Bischof.

  • Und ein Selfie mit Bischof muss natürlich auch sein.

  • Bischof Rudolf auf dem Weg zur Basilika der Barmherzigkeit.

  • Im Inneren der Basilika.

  • Viele Jugendliche kommen zum Altar, um zu beten.

  • Die Teilnehmer warten gespannt auf den Beginn der Vesper mit allen deutschen Pilgern.

  • Drinnen wie draußen ist viel los!

  • Noch schnell die besten Plätze oben auf der Empore ergattern, bevor die Vesper startet.

  • Auch draußen vor der Basilika sind am Mittwochabend überall schwarz-rot-goldene Flaggen zu sehen.

Am Mittwoch fand auf dem Weltjugendtag in Krakau der Deutsche Pilgerabend am Sankutarium der göttlichen Barmherzigkeit statt. Bischof Rudolf Voderholzer ist an diesem Tag zu den Regensburger Weltjugendtagsfahrern hinzugestoßen.

 

Mehr Infos zum Deutschen Pilgerabend und was Bischof Rudolf über seine ersten Eindrücke sagt, gibt's im Bericht zum Mittwoch.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen