05.08.2020

Was die Jünger an diesem Abend, in dieser Nacht erleben, erinnert an Stimmungsschwankungen. Es ist ein Auf und Ab, was die Jünger dort in dem Boot auf dem See fühlen. Zunächst einmal: Der Sturm. Die Jünger haben verständlicherweise Angst, das Boot könnte kentern. Der eine oder andere mag vielleicht gar seinen Tod in den Fluten geahnt haben. Vielleicht fühlen sie sich auch verlassen: Der Meister hatte sie vorgeschickt, er selbst war nicht mit ihnen gekommen und hatte sie nun in dieser Situation...

Zum Beitrag

03.08.2020

Katholische Gottesdienste in Bayern sind ohne weitere Ausnahmegenehmigung erlaubt, wenn die nachfolgenden Rahmenbedingungen des mit der Bayerischen Staatsregierung abgestimmten Schutzkonzepts eingehalten werden, das an die Vorgaben der 6. BayIfSMV vom 19.06.2020 angepasst wurde.

Zum Beitrag

03.08.2020

Das Bistum Regensburg setzt die Entscheidung der Deutschen Bischofskonferenz vom März 2020 um, die bereits zur Anwendung gebrachten Anerkennungsleistungen zu erhöhen.

Zum Beitrag

31.07.2020

Die jüngste Instruktion der vatikanischen Kleruskongregation erinnert daran, dass die Leitung der Pfarrgemeinde in der katholischen Kirche dem Priester vorbehalten ist.

Zum Beitrag

30.07.2020

Mit der Journalistin, ehemaligen Türkeikorrespondentin und Erdogan-Biographin Çigdem Akyol wollen wir die Politik des türkischen Präsidenten entschlüsseln.

Zum Beitrag

30.07.2020

Neue Material- und Ideensammlung „Impulse für Katechese und Glaubenskommunikation unter Corona-Bedingungen“ abrufbar.

Zum Beitrag

30.07.2020

Ab dem 3. August finden im Dom die Mittagsmeditationen statt bei denen die Domorgel gespielt wird.

Zum Beitrag

29.07.2020

Manchmal will man einfach alleine sein. Alleine mit seinen Gedanken, alleine mit sich selbst. Man erträgt keine Gesellschaft. Vielleicht mag es Jesus auch so gegangen sein, als er vom Tod des Johannes gehört hatte; jenes Johannes, der das Wirken Jesu vorbereitet und angekündigt hatte, der gar sein Verwandter war. Der Täufer war für seine Geradlinigkeit gestorben; seine kritische Stimme hatte dem Herrscher Herodes und seiner Frau nicht gepasst. Er bezahlte mit dem Leben. Jesus erfährt davon und...

Zum Beitrag

29.07.2020

Pfarrer Johann Bauer: "Wenn der Mensch in Sorge und Angst ist, dann braucht er Hilfe."

Zum Beitrag

28.07.2020

Insgesamt 666 Orgelpfeifen mussten montiert und gestimmt werden. Die Orgel der Dreifaltigkeitskirche Kappl ist in den vergangenen eineinhalb Jahren von Grund auf saniert worden. Am vergangenen Sonntag hat Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sie im Rahmen eines Pontifikalamts gesegnet. Organistin Christine Sommer brachte sie daraufhin zum ersten Mal wieder zum Erklingen.

Zum Beitrag

<< Erste < Vorherige Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Nächste > Letzte >>

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen