07.06.2019

„Wer singt, betet doppelt“ heißt ein Sprichwort. Wie ist das aber bei Priestern zu interpretieren, die von Berufs und der Berufung wegen schon viel und mehr beten? Bei Pfarrer Holger Kruschina, seit 2011 Seelsorger in Roding, zwischendurch auch Dekan und seit 2018 Regionaldekan für die Dekanate Cham, Kötzting, Neunburg-Oberviechtach und Roding, sind Singen und Musizieren eine, wenn nicht die Leidenschaft schlechthin. Das macht ihn sympathisch, authentisch und beliebt. Kaum eine Veranstaltung,...

Zum Beitrag

07.06.2019

In der Nachfolge der Apostel sind die Priester Verkünder der Frohen Botschaft. Bischof Rudolf forderte die Priester auf, durch ihren priesterlichen Dienst auf diese besondere Berufung aufmerksam zu machen.

Zum Beitrag

07.06.2019

Nach vier Jahren Bauzeit wurde am 4. Juni 2019 das Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg eröffnet. Für alle Passanten und Besucher gibt es ein besonderes Highlight: ein Fenster, das sich in Richtung der Altstadt öffnet. Darin spiegelt sich der Regensburger Dom mit seinen weit in die Höhe ragenden Türmen.

Zum Beitrag

06.06.2019

Bei seinem Museumsrundgang in Meißen vor einem dreiviertel Jahr hatte es Bischof Rudolf ganz besonders die Darstellung des Sündenfalls angetan – sprich eine Figurengruppe bestehend aus Adam und Eva, dem Baum der Erkenntnis, der Schlange und weiteren Tieren.

Zum Beitrag

06.06.2019

Der Startschuss für die Regensburger Fußwallfahrt nach Altötting ist gefallen – die größte Fußwallfahrt Deutschlands!

Zum Beitrag

06.06.2019

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat am Mittwochabend die neue Dombuchhandlung im Haus Heuport am Domplatz in Regensburg gesegnet. Bücher Pustet hat die Dombuchhandlung übernommen. Nach der Neugestaltung der Inneneinrichtung in den vergangenen knapp zwei Monaten hat die renommierte Regensburger Einrichtung seit Ende Mai den Verkauf wieder aufgenommen.

Zum Beitrag

06.06.2019

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer wird dem Festgottesdienst beim Sudetendeutschen Tag am 9. Juni um 9 Uhr vorstehen. Das ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Es ist der 70. Sudetendeutsche Tag. Erstmals findet der Sudetendeutsche Tag in Regensburg statt. Regensburg ist die Patenstadt der Sudetendeutschen. Dr. Rudolf Voderholzer, Bischof von Regensburg, hat einen ausgeprägten persönlichen Bezug zu diesem Thema: Es zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben, denn er ist sudetendeutscher...

Zum Beitrag

06.06.2019

Der Regensburger Berufsverband der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre war der diesjährige Gastgeber des alle zwei Jahre stattfindenden Bundestreffens der bestehenden deutschen Berufsverbände für diese Berufsgruppe.

Zum Beitrag

05.06.2019

Zweimal im Jahr treffen sich alle katholischen Erzbischöfe, Bischöfe und Weihbischöfe zu ihrer Vollversammlung, um aktuelle Fragen der Kirche in Deutschland zu diskutieren. Während der Tagungsort bei der Frühjahrsvollversammlung immer wechselt, treffen sich die katholischen Bischöfe im Herbst immer in Fulda am Grab des heiligen Bonifatius. Der heilige Bischof gilt als einer der bedeutendsten Missionare in Deutschland. In vielen Regionen predigte er das Evangelium und reformierte die Struktur...

Zum Beitrag

05.06.2019

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat am Dienstagvormittag Franz von Bayern durch den Hohen Dom St. Peter Regensburg geführt. Auch der Regierungspräsident der Oberpfalz, Axel Bartelt, war bei der besonderen Begegnung zugegen. An der Seite des Bischofs begleitete Dompropst Dr. Franz Frühmorgen die Besucherdelegation, die gekommen war.

Zum Beitrag

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen