300 Jahre Abteikirche von Weltenburg – Bischof Dr. Voderholzer feiert Pontifikalamt

10.10.2018

Am kommenden Sonntag, 14. Oktober 2018, feiert Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in der Abteikirche von Weltenburg ein Pontifikalamt. Anlass ist das 300-jährige Jubiläum der Weihe der Kirche. Am 9. Oktober 1718 weihte der Freisinger Fürstbischof Johann Franz Eckher von Kapfing die Klosterkirche von Weltenburg feierlich. Jahr für Jahr erinnern sich die Klostergemeinschaft sowie Freunde der benediktinischen Abtei an diesen denkwürdigen Tag. In diesem Jahr wird das Kirchweihfest besonders festlich begangen. Das Pontifikalamt beginnt um 10.30 Uhr. Der Bischof von Regensburg wird in diesem Rahmen predigen. Unter der Leitung von Prof. Josef Kohlhäufl gestalten Musiker und Sänger der Weltenburger Musikgemeinschaft das Pontifikalamt musikalisch. Es erklingt die Spatzenmesse von Wolfgang Amadeus Mozart. Am Nachmittag des Jubiläumstages findet um 15 Uhr ein Festakt im Festsaal des Klosters statt. Der Münchner Pastoraltheologe und Professor Dr. Ludwig Mödl hält den Festvortrag. Das Thema lautet: „Im Spiegel des Heiligen. Die Botschaft eines Sakralraumes.“