Bischof Gerhard Ludwig feiert die Trauermette am Karfreitag

21.03.2008
Während der Trauermette am Karfreitagvormittag trugen Mitglieder des Domkapitels geistliche Lesungen vor.

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig Müller hat in Anwesenheit des Apostolischen Nuntius Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset am Vormittag des Karfreitag die traditionelle Trauermette im vollbesetzten Hohen Dom St. Peter in Regensburg gefeiert. Die Regensburger Domspatzen sangen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner Vertonungen geistlicher und biblischer Texte von Vittoria, Ingegneri und Allegri. Mitglieder des Domkapitels trugen geistliche Lesungen vor, darunter die Ausführungen von Leo dem Großen zur Karwoche und zum Triduum Sacrum. (ven)

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen