Erzbischof Jean-Claude Périsset trifft Stiftungsrat der Schulstifung

20.03.2008
Der Apostolische Nuntius, Bischof Gerhard Ludwig Müller mit den Mitgliedern der Schulstiftung

Am Mittwochvormittag hat sich der Apostolische Nuntius Dr. Jean-Claude Périsset zu Gesprächen mit dem Stiftungsrat der Schulstiftung des Bistums in Regensburg getroffen und sich über die Aufgaben der Einrichtung informiert. Der Direktor der Stiftung, Domkapitular Monsignore Johann Neumüller, erläuterte ihre Entstehung vor dem Hintergrund des schwächer werdenden Engagements der Ordensgemeinschaften im schulischen Bereich.

Es sei das Anliegen von Bischof Gerhard Ludwig Müller, der als Stiftungsvorsitzender fungiert, die katholische Schularbeit im Bistum langfristig auf hohem qualitativen Niveau zu sichern. Nuntius Périsset erfuhr vom großen finanziellen Engagement des Bistums in einem Bereich, aus dem sich staatliche Instanzen tendenziell zurückziehen. Direktor Neumüller berichtete von der außergewöhnlichen Nachfrage nach schulischer Ausbildung in kirchlichen Schulen.

Viele Eltern setzten großes Vertrauen in die Qualität katholischer Schularbeit. Außerdem sprach Monsignore Neumüller von der abnehmenden Zahl an Lehrern in Deutschland. Schließlich dankte der Apostolische Nuntius für das Engagement des Stiftungsrats für die schulischen Belange und erwähnte die hohe Bedeutung der Bildung für das weitere Leben junger Menschen.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen