Mediathek Startseite

Krippendarstellungen in der Region Landshut

24.12.15   |  

Bild von
  • 2002 bekam die Pfarrkirche Adlkofen für 1.300 Euro eine neue Weihnachtskrippe. Der Betrag kam durch Spenden für einzelne Figuren zusammen. Heinrich Böse, der mit dem Heimat- und Trachtenverein alle zwei Jahre eine Krippenausstellung im Ort organisiert, hat sie geschaffen. Es handelt sich um eine sog. Simultankrippe, d. h. dass die Verkündigung an die Hirten und die Anbetung der Weisen gleichzeitig dargestellt sind. Der Stall der Kastenkrippe ist als Ruine gefertigt, um die Vergänglichkeit menschlichen Lebens zu symbolisieren. Die Krippe ist im orientalischen Stil gestaltet.

  • Die Krippe der Filialkirche St. Jakobus in Günzkofen kam in den fünfziger Jahren in das Gotteshaus. Die ca. 12 cm großen Figuren schnitzte Johann Schlichter aus Schwatzkofen (verstorben am 4. Dez. 1980 mit 88 Jahren). Eine Figur der Dreikönige signierte er mit „JS“.

  • Die Krippe in der Filialkirche St. Nikolaus in Wolfsbach ist eine ehemalige Hauskrippe. Eine ältere Frau schenkte sie vor etwa 50 Jahren dem Gotteshaus.

  • Die Krippe der Pfarrei St. Peter Altheim.

  • Die Krippendarstellung der Pfarrei St. Josef Unterahrain.

  • Die Krippe der Pfarrei St. Erhard Oberahrain.

  • Die Krippendarstellung der Pfarrei St. Valentin Diepoltskirchen.

  • Ein Krippenfoto der Pfarrei Failnbach.

  • Die Krippendarstellung der Pfarrei St. Laurentius Falkenberg.

  • In der Pfarrei St. Johannes in Hebramsdorf stellen die Ministranten die Krippe auf.

  • Ein Foto der Krippe unter dem Christbaum der Pfarrei St. Pius in Landshut.

  • Die Wege Krippe der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut startet am 1. Advent und steigt den Weg hinab aus dem Paradies zur Isai-Wurzel. Der Prophet Isaja, dann Johannes der Täufer und am 4. Adventssonntag Maria und Josef finden sich auf dem Weg ein. In der Heiligen Nacht legt der Pfarrer beim Evangelium das Kind in die Krippe, die vor der grünenden Isai-Wurzel steht.

  • Die Krippe der Pfarrei St. Margaretha in Rattenbach.

  • Ein Ausschnitt der Krippendarstellung der Pfarrei St. Michael in Reisbach.

  • Die Krippe in der Filialkirche St. Jakob in Rohrberg.

  • Die Krippe in der Pfarrei St. Georg Rottenburg.

  • Die Krippendarstellung der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Oberhatzkofen.

  • Die Krippe der Pfarrkirche Mariä Lichtmess Inkofen.

  • Die Krippe der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Oberroning.

  • Die Krippe der Spitalkirche St. Josef in Pattendorf.

  • Die Krippe der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Taufkirchen.

  • Die Krippendarstellung der Pfarrei St. Vitus Teisbach.

  • Die Krippe der Pfarrei Veitsbuch St. Vitus in Weng.

  • Die Krippendarstellung mit der “Hochzeit von Kanaa“ der Pfarrei St. Martin Pfeffenhausen.

Region Landshut: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein. 


Hinweis: Die Bilder von den Krippen wurden in der letzten Weihnachtszeit aufgenommen.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen