• Wir begleiten Sie
    in der Zeit des Abschieds und der Trauer: www.sterben-trauern-hoffen.de
    Ein älterer Herr und ein kleines Kind.
  • Der Dom virtuell
    Mit einer Virtual-Reality-Brille begeben Sie sich in schwindelerregende Höhen und blicken von oben auf Regensburg.
    Blick auf Regensburg aus der Animation
  • Für Sie am Telefon
    Sie haben Fragen zur Kirche? Rufen Sie Schwester Maria Benedikta Rickmann an.
    Portrait von Schwester Benedikta Rickmann
  • Jedes Leben
    ist schützenswert, jeder Mensch ist gleich wertvoll - der Marsch für das Leben tritt dafür ein. Sie auch? Fahren Sie mit dem Diözesankomitee am 21. September nach Berlin!
    Neugeborenes
Abstrakte Darstellung eines springenden Jungens.

GRANDIOS führt Sie zum Ausgang.

mehr
Eine mit Stecknadeln versehene Landkarte

Wie aus viel Mut der größte Heißluftballon Europas wurde.

mehr

...mit Hang zum Alkohol? Weit gefehlt!

mehr
Bistum Regensburg Blog

Benedikt bloggt über das Sonntagsevangelium.

mehr
Mediathek Startseite
Mediathek
Ihre Suche ergabe 423 Treffer


  |  Gemeinschaftsunterkunft Regenstauf

Die neue Gemeinschaftsunterkunft in Regenstauf überzeugt durch ihr ganzheitliches Konzept - Machen Sie sich selbst ein Bild!

  |   26.06.17

Die neue Gemeinschaftsunterkunft in Regenstauf überzeugt durch ihr ganzheitliches Konzept - Machen Sie sich selbst ein Bild!

  |  Freude im Bistum Regensburg über die Neupriester

Der Weihegottesdienst für die sechs Neupriester gestaltete sich zu einer Achterbahn der Gefühle. Das war nicht zu übersehen und lässt sich hier auch gut nach hören.

  |   26.06.17

Der Weihegottesdienst für die sechs Neupriester gestaltete sich zu einer Achterbahn der Gefühle. Das war nicht zu übersehen und lässt sich hier auch gut nach hören.

  |  Priesterweihe 2017 im Regensburger Dom

Sechs Männer sind am 24. Juni 2017 von Bischof Voderholzer im Regensburger Dom zum Priester geweiht worden.

  |   24.06.17

Sechs Männer sind am 24. Juni 2017 von Bischof Voderholzer im Regensburger Dom zum Priester geweiht worden.

  |  Die Fachstelle Junge Erwachsene im Bistum Regensburg

Seit 01.01.2017 gibt es auch im Bischöflichen Jugendamt Regensburg eine Fachstelle Junge Erwachsene. Im Video erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Veranstaltungen und erfahren im Talk mit Benedikt Kölbl, dem neuen Leiter der Fachstelle für junge Erwachsene, mehr über die Hintergründe und Ziele der Fachstelle.

  |   23.06.17

Seit 01.01.2017 gibt es auch im Bischöflichen Jugendamt Regensburg eine Fachstelle Junge Erwachsene. Im Video erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Veranstaltungen und erfahren im Talk mit Benedikt Kölbl, dem neuen Leiter der Fachstelle für junge Erwachsene, mehr über die Hintergründe und Ziele der Fachstelle.

  |  LIVE: Priesterweihe im Regensburger Dom 2017

Liveübertragung der Priesterweihe im Regensburger Dom St. Peter am 24.06.2017

  |   23.06.17

Liveübertragung der Priesterweihe im Regensburger Dom St. Peter am 24.06.2017

  |  Wolfgangswoche KDFB

In der Wolfgangswoche feiern die Gläubigen im Bistum Regensburg ihren Bistumspatron - den heiligen Wolfgang.

  |   22.06.17

In der Wolfgangswoche feiern die Gläubigen im Bistum Regensburg ihren Bistumspatron - den heiligen Wolfgang.

  |  Blumenteppiche unserer Pfarreien an Fronleichnam 2017

Das Bistum ist bunt, was die vielen Fronleichnams-Blumenteppiche in den Pfarreien beweisen.

  |   19.06.17

Das Bistum ist bunt, was die vielen Fronleichnams-Blumenteppiche in den Pfarreien beweisen.

  |  Zum Greifen nahe: Die Priesterweihe von Thomas Meier aus Furth

Die letzten Tage vor der Priesterweihe verbringt Thomas Meier bei Exerzitien im Kloster Mallersdorf. Sie bieten ihm die Möglichkeiten, vor dem wichtigen Tag nochmal richtig in sich zu gehen.

  |   19.06.17

Die letzten Tage vor der Priesterweihe verbringt Thomas Meier bei Exerzitien im Kloster Mallersdorf. Sie bieten ihm die Möglichkeiten, vor dem wichtigen Tag nochmal richtig in sich zu gehen.

  |  Hans Gnann: Ein außergewöhnliches Glaubenszeugnis

Hans Gnann über ein Ereignis, das sein Leben verändert hat.

  |   06.06.17

Hans Gnann über ein Ereignis, das sein Leben verändert hat.

  |  100 Jahre Kloster Strahlfeld

Vor genau 100 Jahren wurde das Kloster St. Dominikus in Strahlfeld gegründet, dazu finden dieser Tage viele Feierlichkeiten statt.

  |   06.06.17

Vor genau 100 Jahren wurde das Kloster St. Dominikus in Strahlfeld gegründet, dazu finden dieser Tage viele Feierlichkeiten statt.

  |  Altötting - wir kommen

Wen das Wallfahrtsfieber einmal gepackt hat, den lässt es scheinbar nicht mehr los. Amelie Hahn aus Freudenberg und ihr Papa Andreas sowie Fritz Vöhringer aus Köfering sind die bestene Beispiele dafür. Sie sind bei der 188. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting wieder mit dabei.

  |   29.05.17

Wen das Wallfahrtsfieber einmal gepackt hat, den lässt es scheinbar nicht mehr los. Amelie Hahn aus Freudenberg und ihr Papa Andreas sowie Fritz Vöhringer aus Köfering sind die bestene Beispiele dafür. Sie sind bei der 188. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting wieder mit dabei.

  |  Das Turiner Grabtuch in den Amberger Dr. Johanna-Decker-Schulen

In den Dr. Johanna-Decker-Schulen im Amberg war eine Kopie des Turiner Grabtuchs zu sehen. Schulleiter Günter Jehl hatte das Ziel, dass jede einzelne Schülerin das Tuch kennenlernt.

  |   24.05.17

In den Dr. Johanna-Decker-Schulen im Amberg war eine Kopie des Turiner Grabtuchs zu sehen. Schulleiter Günter Jehl hatte das Ziel, dass jede einzelne Schülerin das Tuch kennenlernt.

  |  Regensburger Abiturientin geht als MaZlerin nach Ruanda

Ihre Aufgabe als Missionarin auf Zeit wird es unter anderem sein, in einer Vor- und Grundschule beim Unterricht mitzuhelfen. Barbara Winklmann aus Regensburg freut sich schon sehr darauf und auch ganz allgemein auf ihre Zeit in Ruanda .

  |   22.05.17

Ihre Aufgabe als Missionarin auf Zeit wird es unter anderem sein, in einer Vor- und Grundschule beim Unterricht mitzuhelfen. Barbara Winklmann aus Regensburg freut sich schon sehr darauf und auch ganz allgemein auf ihre Zeit in Ruanda .

  |  Vorbereitungen für große Altötting-Fußwallfahrt 2017 stehen

Manche werden heuer zum ersten Mal mitpilgern, andere werden schon Erfahrungen aus Altötting-Wallfahrten in den vergangenen Jahren mitbringen. Ein großes Gefühl der Dankbarkeit werden sie auf jeden Fall alle haben - Neulinge wie "Alte Hasen" - wenn sie in die Basilika von Altötting einziehen werden.

  |   16.05.17

Manche werden heuer zum ersten Mal mitpilgern, andere werden schon Erfahrungen aus Altötting-Wallfahrten in den vergangenen Jahren mitbringen. Ein großes Gefühl der Dankbarkeit werden sie auf jeden Fall alle haben - Neulinge wie "Alte Hasen" - wenn sie in die Basilika von Altötting einziehen werden.

  |  Ehejubilare

650 Ehepaare kamen in den Regensburger Dom, um ihr Ehejubiläum zu feiern.

  |   14.05.17

650 Ehepaare kamen in den Regensburger Dom, um ihr Ehejubiläum zu feiern.

  |  Regensburger Religionsgespräch von 2017

Das Regensburger Religionsgespräch von 1541 wurde am 11. Mai 2017 erneut abgehalten. Katholiken und Protestanten haben dabei friedlich über die Themen Taufe und Papstamt disputiert.

  |   12.05.17

Das Regensburger Religionsgespräch von 1541 wurde am 11. Mai 2017 erneut abgehalten. Katholiken und Protestanten haben dabei friedlich über die Themen Taufe und Papstamt disputiert.

  |  Sr. Christine Gindhart zum morgigen Gedenktag der Sel. M. Theresia Gerhardinger

Die Kinder vom Theresia-Gerhardinger-Haus in Neunburg vorm Wald können sich freuen, denn hier wird der Gedenktag der Seligen Maria Theresia Gerhardinger jedes Jahr ganz besonders begangen.

  |   08.05.17

Die Kinder vom Theresia-Gerhardinger-Haus in Neunburg vorm Wald können sich freuen, denn hier wird der Gedenktag der Seligen Maria Theresia Gerhardinger jedes Jahr ganz besonders begangen.

  |  Eindrücke von Thomas Rigl als Entwicklungshelfer in Kambodscha

In seiner Aufgabe als Entwicklungshelfer in Kambodscha geht der Diplom-Theologe Thomas Rigl voll auf. Drei Jahre lässt der Regensburger seine Stelle als Leiter der Fachstelle Weltkirche ruhen, um für den Jesuit Service tätig zu sein.

  |   05.05.17

In seiner Aufgabe als Entwicklungshelfer in Kambodscha geht der Diplom-Theologe Thomas Rigl voll auf. Drei Jahre lässt der Regensburger seine Stelle als Leiter der Fachstelle Weltkirche ruhen, um für den Jesuit Service tätig zu sein.

  |  Als Missionarin auf Zeit nach Indien

Ab Oktober geht Emily Sümmerer aus Selb über den Pallottiner-Orden für mehrere Monate als Missionarin auf Zeit nach Indien. Ihr Einsatzort wird der südindische Ort Onthimalai am Rande der Millionenstadt Madurai sein.

  |   02.05.17

Ab Oktober geht Emily Sümmerer aus Selb über den Pallottiner-Orden für mehrere Monate als Missionarin auf Zeit nach Indien. Ihr Einsatzort wird der südindische Ort Onthimalai am Rande der Millionenstadt Madurai sein.

  |  Auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago

Zu Fuß auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück: Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg haben sich diesen Traum erfüllt.

  |   25.04.17

Zu Fuß auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück: Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg haben sich diesen Traum erfüllt.

  |  Stippvisite in der Niedermünsterrealschule

„Note 1 für Niedermünster!“ hieß es im vergangenen Jahr. Da hatte die Regensburger Mädchenrealschule nämlich das Zertifikat für „Nachhaltige Schulentwicklung“ erhalten. Für die Niedermünsterschule war diese Auszeichnung der Anstoß, um weiterhin sozusagen am Ball zu bleiben.

  |   20.04.17

„Note 1 für Niedermünster!“ hieß es im vergangenen Jahr. Da hatte die Regensburger Mädchenrealschule nämlich das Zertifikat für „Nachhaltige Schulentwicklung“ erhalten. Für die Niedermünsterschule war diese Auszeichnung der Anstoß, um weiterhin sozusagen am Ball zu bleiben.

  |  Altarweihe in Waldsassen

Die Stiftsbasilika Waldsassen wurde saniert und ist nun fertig. Mit der Altarweihe in der Basilika mit Bischof Rudolf wurde Ende März 2017 der Abschluss gefeiert.

  |   04.04.17

Die Stiftsbasilika Waldsassen wurde saniert und ist nun fertig. Mit der Altarweihe in der Basilika mit Bischof Rudolf wurde Ende März 2017 der Abschluss gefeiert.

  |  Der Pfarrer und die Fische

Pfarrer Stephan Forster aus Nittendorf hat zwei Hobbys: Eins für den Sommer und eins für den Winter.

  |   29.03.17

Pfarrer Stephan Forster aus Nittendorf hat zwei Hobbys: Eins für den Sommer und eins für den Winter.

  |  Predigt zum 65-jährigen Priesterjubiläum von Prälat Grabmeier

Predigt von Regionaldekan Alois Möstl zum 65-jährigen Priesterjubiläum von Prälat Josef Grabmeier am 19. März 2017.

  |   21.03.17

Predigt von Regionaldekan Alois Möstl zum 65-jährigen Priesterjubiläum von Prälat Josef Grabmeier am 19. März 2017.

  |  Blick auf die Fastenzeit mit Pater Felix Biebl

Die Fastenzeit heißt Fastenzeit, weil da gefastet werden soll bzw. auf etwas verzichtet werden soll. Aber die Fastenzeit nur aufs reine Fasten zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen. Es geht in dieser Zeit noch um Einiges mehr.

  |   21.03.17

Die Fastenzeit heißt Fastenzeit, weil da gefastet werden soll bzw. auf etwas verzichtet werden soll. Aber die Fastenzeit nur aufs reine Fasten zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen. Es geht in dieser Zeit noch um Einiges mehr.

  |  Handreichung zur Seelsorge mit wiederverheirateten Geschiedenen

Mit einer „Handreichung für die Seelsorge mit wiederverheirateten Geschiedenen“ wendet sich Bischof Rudolf Voderholzer an die Seelsorger und an betroffene Paare und konkretisiert damit das Nachsynodale Schreiben „Amoris laetitia“ von Papst Franziskus.

  |   13.03.17

Mit einer „Handreichung für die Seelsorge mit wiederverheirateten Geschiedenen“ wendet sich Bischof Rudolf Voderholzer an die Seelsorger und an betroffene Paare und konkretisiert damit das Nachsynodale Schreiben „Amoris laetitia“ von Papst Franziskus.

  |  Gute Idee: Plastikfasten für die Umwelt

Es ist gut machbar und tut unserer Umwelt so gut: das Plastikfasten. Dazu möchte der VerbraucherService Bayern im KDFB jetzt in der Fastenzeit animieren.

  |   07.03.17

Es ist gut machbar und tut unserer Umwelt so gut: das Plastikfasten. Dazu möchte der VerbraucherService Bayern im KDFB jetzt in der Fastenzeit animieren.

  |  Abschluss der großen Visitation im Dekanat Bogenberg-Pondorf

Bischof Rudolf Voderholzer war am 16. Februar 2017 unterwegs im Dekanat Bogenberg-Pondorf zum Abschluss der Großen Visitation. Hier sind Impressionen von diesem Besuch.

  |   22.02.17

Bischof Rudolf Voderholzer war am 16. Februar 2017 unterwegs im Dekanat Bogenberg-Pondorf zum Abschluss der Großen Visitation. Hier sind Impressionen von diesem Besuch.

  |  Die Caritas-Suchtambulanz in Regensburg

In Deutschland hat jeder Vierte ein Suchtproblem. Mit der Anhängigkeit von Glücksspiel, Tabletten oder Alkohol muss aber niemand allein fertig werden. Im Bistum Regensburg gibt es die Caritas-Fachambulanzen für Suchtprobleme.

  |   21.02.17

In Deutschland hat jeder Vierte ein Suchtproblem. Mit der Anhängigkeit von Glücksspiel, Tabletten oder Alkohol muss aber niemand allein fertig werden. Im Bistum Regensburg gibt es die Caritas-Fachambulanzen für Suchtprobleme.

  |  Der Regensburger Fasching und die Kirche

Was hat Fasching in Regensburg mit Kirche zu tun? Eher wenig, oder doch mehr als man denkt?

  |   20.02.17

Was hat Fasching in Regensburg mit Kirche zu tun? Eher wenig, oder doch mehr als man denkt?

  |  Großes Interesse an Film-Einkehrtag

So viele Teilnehmer wie noch nie hat diesmal der Film-Einkehrtag in die Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Regensburg gelockt. Es waren 24 und alle waren rundum begeistert.

  |   14.02.17

So viele Teilnehmer wie noch nie hat diesmal der Film-Einkehrtag in die Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Regensburg gelockt. Es waren 24 und alle waren rundum begeistert.

  |  Studientag zum Islam

Weit über 100 Interessierte hat der Studientag zum Islam ins Diözesanzentrum Obermünster gelockt. Denn es gab Informationen aus erster Hand.

  |   13.02.17

Weit über 100 Interessierte hat der Studientag zum Islam ins Diözesanzentrum Obermünster gelockt. Denn es gab Informationen aus erster Hand.

  |  Der singende Pfarrer

Singen gehört zum Dasein als Pfarrer dazu - für Holger Kruschina aus Roding ist es jedoch mehr als nur eine Nebensache.

  |   08.02.17

Singen gehört zum Dasein als Pfarrer dazu - für Holger Kruschina aus Roding ist es jedoch mehr als nur eine Nebensache.

  |  Einweihung der Garnisonskirche Netzaberg

Platz für 600 Menschen hat die Garnisonskirche Netzaberg. Sie ist das Gotteshaus für rund 40.000 US-Soldaten und deren Angehörige, die in der Oberpfalz stationiert sind. An ihrer Einweihung am 3. Februar 2017 hat auch der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer teilgenommen.

  |   07.02.17

Platz für 600 Menschen hat die Garnisonskirche Netzaberg. Sie ist das Gotteshaus für rund 40.000 US-Soldaten und deren Angehörige, die in der Oberpfalz stationiert sind. An ihrer Einweihung am 3. Februar 2017 hat auch der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer teilgenommen.

  |  Veranstaltungsreihe: Kirche im 21. Jahrhundert

Mit seiner Veranstaltungsreihe "Kirche im 21. Jahrhundert - Bausteine einer lebendigen Kirche sein" ist das Diözesankomitee quer durchs Bistum Regensburg getourt - mit Erfolg.

  |   06.02.17

Mit seiner Veranstaltungsreihe "Kirche im 21. Jahrhundert - Bausteine einer lebendigen Kirche sein" ist das Diözesankomitee quer durchs Bistum Regensburg getourt - mit Erfolg.

  |  Maßnahmen gegen die Kälte im Regensburger Dom

Wenn´s draußen so richtig kalt ist wie zurzeit, dann macht sich das natürlich auch drinnen im Regensburger Dom St. Peter ganz schön bemerkbar. Das heißt: auch im Dom ist es richtig kalt. Deshalb muss Dommesner Josef Dommer gewisse Maßnahmen treffen.

  |   23.01.17

Wenn´s draußen so richtig kalt ist wie zurzeit, dann macht sich das natürlich auch drinnen im Regensburger Dom St. Peter ganz schön bemerkbar. Das heißt: auch im Dom ist es richtig kalt. Deshalb muss Dommesner Josef Dommer gewisse Maßnahmen treffen.

  |  Neutraublinger Pfarrvikar kehrt zurück nach Kamerun

Viehhausen, Saal an der Donau, Neutraubling - das waren in den vergangenen neun Jahren die Stationen von Pfarrvikar Kisito Essomba Koungou. Nach Abschluss seines Promotionsstudiums geht es für ihn nun in wenigen Wochen zurück nach Kamerun.

  |   17.01.17

Viehhausen, Saal an der Donau, Neutraubling - das waren in den vergangenen neun Jahren die Stationen von Pfarrvikar Kisito Essomba Koungou. Nach Abschluss seines Promotionsstudiums geht es für ihn nun in wenigen Wochen zurück nach Kamerun.

  |  Wallfahrtsmuseum zeigt Fotos zum tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Hl. Blut ist im Grunde immer einen Besuch wert. Zurzeit aber ganz besonders, denn es läuft eine tolle Sonderausstellung mit fotografischen Impressionen vom tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg.

  |   10.01.17

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Hl. Blut ist im Grunde immer einen Besuch wert. Zurzeit aber ganz besonders, denn es läuft eine tolle Sonderausstellung mit fotografischen Impressionen vom tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg.

  |  TV-Jahresrückblick 2016

Von der Waltfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit bis zum Weltjugendtag: Das Jahr 2016 hat viel geboten. Die TV-Redaktion des Bistums blickt zurück auf ein spannendes Jahr.

  |   02.01.17

Von der Waltfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit bis zum Weltjugendtag: Das Jahr 2016 hat viel geboten. Die TV-Redaktion des Bistums blickt zurück auf ein spannendes Jahr.

  |  Newsletter Winter 2016

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel ist erschienen - Aber: Wie übersetzt man die Bibel überhaupt? Welchen Maßstäben muss der Text genügen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Winter Newsletter 2016.

  |   20.12.16

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel ist erschienen - Aber: Wie übersetzt man die Bibel überhaupt? Welchen Maßstäben muss der Text genügen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Winter Newsletter 2016.

  |  KDFB-Projekt Paten-Großeltern bringt Generationen zusammen

Es bringt drei Generationen zusammen - das Projekt Paten-Großeltern vom KDFB und vom Familien-Service der Uni Regensburg. Ein bisschen Zeit und Liebe zu Kindern, das sind die wichtigsten Vorraussetzungen, um Paten-Großeltern zu werden.

  |   12.12.16

Es bringt drei Generationen zusammen - das Projekt Paten-Großeltern vom KDFB und vom Familien-Service der Uni Regensburg. Ein bisschen Zeit und Liebe zu Kindern, das sind die wichtigsten Vorraussetzungen, um Paten-Großeltern zu werden.

  |  Bischofsgedanken zur Advents- und Weihnachtszeit in Buchform

Es eignet sich wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk - das neueste Buch des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer mit seinen Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit. Und mit 12,95 Euro ist es auch erschwinglich.

  |   07.12.16

Es eignet sich wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk - das neueste Buch des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer mit seinen Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit. Und mit 12,95 Euro ist es auch erschwinglich.

  |  Infotag im Regensburger Priesterseminar

Der Infotag im Regensburger Priesterseminar St. Wolfgang - er ist seit vielen Jahren für junge Männer eine gute Gelegenheit, um das Haus sowie die Menschen, die dort leben und arbeiten, kennen zu lernen.

  |   29.11.16

Der Infotag im Regensburger Priesterseminar St. Wolfgang - er ist seit vielen Jahren für junge Männer eine gute Gelegenheit, um das Haus sowie die Menschen, die dort leben und arbeiten, kennen zu lernen.

  |  Ehemaliger Dompropst Prälat Wilhelm Gegenfurtner

Prälat Wilhelm Gegenfurtner war von 2009 bis 2016 Dompropst.

  |   26.11.16

Prälat Wilhelm Gegenfurtner war von 2009 bis 2016 Dompropst.

  |  Dompropst Dr. Wilhelm Gegenfurtner ist im Ruhestand

Für Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner heißt es bald auf zu neuen Ufern. Seinen Ruhestand wird der ehemalige Dompropst nämlich in Bad Wörishofen verbringen - als Hausgeistlicher in einem Kurshaus der Mallersdorfer Schwestern.

  |   21.11.16

Für Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner heißt es bald auf zu neuen Ufern. Seinen Ruhestand wird der ehemalige Dompropst nämlich in Bad Wörishofen verbringen - als Hausgeistlicher in einem Kurshaus der Mallersdorfer Schwestern.

  |  Der lachende Engel für zu Hause

Besucher des Regensburger Doms konnten den lachenden Engel bisher nur von der Ferne bestaunen. Das ist jetzt anders.

  |   14.11.16

Besucher des Regensburger Doms konnten den lachenden Engel bisher nur von der Ferne bestaunen. Das ist jetzt anders.

  |  Biblische Szenen in Kirchen

Szenen aus der Bibel werden in vielen Kirchen des Bistums kunstvoll dargestellt. Sei es in leuchtenden Glasfenstern, Deckengemälden, oder Skulpturen.

  |   10.11.16

Szenen aus der Bibel werden in vielen Kirchen des Bistums kunstvoll dargestellt. Sei es in leuchtenden Glasfenstern, Deckengemälden, oder Skulpturen.

  |  Nikolausschule zu Gast in Regensburg

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |   03.11.16

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |  Salzburger Pflegekongress wirkt wie eine Art Aufbauspritze

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |   31.10.16

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |  Der Heilige Wolfgang - Bistumspatron von Regensburg

Der heilige Wolfgang: ehemaliger Bischof von Regensburg und Bistumspatron. Seinen Gedenktag feiern wir am 31. Oktober. Wir haben uns auf Spurensuche im Bistum begeben.

  |   28.10.16

Der heilige Wolfgang: ehemaliger Bischof von Regensburg und Bistumspatron. Seinen Gedenktag feiern wir am 31. Oktober. Wir haben uns auf Spurensuche im Bistum begeben.

  |  Byzantinische Messe für katholische Flüchtlinge aus Syrien

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |   26.10.16

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |  Altarweihe in Pilgramsberg

Zum Patrozinium der Heiligen Ursula war Bischof Rudolf in die Wallfahrtskirche Pilgramsberg (Landkreis Straubing-Bogen) gekommen. Das "Urscherlfest" hatte in diesem Jahr ein besonderes Gepräge

  |   24.10.16

Zum Patrozinium der Heiligen Ursula war Bischof Rudolf in die Wallfahrtskirche Pilgramsberg (Landkreis Straubing-Bogen) gekommen. Das "Urscherlfest" hatte in diesem Jahr ein besonderes Gepräge

  |  Neues "Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg"

Der Dialog mit den orthodoxen und orientalischen Schwesterkirchen liegt Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sehr am Herzen: Deswegen errichtete der Regensburger Oberhirte am Samstag das neue „Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg“, das sich dem akademischen und persönlichen Austausch von Christen in Ost und West widmen soll.

  |   11.10.16

Der Dialog mit den orthodoxen und orientalischen Schwesterkirchen liegt Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sehr am Herzen: Deswegen errichtete der Regensburger Oberhirte am Samstag das neue „Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg“, das sich dem akademischen und persönlichen Austausch von Christen in Ost und West widmen soll.

  |  Missio-Gast aus den Philippinen im Bistum Regensburg

Es ist gute Tradition, dass im Weltmissionsmonat Oktober ein besonderer Gast ins Bistum Regensburg kommt. Diesmal war es Josesph Guevarra - seine Heimat sind die Philippinen.

  |   10.10.16

Es ist gute Tradition, dass im Weltmissionsmonat Oktober ein besonderer Gast ins Bistum Regensburg kommt. Diesmal war es Josesph Guevarra - seine Heimat sind die Philippinen.

  |  Weinlese in Hainsacker bei Pfarrer Markus Lettner

Pfarrer Markus Lettner aus Hainsacker widmet sich in seiner Freizeit einem besonderen Hobby: er baut Wein an. In seinem Weinberg läuft im September und Oktober die Weinlese auf Hochtouren!

  |   04.10.16

Pfarrer Markus Lettner aus Hainsacker widmet sich in seiner Freizeit einem besonderen Hobby: er baut Wein an. In seinem Weinberg läuft im September und Oktober die Weinlese auf Hochtouren!

  |  Ruhestand für Prälat Hubbauer

Prälat Peter Hubbauer war über 20 Jahre lang der Leiter des Bischöflichen Seelsorgeamts. Jetzt hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. Zu tun hat er dennoch nach wie vor gut.

  |   29.09.16

Prälat Peter Hubbauer war über 20 Jahre lang der Leiter des Bischöflichen Seelsorgeamts. Jetzt hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. Zu tun hat er dennoch nach wie vor gut.

  |  Haiti trifft auf Oberschneiding in Gestalt von Pater Jean Elarion

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |   21.09.16

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |  Mönche und Heilige: Irlandreise mit Weihbischof Josef Graf

Weihbischof Josef Graf und Domvikar Andreas Albert haben im September 2016 mit einer Gruppe aus dem Bistum die grüne Insel besucht und viele Eindrücke von ihrer Irlandreise gesammelt.

  |   20.09.16

Weihbischof Josef Graf und Domvikar Andreas Albert haben im September 2016 mit einer Gruppe aus dem Bistum die grüne Insel besucht und viele Eindrücke von ihrer Irlandreise gesammelt.

  |  Gebet am Kreuz 2016

10 Jahre nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg sind viele Menschen gekommen, um an das Ereignis beim Gebet am Kreuz zu erinnern.

  |   13.09.16

10 Jahre nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg sind viele Menschen gekommen, um an das Ereignis beim Gebet am Kreuz zu erinnern.

  |  Pfarrer Holger Kruschinas Liebe zum Singen

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |   13.09.16

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |  10 Jahre Papstbesuch in Regensburg

10 Jahre ist es bereits her, dass Papst Benedikt XVI. em seine Heimat besucht hat. Ein Jahrtausendereignis in der Domstadt.

  |   12.09.16

10 Jahre ist es bereits her, dass Papst Benedikt XVI. em seine Heimat besucht hat. Ein Jahrtausendereignis in der Domstadt.

  |  Rötzer Pfarrer Markus Meier entwirft liturgische Gewänder

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |   06.09.16

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |  10 Jahre Papstbesuch von Benedikt XVI. 2006 in Regensburg

Im September 2006 hat Papst Benedikt XVI. Regensburg besucht. Ein Ereignis, dass auch 10 Jahre später noch im Gedächtnis ist. Zum Beispiel bei Michaela Schmid, die damals Referentin für den Papstbesuch war.

  |   05.09.16

Im September 2006 hat Papst Benedikt XVI. Regensburg besucht. Ein Ereignis, dass auch 10 Jahre später noch im Gedächtnis ist. Zum Beispiel bei Michaela Schmid, die damals Referentin für den Papstbesuch war.

  |  Bistum Regensburg unterstützt Salzburger Pflegekongress

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |   02.09.16

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |  Ein außergewöhnlicher Blick auf Regensburg und den Dom

Bischof Rudolf Voderholzer hat gemeinsam mit Regierungspräsident Axel Bartelt die Domtürme bestiegen. Ein Aufstieg, der sich gelohnt hat.

  |   01.09.16

Bischof Rudolf Voderholzer hat gemeinsam mit Regierungspräsident Axel Bartelt die Domtürme bestiegen. Ein Aufstieg, der sich gelohnt hat.

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Forster und seine Bienen

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |   30.08.16

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Lettner und der Weinbau

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |   22.08.16

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |  Rückkehr zweier Bildnisse nach Niedermünster

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |   18.07.16

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |  Glück...will...gepflegt sein! - beim Salzburger Pflegekongress

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |   13.07.16

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |  Kloster Metten feiert 1250-jähriges Bestehen

Das Kloster Metten hat eine lange Geschichte. Es besteht nämlich bereits seit 1250 Jahren. Deshalb wird in diesem Jahr das Jubiläum groß gefeiert.

  |   13.07.16

Das Kloster Metten hat eine lange Geschichte. Es besteht nämlich bereits seit 1250 Jahren. Deshalb wird in diesem Jahr das Jubiläum groß gefeiert.

  |  Begegnungstreffen der Urlaubermissionare

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |   11.07.16

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |  Erster Frauenbund-Laden in Tirschenreuth

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |   05.07.16

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |  Diözesanstelle Berufungspastoral präsentiert sich bei der "vocatium"

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |   29.06.16

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |  Eindrücke von der Priesterweihe im Regensburger Dom

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |   27.06.16

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |  Priesterweihe 2016

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |   25.06.16

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |  Impressionen aus Fátima Teil II

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |   21.06.16

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |  Große Vorfreude bei Ulrich Eigendorf auf die Priesterweihe

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |   20.06.16

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |  Predigt von Bischof Voderholzer zur Eröffnung der Wolfgangswoche 2016

"Die entscheidende Frage ist nicht, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Die entscheidende Frage ist die Frage Jesu: Für wen haltet Ihr mich?"

  |   19.06.16

"Die entscheidende Frage ist nicht, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Die entscheidende Frage ist die Frage Jesu: Für wen haltet Ihr mich?"

  |  Daniel Fenk aus Hahnbach wird zum Priester geweiht

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |   14.06.16

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |  Die Basilika Waldsassen wird saniert

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |   08.06.16

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |  Undorfer Rektor verfasst Schülergebetbuch

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |   07.06.16

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |  100 Jahre Mädchenabitur in Bayern

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |   31.05.16

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |  Fronleichnam 2016: Blumenteppiche in den Pfarreien

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |   30.05.16

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |  30 Jahre Beten bei der Immerwährenden Anbetung

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |   25.05.16

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |  Radioprojekt an Bischof Wittmann Schule hilft bei Konfliktbewältigung

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |   24.05.16

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |  Albertus-Magnus-Weg

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |   19.05.16

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |  Pfingstritt in Bad Kötzting 2016

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |   18.05.16

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |  Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |   17.05.16

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |  Start der Altöttinger Fußwallfahrt

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |   12.05.16

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |  Klein, aber fein - das Schatzbüchlein der Spiele vom KDFB

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |   12.05.16

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |  Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |   11.05.16

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |  Mehr als Schwarz & Weiß: Die Dominikaner in Regensburg

„Die Dominikaner gehören zu unserer Kultur dazu“, sagt der Kulturreferent der Stadt Regensburg, Clemens Unger. Welche Dimensionen das hat, erfahren Sie in unserem TVA-Horizonte-Video - und mehr noch in der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden“, die gerade eröffnet wurde.

  |   11.05.16

„Die Dominikaner gehören zu unserer Kultur dazu“, sagt der Kulturreferent der Stadt Regensburg, Clemens Unger. Welche Dimensionen das hat, erfahren Sie in unserem TVA-Horizonte-Video - und mehr noch in der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden“, die gerade eröffnet wurde.

  |  Der andere Vatertag - Ein Erlebnistag für Väter mit ihren Kindern

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |   05.05.16

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |  Bitte um Gebetsanliegen für Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |   02.05.16

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |  Zu Fuß von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |   26.04.16

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |  Abschluss der Großen Visitation im Dekanat Vilsbiburg

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |   23.04.16

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |  Pilgerfahrt der Ehejubilare nach Rom

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |   13.04.16

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |  Jubiläum für Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock"

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |   07.04.16

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |  Gründonnerstag im Dom

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |   25.03.16

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |  Missa chrismatis

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

  |   22.03.16

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

Neues aus dem Bistum Regensburgalle News

… mit Benedikt: 21. Sonntag im Jahreskreis – Lukas 13,22-30

„Maria Kulm liegt in der Mitte Europas, Maria ist im Herzen Europas“, lautet der Leitspruch des...

Nicht nur der Festgottesdienst zum Patrozinium der Schlosskirche führte Bischof Rudolf Voderholzer...

Dieser Termin Mitte August ist bei Bischof Rudolf Voderholzer seit Jahren fest fixiert: das...

Es gibt hunderte, ja tausende von Menschen, die die katholische Kirche als Heilige verehrt. Sie...

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen