Ein Kranz aus Rosen - Ausstellung bei den Barmherzigen Brüdern

14.04.2005

Rosenkränze aus allen Epochen und dazu zahlreiche Infotafeln zu dessen Geschichte gibt es bei den Barmherzigen Brüdern in der Ausstellung „Ein Kranz aus Rosen“ im Kreuzgang des Reichenbacher Klosters noch bis zum 1. Mai zu bewundern. In vielen Vitrinen wurden die rund 250 Exemplare arrangiert, die teilweise aus dem 15. Jahrhundert stammen. Die neugegründete Initiative „Reichenbacher Kunst- und Brauchtumsfreunde“, die die Pflege von Kunst und Kultur des Kloster Reichenbach als ihre Aufgabe sieht, hat zusammen mit Prior Frater Ludwig Schmid die besonderen Stücke aus Kloster- und Familienbesitz zusammengetragen. Der Eintritt ist frei, Führungen werden nach Anmeldung unter 09464/100 organisiert.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen