10 Jahre danach: Programm zum Papstbesuch von Benedikt XVI.

29.08.2016
Heilige Messe auf dem Islinger Feld 2006.

Vor 10 Jahren hat Papst Benedikt XVI. Regensburg besucht. Am 12. September 2006 hat er auf dem Islinger Feld mit vielen Menschen eine heilige Messe gefeiert. An dieses Ereignis erinnern wir heuer - mit dem traditionellen Gebet am Kreuz und noch mehr Programm.

"Gott geht auf uns zu. Gehen auch wir Gott entgegen!" - Mit diesen Worten hat Papst Benedikt XVI. sich damals an die Anwesenden gewandt, die gekommen waren, um mit ihm den großen Gottesdienst auf freiem Feld zu feiern.

Heute erinnert ein Holzkreuz an diese Feier. Am Jahrestag des Ereignisses pilgern seither jedes Jahr Menschen in einer Sternwallfahrt zum Islinger Feld. Zum Jubiläum wird außer dem Gebet am Kreuz noch mehr geboten.

 

Das diesjährige Programm:

12. September 2016
19.30 Uhr: Gebet am Kreuz mit Bischof Rudolf Voderholzer (ab 18.30 Uhr Sternwallfahrt)

13. September 2016
18.30 Uhr: Pontifikalvesper mit Bischof Voderholzer in der Alten Kapelle zum Jahrestag der Segnung der Papst-Benedikt-Orgel,
20 Uhr: DOMFORUM mit Gerhard Kardinal Müller zur Regensburger Rede von Benedikt XVI.

18. September 2016
17.00 Uhr: Jubiläumskonzert in der Alten Kapelle

Für mehr Details über die Veranstaltungen zum Jubiläum des Papstbesuchs laden Sie sich am besten das Programm herunter!

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen