Erwachsene sitzen an Tisch in U-Form und sehen eine Präsentation

Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg

Sie wollen sich weiterbilden? Da haben wir etwas für Sie – nämlich ein breit gefächertes Bildungsangebot. Viele unserer Kurse bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Regensburg an. Hier stellen wir Ihnen die Programmschwerpunkte vor. Sie liegen in den drei Bereichen „Glauben erschließen“ – „Gerechtigkeit schaffen“ – „Beziehungen gestalten“.

Bistumskarte mit Standorten der Katholischen Erwachsenenbildung

„Glauben erschließen“

Die Angebote zur Theologischen Bildung versteht die KEB als ihr Kerngeschäft, denn ihr Tun gründet auf dem Evangelium und der christlichen Tradition. Sie ist sich ihrer jüdischen Wurzeln bewusst. Ihre ökumenische Zielrichtung ist die "versöhnte Verschiedenheit". Die momentanen Schwerpunktthemen sind: Zweites Vatikanisches Konzil, Bibelkurse, Interreligiöse Begegnungen, Theologischer Grundkurs.

Kontakt:
Beate Eichinger
Tel.: +49 9402 947711
E-Mail: beichinger.keb@bistum-regensburg.de

„Gerechtigkeit schaffen“

Im Bemühen um soziale und ökologische Gerechtigkeit zeigt sich unser christliches Selbstverständnis. Für die KEB machen Bildungsangebote zu diesen Themen einen wichtigen Bestandteil des eigenen Profils aus. Dazu gehören Bildungsaktionen im Bereich Schöpfungsverantwortung und Menschenrechte weltweit.

Kontakt:
Beate Eichinger
Tel: +49 9402 947711
E-Mail: beichinger.keb@bistum-regensburg.de

Drei Kinder und zwei Erwachsene im Eltern-Kind-Projekt

„Beziehungen gestalten“

Das Eltern-Kind-Projekt

Eltern-Kind-Gruppen sind Lernorte für junge Familien und Alleinerziehende mit ihren Kindern von 0 – 3 Jahren. Sie verfolgen folgende Ziele:

  • neue Kontakte und Austausch mit Eltern in einer ähnlichen Lebensphase
  • zwei Stunden ungestörte Zeit für Eltern und Kinder
  • zusammen spielen, singen und Spaß haben

Das Zusammensein mit den Eltern gibt den Kindern Sicherheit, sie knüpfen erste Kontakte zu Gleichaltrigen und lernen spielend fürs Leben.

Kontakt:
Elli Meyer
Tel.: +49 9402 947712
E-Mail: ekg.keb@bistum-regensburg.de

 

Seniorenbildung

Ziel ist der Aufbau und die konzeptionelle Weiterentwicklung der Seniorenbildung.

Dazu zählt z.B. das Bildungsangebot „Lebensqualität fürs Alter“ (LeA). Dieses Kursangebot fördert gezielt folgende Bereiche: Gesundheit von Körper, Geist und Seele, Selbständigkeit, Beziehungsfähigkeit und die sinnvolle Gestaltung des eigenen Älterwerdens

Ein weiterer Schwerpunkt ist die generationsübergreifende Arbeit. Dabei unterstützt die KEB die Kampagne „ganz.jung-ganz.alt-ganz.ohr“.

Kontakt:
Christiane Mais
Tel.: +49 9402 947718 (Mi - Fr, je 9.00 - 14.00 Uhr)
E-Mail: cmais.keb@bistum-regensburg.de