Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg

Das neu konzipierte Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg wurde im September 2016 von Bischof Rudolf Voderholzer errichtet. Es bemüht sich um Beiträge zur besseren wechselseitigen Kenntnis östlicher und westlicher Tradition und dient dem Auftrag des II. Vatikanischen Konzils, eine Wiederherstellung kirchlicher Einheit in Vielfalt zwischen der katholischen Kirche und den Ostkirchen zu fördern (vgl. Ut unum sint 57).

Hier gelangen Sie direkt zur Homepage des Ostkircheninstituts der Diözese Regensburg.

Direktor: P. Dr. Dietmar Schon o.p.
Anschrift: Ostkircheninstitut, Am Ölberg 5, 93047 Regensburg
Tel. (Sekretariat): 0941/ 597 1612
E-Mail: ostkircheninstitut@bistum-regensburg.de