Mediathek Startseite

Mozart und Afrika finden sich beim Katholikentag 2

26.05.14   |  

Bild von

Monatelang ist geprobt worden, jetzt sitzt das Programm und schön langsam steigt es auch bei allen Akteuren - das Lampenfieber. Am Freitag ist im Rahmen des Katholikentags das erste von zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in der Kirche Heilig Dreifaltigkeit in Regensburg-Steinweg. Der Kirchenmusiker Joseph Wasswa hat verschiedene Werke afrikanischer Herkunft mit der Krönungsmesse von Mozart verknüpft und für dieses Projekt Sänger, Musiker und Tänzer aus Regensburg und Kümmersbruck sozusagen zusammengetrommelt.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen