„Maria, Mutter der Kirche“ - Rosenkranzgebet und Lichterprozession durch die Regensburger Altstadt

07.10.2019
Die Prozession führt zur Schottenkirche St. Jakob (hier das berühmte Portal).

Am Freitag, dem 11. Oktober 2019 findet wieder die Lichterprozession mit Gebet durch die Regensburger Altstadt statt. Das feierliche Rosenkranzgebet unter dem Leitwort "Maria, Mutter der Kirche" beginnt um 19 Uhr im Hohen Dom St. Peter. Die anschließende Lichterprozession führt vom Hohen Dom in die Schottenkirche St. Jakob, wo die Feier gegen 21 Uhr endet. Bischof Rudolf Voderholzer lädt alle Gläubigen, vor allem der Regensburger Pfarreien, sehr herzlich zu dieser zentralen Marienfeier ein.

 

Organisatorische Hinweise

Kerzen für die Prozession werden vor der Feier im Eingangsbereich des Doms zum Preis von 1 Euro verkauft. Ministranten sind eingeladen, in ihren liturgischen Gewändern an der Marienfeier teilzunehmen. Für sie sind im Dom Plätze im nördlichen Querhaus unter der Orgel reserviert. Für Ordensleute sind Plätze im südlichen Querhaus vorgesehen. Mit ihnen sind auch alle Verbände und kirchlichen Vereine eingeladen, sich mit ihren Bannern an der Marienfeier zu beteiligen.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen