Start der neuen Reihe „Marianum“ – Bischof Dr. Voderholzer begrüßt die Initiative

07.02.2019

Prof. Dr. Josef Kreiml und Julia Wächter haben Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am Mittwochvormittag den ersten Band der neuen Reihe „Marianum“ vorgestellt. Die Reihe, die im Regensburger Verlag Schnell und Steiner erscheint, verwirklicht den Auftrag des Institutum Marianum Regensburg (IMR), Mariologisches weiten Kreisen zur Verfügung zu stellen. „Maria verehren“ ist der Titel des vorliegenden ersten Bandes. Darin sind maßgebliche Texte von Päpsten zur marianischen Frömmigkeit nachzulesen. Prof. Josef Kreiml, Vorsitzender des Institutum Marianum und Regensburger Diözesanpriester, erklärt die Aussagen in beigefügten Texten. Als Herausgeber der gesamten Reihe wirken Prof. Kreiml sowie Julia Wächter.

Bischof Dr. Voderholzer zeigte sich erfreut über die Initiative. Weitere zu bearbeitende Themen wurden bereits ins Auge gefasst. Julia Wächter wies darauf hin, dass die vorliegenden sowie auch die künftigen Bände als Geschenkidee eingesetzt werden können. Außerdem haben sie auch das passende Format für Schriftenstände in den Kirchen. Bischof Voderholzer wünschte eine gute Verbreitung.

Der erste Band der neuen Reihe "Marianum" (ISBN: 978-3-7954-3380-2) ist ab sofort bei der Verlagsgruppe Schnell und Steiner zum Verkaufspreis von € 5,- erhältlich.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen