04.05.2020

Msgr. Thomas Schmid, Beauftragter für Missionarische Pastorale Dienste, hat zum Florianitag 21 Kreis- und Stadtbrandräte in allen Landkreisen und Städten im Bistumsbereich persönlich besucht und den Feuerwehren einen Brief des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer übergeben.

Zum Beitrag

04.05.2020

Am 4. Mai ist der Gedenktag des heiligen Florian, er war ein christlicher Märtyrer, der im vierten Jahrhundert lebte. Seine Patronate sind vielfältig: Er wird angerufen bei Feuer- und Wassergefahr, gegen Dürre und Sturm.

Zum Beitrag

04.05.2020

In den zuückliegenden beiden Monaten wurden die Beiträge des „Directorium Spirituale“ auf der Homepage der Diözese Regensburg online gestellt.

Zum Beitrag

03.05.2020

Am Sonntag, dem Gute-Hirten-Sonntag, hat Domkapitular Dr. Josef Kreiml im Hohen Dom St. Peter zu Regensburg der Feier der Heiligen Messe vorgestanden. Der Gottesdienst war der letzte einer ganzen Reihe von Gottesdiensten, die aufgrund der Corona-Krise per Livestream und im Fernsehen übertragen wurden. Insbesondere ging Dr. Kreiml auf das Thema der geistlichen Berufungen für die Kirche ein, denn dieser Sonntag, der 4. Sonntag der Osterzeit, ist der Weltgebetstag um geistliche Berufe.

Zum Beitrag

02.05.2020

Alle Pfarreien des Bistums Regensburg erhalten in den kommenden Wochen ein Päckchen mit Einladungen und Anregungen zum Gebet. So viele Menschen wie möglich sollen sich beteiligen an einer großen Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufungen. Verbunden in Christus bitten wir gemeinsam, Menschen in den Dienst an der Kirche zu rufen.

Zum Beitrag

02.05.2020

Der Apostel Philippus hat innerhalb der vier Evangelien eine interessante Rolle: Während ihn die drei sogenannten „Synoptischen Evangelien“ – Matthäus, Markus und Lukas – nur bei ihrer Aufzählung der zwölf Apostel erwähnen, hat Johannes offensichtlich mehr Interesse an seiner Person. Viermal lässt er Philippus auftreten. Eigentlich gehörte dieser Mann, der keinen aramäischen, sondern einen griechischen Namen trägt, zu den Jünger Johannes des Täufers. Jesus beruft den Philippus: „Komm und folge...

Zum Beitrag

01.05.2020

In diesem Jahr, so wies Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in seiner Predigt hin, falle der Marienmonat Mai vollständig in die Osterzeit, da verbinde sich der Gruß an die Gottesmutter mit dem österlichen Freudenruf Halleluja.

Zum Beitrag

01.05.2020

Bereits in der Nacht des Montag, 4. Mai, um 0.05 Uhr feiert Dekan Thomas Jeschner in der Pfarrkirche St. Laurentius Eschenbach den ersten Gottesdienst mit zugelassener Öffentlichkeit. Dies war seit Sonntag, 15. März, nicht mehr möglich gewesen. Sieben Wochen lang wurden keine Gottesdienste mit der physischen Präsenz der Öffentlichkeit und der Gläubigen mehr gefeiert. Ab dem Augenblick, da dies wieder möglich ist, wird es unmittelbar vollzogen.

Zum Beitrag

01.05.2020

Kirchliche Gemeinschaft ist ohne Eucharistiefeier undenkbar. Nicht zuletzt ist dies der Grund, warum es wichtig ist, dass die Gottesdienste wieder offen zugänglich sind. Selbstverständlich ist die Öffnung der Gottesdienste nur unter strengen Auflagen und Regeln möglich, damit weiterhin der Schutz der Menschen gewährleistet ist.

Zum Beitrag

01.05.2020

Am kommenden 4. Sonntag der Osterzeit, am 3. Mai 2020, feiert Domkapitular Dr. Josef Kreiml im Hohen Dom St. Peter Regensburg die Heilige Messe. In den vergangenen Wochen waren zahlreiche Gottesdienste aus der Kathedralkirche per Livestream sowie über Fernsehsender in die Öffentlichkeit übertragen worden. Viele tausend Gläubige hatten durch die Übertragung die Möglichkeit, die Gottesdienste vor den Kar- und Ostertagen, während dieser Kar- und Ostertage sowie weitere Gottesdienste in der Folge...

Zum Beitrag

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen