LIVE am Freitagabend: Nacht der Lichter aus dem Regensburger Dom

17.11.2020

Auch 2020 feiert der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit der Evangelischen Jugend die „Nacht der Lichter“ in Regensburg. Sie laden ein zu einer Nacht der Stille und der Lieder aus Taizé. Am Freitag, den 20. November 2020, beginnt die Einstimmung ab 19.00 Uhr. Um 19.30 Uhr eröffnen Weihbischof Reinhard Pappenberger und Regionalbischof Klaus Stiegler einen ganz besonderen Taizé-Abend – heuer unter einigen Auflagen.

Jedes Jahr kommen knapp 3.000 Besucher zur „Nacht der Lichter“ in den Dom zu Regensburg, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und dem persönlichen Glauben Raum zu geben. Die Pandemie geht auch daran nicht spurlos vorbei, weswegen sich dieses Jahr einiges ändern wird. Das Vorbereitungsteam hat sich viele Gedanken gemacht und das Konzept angepasst. Damit Gläubige in diesem Jahr an der „Nacht der Lichter“ teilnehmen können, wurden drei verschiedene Alternativen entwickelt:

 

Die „Nacht der Lichter“ …

… im Dom:

Der Hauptgottesdienst wird in der Kathedrale gefeiert. Durch die aktuellen Hygienebestimmungen können 250 Gläubige vor Ort mitfeiern. Bitte melden Sie sich vorab an.

Das Hygienekonzept ist einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung und das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern ist Pflicht. Auf den zugewiesenen Sitzplätzen kann die Maske abgenommen werden.

Wir empfehlen allen, warme Kleidung anzuziehen und eine Decke und ein Sitzkissen einzupacken. Die Veranstaltung im Dom ist inklusiv. Der Zugang erfolgt für alle beim „Eselsturm“ über den Domgarten.

… vor Ort:

Einige Gemeinden und Verbände im Gebiet des Bistums Regensburg und des Donaudekanats haben sich dazu bereiterklärt, selbst zum Veranstaltungsort zu werden und organisieren zeitgleich eine lokale „Nacht der Lichter“. Eine Übersicht mit den kooperierenden Gemeinden finden Sie hier.

… zu Hause:

Die „Nacht der Lichter“ wird als LiveStream auf unserer Webseite www.bistum-regensburg.de sowie auf der facebook-Seite des Bistums zu sehen sein! So ist es möglich, von zu Hause aus teilzunehmen und einen wunderbaren Abend zu genießen. Der Livestream beginnt am Freitagsabend um 19.00 Uhr.

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen