Auf den Spuren der heiligen Bernadette

11.04.2019

Vom 23. bis 27. Mai 2019 pilgern mehrere Hunderte Gläubige mit Bischof Rudolf Voderholzer im Rahmen der Diözesanwallfahrt 2019 zur Gottesmutter nach Lourdes. 18 Mal erschien dort im Jahr 1858 die Gottesmutter der kleinen Bernadette Soubirous in der Grotte von Massabielle. Sie fordert das Bauernmädchen auf, man solle dorthin in Prozessionen ziehen und von dem Wasser Gebrauch machen, das seither dort aus einer Quelle sprudelt. Das Wasser half schon unzähligen Menschen zur Linderung in körperlichen wie seelischen Nöten. Auch die beiden Schülerinnen der Regensburger Marienschule, Bernadette Falk und Berndadette Niedermeier, reisen mit zur Wallfahrtsstätte im Südwesten von Frankreich. In unserem Videoclip erzählen Sie, mit welchen Erwartungen sie dorthin fahren, was sie schon alles über ihre Namensschwester wissen und worauf sie sich besonders freuen. Übrigens: Noch sind einzelne Plätze verfügbar.

Anmeldung bitte senden an:
Bayerisches Pilgerbüro - Diözesanwallfahrt Lourdes
Postfach 20 05 42 | 80005 München
Telefon 089 545811 - 72
E-mail: ringer@pilger.de
www.pilgerreisen.de

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen