Ökumenischer Wortgottesdienst für Hinterbliebene nach Suizid – „Denn du bist bei mir …“

09.11.2018
© fotolia.com/EJ White

Am Sonntag, 18. November 2018, findet um 17.00 Uhr in der Kirche St. Franziskus Burgweinting ein Ökumenischer Wortgottesdienst statt. Herzlich eingeladen sind alle Hinterbliebenen nach Suizid.

Der Krisendienst HORIZONT, die Seelsorge im Bezirksklinikum und die Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen bereiten den Gottesdienst vor. Im Anschluss ist im Gemeindezentrum Gelegenheit zum Gespräch.

„Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.“ (Psalm 23,4)

Wir wollen uns an die Verstorbenen erinnern, die aus dem Leben gegangen sind.

Wir suchen in Verlust und Trauer nach etwas, das uns jetzt leben lässt und neuen Halt gibt.

Wir vertrauen auf Gott, vor dessen Angesicht niemand verloren geht und der nicht ruht, bis er alle gefunden hat.