Domkapellmeister Roland Büchner stellt das Präventionskonzept der Regenburger Domspatzen vor

18.07.2017

Domkapellmeister Roland Büchner steltl auf dem 15. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme 2017 das Präventionskonzept der Regensburger Domspatzen vor. Er fasst die Erfahrungen und sich daraus ergebenen Konsequenzen zusammen.

Den Vortrag von Domkapellmeister Büchner sehen Sie hier als Video.

Der unabhängige Beauftrage der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, spricht ebenfalls auf dem Symposium über Schutzkonzepte in Kinder- und Jugendchören als politisches Ziel unter dem Titel "Schutz vor sexueller Gewalt – kein Tatort werden und betroffenen Kindern helfen".

Hier sehen Sie den Vortrag, in dem er Bezug auf die Ausführungen von Domkapellmeister Büchner zum Präventionskonzept der Domspatzen nimmt.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen