Nahaufnahme einer glücklichen Mutter mit Neugeborenem im Krankenhaus
©istock.com/Mishatc

Schwangerschaftsberatung

Schwanger sein kann das ganze Leben auf den Kopf stellen – zumindest verändert eine Schwangerschaft so einiges. Freude, Zuversicht, Unsicherheit, Sorge: Mit welchem Gefühl Sie auch in die Zukunft blicken, Sie können damit zu unseren katholischen Beratungsstellen kommen. Mit uns können Sie reden, wenn Sie private Schwierigkeiten haben, wir unterstützen Sie beim Gang zu den Behörden und vermitteln bei finanziellen Engpässen. Unsere Beraterinnen sind für Sie da, noch bevor Ihr Kind das Licht der Welt erblickt. Und auch nach der Geburt können Sie auf uns zählen. Bis Ihr Kind drei Jahre alt ist, sind unsere Schwangerschaftsberatungsstellen der ideale Anlaufpunkt für Sie.

Persönliche Beratung

Ungeborenes Leben zu schützen ist wesentliches Leitziel der Beratung. Wir unterstützen Sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt Ihres Kindes. In einfühlsamen Gesprächen und durch Klärung der Konfliktsituation sollen die Ratsuchenden zu einer größeren Klarheit über sich und die eigene Lebenssituation gelangen. Am Ende der Schwangerschaftsberatung soll eine eigenständige und persönlich verantwortete Entscheidung stehen, die das Recht des ungeborenen Kindes auf Leben im Blick hat.

Tatkräftige Unterstützung

Neben der psychosozialen Beratung bieten die Helferinnen der Schwangerschaftsberatung pädagogische und lebenspraktische Unterstützung. Hierzu gehören Informationen über Sozialleistungen und Rechtsansprüche sowie die finanzielle Unterstützung aus Mitteln des bischöflichen sozialen Fonds, der Landesstiftung „Hilfe für Mutter und Kind“ und „Aktion für das Leben“. Weitere Angebote sind in erster Linie Gruppenangebote (für Alleinerziehende, junge Mütter, Minderjährige) und Bildungsangebote (Geburtsvorbereitungskurse, Prävention oder sexualpädagogische Angebote).

Ein besonderes Anliegen ist der katholischen Schwangerenberatung auch die Beratung und Hilfe vor, während und nach der Pränataldiagnostik (vorgeburtliche Untersuchungen). Die Beratung ist auf Wunsch anonym und unabhängig von Herkunft und Religion.

Kontaktstellen zur Schwangerschaftsberatung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Alle Katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen im Bistum Regensburg finden Sie unter: www.caritas-schwangerschaftsberatung.de

Oder wollen Sie sicher lieber erst völlig anonym und online beraten lassen? Dann nutzen Sie die Online-Schwangerschaftsberatung der Caritas.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen