18.05.2004

Katholiken aller Muttersprachen hat Bischof Gerhard Ludwig eingeladen, am Donnerstag (20. Mai) um 10 Uhr zu einem Pontifikalamt in den Regensburger Dom zu kommen.

Zum Beitrag

18.05.2004

Unter dem Motto "Kommt und seht" kamen über 1500 Besucher zu einem Abend des Gebetes und der Evangelisation zusammen.

Zum Beitrag

16.05.2004

Bischof Gerhard Ludwig hat am Sonntag Nachmittag das Bundesligaspiel SSV Jahn Regensburg gegen FSV Mainz 05 besucht.

Zum Beitrag

14.05.2004

Regensburger Bischof feierte Eröffnungsgottesdienst für Kongress „Freude am Glauben“.

Zum Beitrag

13.05.2004

„Als Frage an alle abschließenden Antworten und nicht als Antwort auf alle abschließenden Fragen“ – so beschrieb Prof. Dr. Bernhard Laux die Theologie, beim Actus academicus der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg am 12. Mai 2004.

Zum Beitrag

12.05.2004

Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller ist auf Einladung der Betriebsseelsorge im Bistum Regenburg zu einem Gespräch mit Arbeitnehmervertretern aus der Diözese zusammengetroffen.

Zum Beitrag

12.05.2004

Am Mittwoch, 12. Mai, feierte Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller mit zwei vor 65 Jahren geweihten Priestern des Bistums in der Bischöflichen Hauskapelle einen Dankgottesdienst.

Zum Beitrag

10.05.2004

165 moderne und zugleich kostengünstige Studentenapartments hat das Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg (KWS) am expandierenden Hochschulstandort Regensburg offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Zum Beitrag

10.05.2004

„Am Beginn des dritten Jahrtausends sind wir in Regensburg eine moderne Kirche. Wir erhalten nicht nur das Bestehende. Wir reagieren nicht nur, sondern agieren unter den Bedingungen der modernen Welt.“ So stellte der Regensburger Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller bei der Segnung der neuen Räume der katholischen Innenstadtseelsorge am Montag. 10. Mai, das Projekt DOMPLATZ 5 vor.

Zum Beitrag

09.05.2004

„Das Angesicht Europas muss aus dem Christentum und auf der Basis der Würde und Gottebenbildlichkeit jedes Menschen erneuert werden. Wir Christen lassen uns beim Prozess des Zusammenwachsens Europas nicht von dem urfalschen Dogma des Liberalismus, nach dem Religion angeblich Privatsache ist, aus der Verantwortung drängen“, das betonte Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller bei der bundesweiten Eröffnun

Zum Beitrag

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen