„Ohne Gott – keine Zukunft!“ – Der 19. Kongress „Freude am Glauben“ findet in Ingolstadt statt

12.06.2019

Vom kommenden Freitag, 14. Juni 2019, bis zum Sonntag, 16. Juni, findet in Ingolstadt der 19. Kongress „Freude am Glauben“ statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Ohne Gott – keine Zukunft!“. Veranstalter ist das Forum Deutscher Katholiken. Am Freitag feiert Dr. Rudolf Voderholzer, Bischof von Regensburg, in der Münsterkirche in Ingolstadt ein Pontifikalamt zur Eröffnung des Kongresses. Beginn ist um 13.30 Uhr. Zahlreiche Veranstaltungen des Kongresses finden im Stadttheater Ingolstadt statt. Dort spricht auch Bischof Dr. Voderholzer im Rahmen der Auftaktveranstaltung, die um 16 Uhr beginnt. Am Sonntag feiert Dr. Gregor-Maria Hanke, Bischof von Eichstätt, ein Pontifikalamt.

Weitere Referenten des Kongresses, der seit dem Jahr 2000 an verschiedenen Orten in Deutschland stattfindet, sind diesmal Prof. Dr. Werner Münch, Ministerpräsident a.D., Ulrich Bösl, Vorsitzender der Christlichen Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation, Prof. Dr. André Habisch und Dr. Rüdiger Freiherr von Stengel. Es werden auch Pfarrer Erich-Maria Fink, Dr. Stefan Meetschen sowie OStD a.D. Josef Kraus sprechen. Am Samstagabend findet ab 20 Uhr die traditionelle Prozession mit Marienweihe von der Franziskanerbasilika zu St. Moritz statt. Weitere Referenten sind u.a. Jürgen Liminski und Prof. Dr. Christoph Ohly.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen