08.04.2020

Seit Corona ziehen Pfarrer Michael Hirmer und Pfarrvikar Pater John Mathew jeden Sontag durch die Straßen ihrer Pfarrei in Teublitz und bringen Christus in der Monstranz zu den Menschen. Wir haben mit Pfarrer Hirmer gesprochen.

Zum Beitrag

07.04.2020

Was ist mit der Osterbeichte? Auch abgesagt? Unter Einhaltung der Sicherheitsbedingungen können Beichten organisiert werden. In einigen Pfarreien, unter andrem Mindelstetten, Wiesent und Teublitz wurden bereits die notwenigen Vorkehrungen dafür getroffen.

Zum Beitrag

07.04.2020

Normalerweise stünde für die Chöre in den Pfarreien gerade jetzt die wichtigste Phase des Jahres an – die Gestaltung der Liturgie an den Kar- und Ostertagen und damit verbunden die Chorproben. Aber seit Mitte März finden infolge der Corona-Pandemie keine Singstunden mehr statt, Gottesdienste zelebrieren nur die Priester alleine. Da auch die Dauer dieses Ausnahmezustandes unklar ist, jedoch mittel- oder langfristig Auftritte der Chöre geplant sind, müssen diese anders als üblich vorbereitet...

Zum Beitrag

07.04.2020

Ein vertrautes und heimatliches Gefühl ruft es bei vielen hervor: das Läuten von Kirchenglocken. In letzter Zeit hat Glockengeläut eine vertiefte Bedeutung erlangt. Während man sich nicht zum Gebet treffen kann, weiß man doch: Wo eine Glocke geläutet wird, da betet einer, da feiert einer stellvertretend die Messe, auf jeden Fall: Da hört einer gerade auf den selben Klang.

Zum Beitrag

07.04.2020

Die Dominikanerinnen aus Niederviehbach schneidern und nähen seit rund drei Wochen Masken, um sich und andere ein wenig mehr vor dem Coronavirus zu schützen. Es sei eine „wunderschöne Zusammenarbeit“ in der Gemeinschaft, erklärt die Priorin Sr. Antonia Lam OP.

Zum Beitrag

06.04.2020

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat mit dem Domkapitel Regensburg die Chrisammesse im Hohen Dom St. Peter gefeiert. Traditionell und seit vielen Jahren waren die Firmbewerber und Firmbewerberinnen an diesem Montag der Karwoche in den Dom gekommen. Denn während dieses Gottesdienstes werden die Öle geweiht, mit denen im Weiteren in der ganzen Diözese die Sakramente gespendet werden, auch das Sakrament der Firmung.

Zum Beitrag

06.04.2020

Jetzt sprechen die katholischen Ärzte.

Zum Beitrag

06.04.2020

Auch wenn in diesem Jahr keine Körbe zur Weihe in die Kirche gebracht werden können, muss niemand auf die „geweihten“ Speisen zum Osterfrühstück verzichten.

Zum Beitrag

05.04.2020

Bischof Voderholzer: „Besonders verbunden wissen wir uns auch mit allen, die gerade auch jetzt in dieser Stunde in einem Krankenhaus oder einem Altenheim Dienst tun."

Zum Beitrag

04.04.2020

Beten, sich austauschen in der Glaubensgemeinschaft – für gläubige Menschen etwas Alltägliches. Doch was vorher alltäglich war, wird jetzt zu Zeiten von Kontaktverboten und Ausgangssperren speziell für die „Risikogruppen“ - etwa die älteren Menschen – fast unmöglich. Monsignore Thomas Schmid, zuständig für die missionarische Pastoral im Bistum Regensburg, wollte das nicht auf sich sitzen lassen. Herausgekommen ist ein ganzes „Glaubenspaket“, das Schmid nun an Haushalte im ganzen Bistum...

Zum Beitrag

<< Erste < Vorherige Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Nächste > Letzte >>

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen