09.08.2019

Jeder hat noch einen Weg vor sich, wer weiß schon, wohin der führt? Aber wer sich diese Frage stellt, der ist auf jeden Fall noch auf dem Weg. Unsere Anrufer sind Menschen, die sich intensiv Gedanken machen und die etwas zu sagen haben, denen der Austritt auch weh tut. Es sind gute Menschen, von denen wir etwas lernen können.

Zum Beitrag

08.08.2019

Manche Menschen meinen, Naturwissenschaft und Glaube wären unvereinbar. Wer einmal auf dem Fundament der exakten Wissenschaften begriffen hat, dass diese Welt erforschbar und zu vermessen ist, bedarf des Rückgriffs auf die Erklärung der Welt durch einen oder gar mehrere Götter nicht mehr. Wenn die Evolutionsbiologie uns erklären kann, dass die Welt, wie wir sie heute kennen, nicht in sieben Tagen entstand, so widerspricht das auf den ersten Blick der Schöpfungsgeschichte. Wenn wir heute Stürme...

Zum Beitrag

08.08.2019

… mit Benedikt: 19. Sonntag im Jahreskreis – Lukas 12,32-48

Zum Beitrag

02.08.2019

Das vielfältige Ausbildungsangebot wird um den Master-Studiengang „Neue geistliche Musik“ zum Wintersemester 2019/20 erweitert.

Zum Beitrag

01.08.2019

... mit Benedikt:18. Sonntag im Jahreskreis - Kohelet 1,2; 2,21-23 und Lukas 12,13-21.

Zum Beitrag

01.08.2019

Am Dienstagnachmittag hat Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in Lambach im Bayerischen Wald bei einer Konferenz für Leiter von Gemeinschaften aus der charismatischen Erneuerug über die göttliche Dreifaltigkeit als das Spezifikum christlichen Glaubens gesprochen. „Brot des Lebens“ ist eine katholische charismatische Bundgemeinschaft in der Erzdiözese München, die Kardinal Friedrich Wetter anerkannt hat. Die Gemeinschaft „Brot des Lebens“ hat für eine Leiterschulung Vertreter aus ähnlichen...

Zum Beitrag

30.07.2019

Eine Fahrradtour vom Dom über Stadtamhof, den Dreifaltigkeitsberg, die Schillerwiese und den Park Neuprüll führt zu einigen der Stelen, die im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Vollendung der Domtürme“ aufgestellt sind.

Zum Beitrag

30.07.2019

Der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster ist der Hauptzelebrant und der Festprediger beim Anna-Schäffer-Gebetstag am vergangenen Freitag in Mindelstetten gewesen. Nach seinen den Worten können wir an der heiligen Anna Schäffer die Sinnhaftigkeit des Leidens nachvollziehen und erkennen. Sie hatte ein reines Herz, war und ist Trösterin und Fürbitterin für ihre Mitmenschen. Die rund 5.000 Gläubigen, die trotz der großen Hitze nach Mindelstetten gekommen waren, bildeten ein eindrucksvolles...

Zum Beitrag

29.07.2019

Im Renaissancesaal des Colexio Fonseca, der ältesten Universität Santiagos können Besucher bis 31. August 40 Fotos betrachten, die vor allem auf gemeinsamen Jakobswanderungen von Tschechen, Deutschen und Spaniern entstanden sind.

Zum Beitrag

29.07.2019

In seiner Predigt bezog sich Bischof Rudolf auf das Glaubensbekenntnis, in dem sich die Gläubigen in der dritten Strophe zur heiligen katholischen Kirche bekennen.

Zum Beitrag

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen