Mediathek Startseite

Vigil und Abschlussmesse des Weltjugendtags 2016

31.07.16   |  

Bild von
  • Die Jugendlichen auf dem mehrere Kilometer langen Pilgerweg nach Brzegi.

  • Das Gelände ist nur zu Fuß zugänglich.

  • Beginn der Vigil am Samstagabend mit Papst Franziskus.

  • Aus dem Bistum Regensburg haben sich natürlich auch Jugendlche aufgemacht.

  • Der Campus Misericordiae hat Platz für viele - sehr viele - Menschen.

  • Rund 1,5 Millionen Besucher sollen gekommen sein.

  • Die Vigil beginnt am Samstagabend und geht bis in die Nacht hinein.

  • Die meisten Jugendlichen werden die Nacht auf dem Feld unter freiem Himmel verbringen.

  • Um 10 Uhr am Sonntag beginnt dann der Abschlussgottesdienst mit Papst Franziskus.

  • Panama freut sich: Ganz am Ende des diesjährigen Gottesdienstes wird es vom Papst verkündet, dass hier der nächste Weltjugendtag stattfinden wird - im Jahr 2019!

Mit der Vigil am Samstagabend und dem Abschlussgottesdienst am Sonntagvormitag endet der Weltjugendtag 2016 in Krakau. Beides findet aus dem Campus Misericordiae, dem Feld der Barmherzigkeit, statt. Mehr als 1,5 Millionen Menschen haben sich hier versammelt!


Viele Jugendliche sind schon am Samstagmorgen aufgebrochen, denn der Campus Misericordiae liegt etwas außerhalb und ist nur zu Fuß erreichbar. Die Nacht zwischen Samstag und Sonntag haben die Teilnehmer auf dem Feld verbracht.

 

Am Ende der Abschlussmesse hat Papst Franziskus den Ort des nächsten Weltjugendtags verkündet: dieser wird 2019 in Panama stattfinden.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen