Der Regensburger Dom St. Peter in der Dämmerung

Der Dom St. Peter

Herzlich willkommen auf den Seiten des Regensburger Doms St. Peter. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles rund um das Gotteshaus, zum Beispiel über das Bauwerk, wann Gottesdienste stattfinden oder welche Führungen Sie buchen können.

Der Dom St. Peter ist das geistliche Herz des Bistums. Es ist zu Stein gewordener Glaube, der über Jahrhunderte das Leben der Menschen prägt. Er ist der weit sichtbare Mittelpunkt der Stadt Regensburg und ein überragendes Zeugnis der Gotik in Bayern. Der Regensburger Dom ist vor allem eine Stätte des Gebets. Hier feiern der Regensburger Bischof und das Domkapitel in Gemeinschaft mit den Gläubigen Gottesdienst. Zugleich ist die Kathedrale Begräbnisstätte der Regensburger Bischöfe. Sie ist aber auch der Raum, in dem die Regensburger Domspatzen seit Jahrhunderten ihren liturgischen Dienst in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste verrichten.

Sie sind herzlich eingeladen zu den Eucharistiefeiern und Andachten.

mehr

Damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen: die Öffnungszeiten.

mehr

Sie möchten unseren Dom kennen lernen? Wir laden Sie zu einer Führung ein.

mehr

Dom, Bischofsgrablege, Domkreuzgang - all das gibt es zu entdecken.

mehr

Jeden Sonntag um 10 Uhr können Sie die Domspatzen singen hören!

mehr

Wer die Domorgel sucht, der sollte den Blick an nach oben richten.

mehr

Was wohl in so einem Domschatz alles drin ist? Wir zeigen es Ihnen gern!

mehr

Es gibt viel zu entdecken: eine Sonnenuhr, Löwen, Affen, Dämonen...

mehr