26.08.2005

„Kompliment, Ihre Katechese war alles andere als langweilig.“ Mit diesen Worten hat sich die Weltjugendtagsteilnehmerin Kerstin Neppl aus Plattling, wie viele andere Jugendliche, beim Regensburger Bischof Gerhard Ludwig bedankt.

Zum Beitrag

19.08.2005

Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller folgte am 4. Tag des Weltjugendtags in Köln einer Einladung von Vertretern der russisch-orthodoxen Kirche in Deutschland zu einem Gedankenaustausch.

Zum Beitrag

15.08.2005

Buntes Programm mit internationalen Jugendgottesdienst, Musical, Konzert und Lichtprozession zum Grab von Anna Schäffer – Generalvikar Dr. Wilhelm Gegenfurtner zelebrierte Jugendgottesdienst

Zum Beitrag

15.08.2005

Mit Bischof Gerhard Ludwig Müller als kompetenten Gesprächspartner hat der Mittagstreff im Medienzelt der Ostbayernschau auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest seine Bewährungsprobe mit Bravour bestanden.

Zum Beitrag

14.08.2005

Hier finden Sie den Text der Predigt von Bischof Gerhard Ludwig beim Internationalen Jugendgottesdienst am 14. August 2005

Zum Beitrag

14.08.2005

Seit dem späten Vormittag des 15. August 2005 sind sie unterwegs, über 4.000 junge Menschen, die von der Diözese Regensburg aus nach Köln pilgern.

Zum Beitrag

12.08.2005

Der Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller hat am vergangenen Donnerstag zehn Teilnehmer des Weltjugendtags in Köln aus Mexiko und Brasilien empfangen.

Zum Beitrag

12.08.2005

„Steingewordener Glaube. Kirchliche Architektur im Banat im 18. Jahrhundert“ lautet der Titel einer Ausstellung, die der Regensburger Generalvikar Dr. Wilhelm Gegenfurtner am vergangenen Donnerstag im Museum St. Ulrich im Beisein des Temeswarer Bischofs Martin Roos eröffnete

Zum Beitrag

12.08.2005

Bischof Gerhard Ludwig hat den „Katechismus der Katholischen Kirche – Kompendium“ pünktlich zum Verkaufsbeginn am Freitag, den 12. August für das Bistum Regensburg in den Räumen der Innenstadtseelsorge „Domplatz 5“ vorgestellt

Zum Beitrag

10.08.2005

Kardinal Karl Lehmann stellte Kurz-Katechismus der Katholischen Kirche vor

Zum Beitrag

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen