Auf den Spuren des heiligen Franziskus - Pilgerreise mit dem Diözesankomitee nach Assisi

14.01.2020
Die Wallfahrtskirche von Assisi (Bildnachweis: by_yoloizi_cc0-gemeinfrei_pixabay_pfarrbriefservice)

Die Diözese Regensburg und das Diözesankomitee im Bistum Regensburg laden vom 01. bis 06.06.2020 (Pfingstferien) zu einer Familienwallfahrt nach Assisi ein, um auf den Spuren des Hl. Franziskus zu wandeln. Auf dem Programm stehen neben Assisi auch ein Ausflug nach Gubbio, zum Trasimener See, zur Einsiedelei "Carceri" und ins Rietital zur "lebenden Krippe". Dazu gehört ein abwechslungsreiches Kinderprogramm, um den Hl. Franziskus näher kennenzulernen. Die geistliche Begleitung übernimmt Domkapitular Thomas Pinzer zusammen mit einem Team der Fachstelle Ehe und Familie und des Diözesankomitees. Der Reisepreis beträgt für Erwachsene p.P. 498.- €, für das 1. und 2. Kind jeweils 250.- €, für jedes weitere Kind jeweils 100.- €.

 

Im Reisepreis enthalten sind u.a. Fahrt im Fernreisebus, 5 Übernachtungen mit Halbpension, Eintritte und Reiseliteratur. Reiseveranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro, München. Es wird um frühzeitige Anmeldung bis spätestens 15.03.2020 gebeten. Nähere Infos und Anmeldung: Diözesankomitee im Bistum Regensburg, Tel. 0941/597-2227, Mail: dioezesankomitee@bistum-regensburg.de

Anmeldeformular zum Download

Infoflyer mit Reisedetails zum Download

 

Bildnachweis Slider: ©radko68 - stock.adobe.com

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen