Fahrt des Diözesankomitees zum „Marsch für das Leben“ am 22.09.2018 in Berlin

31.07.2018
Klicken Sie auf das Foto und laden Sie sich den Flyer mit allen Infos zur Anmeldung herunter.

Das Diözesankomitee im Bistum Regensburg lädt herzlich zur Fahrt zum „Marsch für das Leben“ ein, der am 22.09.2018 (Samstag) in Berlin stattfindet.

Beim „Marsch für das Leben“ handelt es sich um die größte Lebensrechtsdemonstration in Deutschland. Sie setzt sich für den Schutz des Lebens vom Anfang bis zum Ende ein und will ein Zeichen gegen Abtreibung, Präimplantationsdiagnostik, Euthanasie und Sterbehilfe setzen.

 

Das Diözesankomitee wird am 22.09. zwei Busse einsetzen.

Abfahrt von Bus 1 ist um 6:00 Uhr in Neustadt/Donau (Volksfestplatz), 6:30 Uhr in Kelheim (Wöhrd Parkplatz), 7:30 Uhr in Schwandorf (Pendlerparkplatz A93 neben Globus) und 8:20 Uhr in Mitterteich (Autohof).

Abfahrt von Bus 2 ist um 6:00 Uhr in Straubing (Busparkplatz am Hagen), 7:00 Uhr in Regensburg (Bahnhof), 7:30 Uhr in Nabburg (Pendlerparkplatz A93) und 8:00 Uhr in Weiden (Bahnhof).

Bei Bedarf wird ein dritter Bus mit weiteren Abfahrtsorten eingesetzt.

In Berlin wird an der Kundgebung und am Marsch teilgenommen. Anschließend wird ein gemeinsamer ökumenischer Gottesdienst vor dem Reichstag gefeiert. Die Rückfahrt ist für 18:00 Uhr geplant.

Die Kosten für Fahrt und Lunchpaket betragen 45.- Euro, für Jugendliche/Studenten 35.- Euro (wird im Bus eingesammelt).

Anmeldung mit Angabe des Abfahrtsortes wird bis zum 01.09.2018 beim Diözesankomitee Regensburg erbeten (Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg, Tel. 0941/597-2227, Mail: dioezesankomitee@bistum-regensburg.de). Nähere Infos unter www.dioezesankomitee-regensburg.de.