• Ruf doch mal an!
    Jeder Kirchenaustritt ist bedauerlich...
    Kirchentür
  • Patron der Bierbrauer
    Brauereidirektor Hermann Goß erzählt über den heiligen Arnulf von Metz.
    Brauereidirektor Goß
  • Abschied
    ... von Prälat Wilhelm Schätzler (1983-1996 Sekretär der DBK)
    Blick in die Alte Kapelle
  • Susanne Horn
    ... wird neue Geschäftsführerin der Brauerei Bischofshof und Weltenburger
    Veranstaltungen
Maria Magdalena sitzt vor einer Kerze.

Maria Magdalena – und warum wir so wenig über sie wissen.

mehr
Boot auf dem Wasser

...mit Benedikt: Einfach abschalten?

 

mehr
Hand hält Smartphone
©Fotolia/anyaberkut

Hier geht's zum aktuellen Männerprogramm der Männerseelsorge!

mehr
Mediathek Startseite
Mediathek
Ihre Suche ergabe 387 Treffer


  |  Neutraublinger Pfarrvikar kehrt zurück nach Kamerun

Viehhausen, Saal an der Donau, Neutraubling - das waren in den vergangenen neun Jahren die Stationen von Pfarrvikar Kisito Essomba Koungou. Nach Abschluss seines Promotionsstudiums geht es für ihn nun in wenigen Wochen zurück nach Kamerun.

  |   17.01.17

Viehhausen, Saal an der Donau, Neutraubling - das waren in den vergangenen neun Jahren die Stationen von Pfarrvikar Kisito Essomba Koungou. Nach Abschluss seines Promotionsstudiums geht es für ihn nun in wenigen Wochen zurück nach Kamerun.

  |  Wallfahrtsmuseum zeigt Fotos zum tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Hl. Blut ist im Grunde immer einen Besuch wert. Zurzeit aber ganz besonders, denn es läuft eine tolle Sonderausstellung mit fotografischen Impressionen vom tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg.

  |   10.01.17

Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Hl. Blut ist im Grunde immer einen Besuch wert. Zurzeit aber ganz besonders, denn es läuft eine tolle Sonderausstellung mit fotografischen Impressionen vom tschechisch-ostbayerischen Jakobsweg.

  |  TV-Jahresrückblick 2016

Von der Waltfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit bis zum Weltjugendtag: Das Jahr 2016 hat viel geboten. Die TV-Redaktion des Bistums blickt zurück auf ein spannendes Jahr.

  |   02.01.17

Von der Waltfahrt nach Rom zum Jahr der Barmherzigkeit bis zum Weltjugendtag: Das Jahr 2016 hat viel geboten. Die TV-Redaktion des Bistums blickt zurück auf ein spannendes Jahr.

  |  Newsletter Winter 2016

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel ist erschienen - Aber: Wie übersetzt man die Bibel überhaupt? Welchen Maßstäben muss der Text genügen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Winter Newsletter 2016.

  |   20.12.16

Die neue Einheitsübersetzung der Bibel ist erschienen - Aber: Wie übersetzt man die Bibel überhaupt? Welchen Maßstäben muss der Text genügen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Winter Newsletter 2016.

  |  KDFB-Projekt Paten-Großeltern bringt Generationen zusammen

Es bringt drei Generationen zusammen - das Projekt Paten-Großeltern vom KDFB und vom Familien-Service der Uni Regensburg. Ein bisschen Zeit und Liebe zu Kindern, das sind die wichtigsten Vorraussetzungen, um Paten-Großeltern zu werden.

  |   12.12.16

Es bringt drei Generationen zusammen - das Projekt Paten-Großeltern vom KDFB und vom Familien-Service der Uni Regensburg. Ein bisschen Zeit und Liebe zu Kindern, das sind die wichtigsten Vorraussetzungen, um Paten-Großeltern zu werden.

  |  Bischofsgedanken zur Advents- und Weihnachtszeit in Buchform

Es eignet sich wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk - das neueste Buch des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer mit seinen Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit. Und mit 12,95 Euro ist es auch erschwinglich.

  |   07.12.16

Es eignet sich wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk - das neueste Buch des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer mit seinen Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit. Und mit 12,95 Euro ist es auch erschwinglich.

  |  Infotag im Regensburger Priesterseminar

Der Infotag im Regensburger Priesterseminar St. Wolfgang - er ist seit vielen Jahren für junge Männer eine gute Gelegenheit, um das Haus sowie die Menschen, die dort leben und arbeiten, kennen zu lernen.

  |   29.11.16

Der Infotag im Regensburger Priesterseminar St. Wolfgang - er ist seit vielen Jahren für junge Männer eine gute Gelegenheit, um das Haus sowie die Menschen, die dort leben und arbeiten, kennen zu lernen.

  |  Ehemaliger Dompropst Prälat Wilhelm Gegenfurtner

Prälat Wilhelm Gegenfurtner war von 2009 bis 2016 Dompropst.

  |   26.11.16

Prälat Wilhelm Gegenfurtner war von 2009 bis 2016 Dompropst.

  |  Dompropst Dr. Wilhelm Gegenfurtner ist im Ruhestand

Für Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner heißt es bald auf zu neuen Ufern. Seinen Ruhestand wird der ehemalige Dompropst nämlich in Bad Wörishofen verbringen - als Hausgeistlicher in einem Kurshaus der Mallersdorfer Schwestern.

  |   21.11.16

Für Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner heißt es bald auf zu neuen Ufern. Seinen Ruhestand wird der ehemalige Dompropst nämlich in Bad Wörishofen verbringen - als Hausgeistlicher in einem Kurshaus der Mallersdorfer Schwestern.

  |  Der lachende Engel für zu Hause

Besucher des Regensburger Doms konnten den lachenden Engel bisher nur von der Ferne bestaunen. Das ist jetzt anders.

  |   14.11.16

Besucher des Regensburger Doms konnten den lachenden Engel bisher nur von der Ferne bestaunen. Das ist jetzt anders.

  |  Biblische Szenen in Kirchen

Szenen aus der Bibel werden in vielen Kirchen des Bistums kunstvoll dargestellt. Sei es in leuchtenden Glasfenstern, Deckengemälden, oder Skulpturen.

  |   10.11.16

Szenen aus der Bibel werden in vielen Kirchen des Bistums kunstvoll dargestellt. Sei es in leuchtenden Glasfenstern, Deckengemälden, oder Skulpturen.

  |  Nikolausschule zu Gast in Regensburg

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |   03.11.16

Ob - mit Verlaub - "alte Hasen" oder Neulinge: in der Nikolausschule vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend sind alle willkommen, die sich gut bzw. noch besser auf ihren Dienst als St. Nikolaus vorbereiten wollen.

  |  Salzburger Pflegekongress wirkt wie eine Art Aufbauspritze

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |   31.10.16

Ob es die Teilnehmenden aus dem Bistum Regensburg waren, oder ob es Pflegekräfte aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen waren: alle waren restlos begeistert vom 40. Int. Kongress für Pflegeberufe Salzburg.

  |  Der Heilige Wolfgang - Bistumspatron von Regensburg

Der heilige Wolfgang: ehemaliger Bischof von Regensburg und Bistumspatron. Seinen Gedenktag feiern wir am 31. Oktober. Wir haben uns auf Spurensuche im Bistum begeben.

  |   28.10.16

Der heilige Wolfgang: ehemaliger Bischof von Regensburg und Bistumspatron. Seinen Gedenktag feiern wir am 31. Oktober. Wir haben uns auf Spurensuche im Bistum begeben.

  |  Byzantinische Messe für katholische Flüchtlinge aus Syrien

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |   26.10.16

Ab sofort findet an zwei Samstagen pro Monat eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in der Krypta der Regensburger Kirche St. Wolfgang statt. Sie richtet sich an katholische (melkitische) Flüchtlinge aus Syrien sowie an einheimische Interessierte gleichermaßen! Nächste Heilige Messe: Samstag, 29. Oktober, 17 Uhr.

  |  Altarweihe in Pilgramsberg

Zum Patrozinium der Heiligen Ursula war Bischof Rudolf in die Wallfahrtskirche Pilgramsberg (Landkreis Straubing-Bogen) gekommen. Das "Urscherlfest" hatte in diesem Jahr ein besonderes Gepräge

  |   24.10.16

Zum Patrozinium der Heiligen Ursula war Bischof Rudolf in die Wallfahrtskirche Pilgramsberg (Landkreis Straubing-Bogen) gekommen. Das "Urscherlfest" hatte in diesem Jahr ein besonderes Gepräge

  |  Neues "Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg"

Der Dialog mit den orthodoxen und orientalischen Schwesterkirchen liegt Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sehr am Herzen: Deswegen errichtete der Regensburger Oberhirte am Samstag das neue „Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg“, das sich dem akademischen und persönlichen Austausch von Christen in Ost und West widmen soll.

  |   11.10.16

Der Dialog mit den orthodoxen und orientalischen Schwesterkirchen liegt Bischof Dr. Rudolf Voderholzer sehr am Herzen: Deswegen errichtete der Regensburger Oberhirte am Samstag das neue „Ostkircheninstitut der Diözese Regensburg“, das sich dem akademischen und persönlichen Austausch von Christen in Ost und West widmen soll.

  |  Missio-Gast aus den Philippinen im Bistum Regensburg

Es ist gute Tradition, dass im Weltmissionsmonat Oktober ein besonderer Gast ins Bistum Regensburg kommt. Diesmal war es Josesph Guevarra - seine Heimat sind die Philippinen.

  |   10.10.16

Es ist gute Tradition, dass im Weltmissionsmonat Oktober ein besonderer Gast ins Bistum Regensburg kommt. Diesmal war es Josesph Guevarra - seine Heimat sind die Philippinen.

  |  Weinlese in Hainsacker bei Pfarrer Markus Lettner

Pfarrer Markus Lettner aus Hainsacker widmet sich in seiner Freizeit einem besonderen Hobby: er baut Wein an. In seinem Weinberg läuft im September und Oktober die Weinlese auf Hochtouren!

  |   04.10.16

Pfarrer Markus Lettner aus Hainsacker widmet sich in seiner Freizeit einem besonderen Hobby: er baut Wein an. In seinem Weinberg läuft im September und Oktober die Weinlese auf Hochtouren!

  |  Ruhestand für Prälat Hubbauer

Prälat Peter Hubbauer war über 20 Jahre lang der Leiter des Bischöflichen Seelsorgeamts. Jetzt hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. Zu tun hat er dennoch nach wie vor gut.

  |   29.09.16

Prälat Peter Hubbauer war über 20 Jahre lang der Leiter des Bischöflichen Seelsorgeamts. Jetzt hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. Zu tun hat er dennoch nach wie vor gut.

  |  Haiti trifft auf Oberschneiding in Gestalt von Pater Jean Elarion

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |   21.09.16

Auch wenn Pater Jean Moliere Elarion als Urlaubsvertreter in Oberschneiding und Reißing nur ein kurzes Gastspiel gegeben hat - lernen konnte er dabei viel.

  |  Mönche und Heilige: Irlandreise mit Weihbischof Josef Graf

Weihbischof Josef Graf und Domvikar Andreas Albert haben im September 2016 mit einer Gruppe aus dem Bistum die grüne Insel besucht und viele Eindrücke von ihrer Irlandreise gesammelt.

  |   20.09.16

Weihbischof Josef Graf und Domvikar Andreas Albert haben im September 2016 mit einer Gruppe aus dem Bistum die grüne Insel besucht und viele Eindrücke von ihrer Irlandreise gesammelt.

  |  Gebet am Kreuz 2016

10 Jahre nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg sind viele Menschen gekommen, um an das Ereignis beim Gebet am Kreuz zu erinnern.

  |   13.09.16

10 Jahre nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg sind viele Menschen gekommen, um an das Ereignis beim Gebet am Kreuz zu erinnern.

  |  Pfarrer Holger Kruschinas Liebe zum Singen

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |   13.09.16

Wenn Pfarrer Holger Kruschina zu singen beginnt, dann geht einem als Zuhörer schon das Herz auf. Von Kindesbeinen an ist das Singen seine ganz große Leidenschaft. Ob als Pfarrer im Dienst oder in der Freizeit - ein Lied auf den Lippen ist bei dem Rodinger Pfarrer einfach dabei.

  |  10 Jahre Papstbesuch in Regensburg

10 Jahre ist es bereits her, dass Papst Benedikt XVI. em seine Heimat besucht hat. Ein Jahrtausendereignis in der Domstadt.

  |   12.09.16

10 Jahre ist es bereits her, dass Papst Benedikt XVI. em seine Heimat besucht hat. Ein Jahrtausendereignis in der Domstadt.

  |  Rötzer Pfarrer Markus Meier entwirft liturgische Gewänder

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |   06.09.16

Er hat schon ein außergewöhnliches Hobby - der Rötzer Pfarrer Markus Meier. Wenn es die Zeit zulässt, dann betätigt er sich nämlich gerne als Designer. Was dann rauskommt, sind Entwürfe für liturgische Gewänder mit tiefgehenden Botschaften.

  |  10 Jahre Papstbesuch von Benedikt XVI. 2006 in Regensburg

Im September 2006 hat Papst Benedikt XVI. Regensburg besucht. Ein Ereignis, dass auch 10 Jahre später noch im Gedächtnis ist. Zum Beispiel bei Michaela Schmid, die damals Referentin für den Papstbesuch war.

  |   05.09.16

Im September 2006 hat Papst Benedikt XVI. Regensburg besucht. Ein Ereignis, dass auch 10 Jahre später noch im Gedächtnis ist. Zum Beispiel bei Michaela Schmid, die damals Referentin für den Papstbesuch war.

  |  Bistum Regensburg unterstützt Salzburger Pflegekongress

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |   02.09.16

Was hat das Bistum Regensburg mit dem Salzburger Pflegekongress zu tun? Gute Frage: Pfarrer Dr. Christoph Seidl von der Dienststelle Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen beantwortet sie im Gespräch mit Claudia Bresky.

  |  Ein außergewöhnlicher Blick auf Regensburg und den Dom

Bischof Rudolf Voderholzer hat gemeinsam mit Regierungspräsident Axel Bartelt die Domtürme bestiegen. Ein Aufstieg, der sich gelohnt hat.

  |   01.09.16

Bischof Rudolf Voderholzer hat gemeinsam mit Regierungspräsident Axel Bartelt die Domtürme bestiegen. Ein Aufstieg, der sich gelohnt hat.

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Forster und seine Bienen

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |   30.08.16

Im Winter ist es die Aquaristik, bei der Pfarrer Stephan Forster zur Ruhe kommen kann, im Sommer die Beschäftigung mit den Bienen. Dass die Bienen für jede Menge leckeren Honig sorgen, ist natürlich das "Tüpfelchen auf dem i".

  |  Sendereihe "Pfarrer und ihre Hobbys": Pfr. Lettner und der Weinbau

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |   22.08.16

Es ist ja manchmal schon ganz erstaunlich, was Menschen so für Hobbys haben - zum Beispiel Fallschirmspringen oder Oldtimer sammeln. Auch unserer Pfarrer im Bistum Regensburg pflegen Hobbys. In einer kleinen Sendereihe stellen wir in den kommenden Wochen ein paar davon vor. Los geht´s mit Pfarrer Markus Lettner.

  |  Rückkehr zweier Bildnisse nach Niedermünster

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |   18.07.16

Sie sind für Regensburg vor allem von großem ideellen Wert - die Bildnisse der beiden Schwestern Maria Franziska Xaveria und Anna Marie von Königsfeld. Und sie würden sich laut Generalvikar Michael Fuchs hervorragend im Bischöflichen Ordinariat machen.

  |  Glück...will...gepflegt sein! - beim Salzburger Pflegekongress

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |   13.07.16

Glück...will...gepflegt sein! Das klingt interessant. Genau dieses Motto steht in diesem Jahr über dem 40. Salzburger Pflegekongress - einem Kongress, bei dem das Bistum Regensburg erheblich mitmischt.

  |  Kloster Metten feiert 1250-jähriges Bestehen

Das Kloster Metten hat eine lange Geschichte. Es besteht nämlich bereits seit 1250 Jahren. Deshalb wird in diesem Jahr das Jubiläum groß gefeiert.

  |   13.07.16

Das Kloster Metten hat eine lange Geschichte. Es besteht nämlich bereits seit 1250 Jahren. Deshalb wird in diesem Jahr das Jubiläum groß gefeiert.

  |  Begegnungstreffen der Urlaubermissionare

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |   11.07.16

Reden und zuhören - das sind die beiden wichtigsten Komponenten beim jährlichen Begegnungstreffen der Missionarinnen und Missionare im Haus Werdenfels.

  |  Erster Frauenbund-Laden in Tirschenreuth

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |   05.07.16

Jede Menge Selbstgemachtes für einen guten Zweck: zu kaufen gibt´s das seit kurzem im ersten Frauenbund-Laden in Tirschenreuth.

  |  Diözesanstelle Berufungspastoral präsentiert sich bei der "vocatium"

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |   29.06.16

Die Kirche muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Deshalb ist es auch ganz selbstverständlich, dass sich die kath. Kirche bei einer Fachmesse für Ausbildung und Studium präsentiert.

  |  Eindrücke von der Priesterweihe im Regensburger Dom

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |   27.06.16

Jede Menge Glückwünsche gab es am Samstag für die Neupriester. Die haben die sieben Männer auch dankbar entgegen genommen.

  |  Priesterweihe 2016

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |   25.06.16

Bischof Rudolf Voderholzer weihte sieben Männern im Regensburger Dom zu Priestern.

  |  Impressionen aus Fátima Teil II

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |   21.06.16

Sehen Sie sich weitere Bilder der Pilgerreise des Institutum Marianum Regensburg nach Fátima an.

  |  Große Vorfreude bei Ulrich Eigendorf auf die Priesterweihe

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |   20.06.16

Die letzten Tage vor der Priesterweihe stehen wie jedes Jahr ganz im Zeichen des nochmal Insichgehens. Ulrich Eigendorf aus Teublitz wird die Zeit im Kloster Mallersdorf nutzen, um zurück zu schauen und auch nach vorne zu schauen.

  |  Predigt von Bischof Voderholzer zur Eröffnung der Wolfgangswoche 2016

"Die entscheidende Frage ist nicht, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Die entscheidende Frage ist die Frage Jesu: Für wen haltet Ihr mich?"

  |   19.06.16

"Die entscheidende Frage ist nicht, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Die entscheidende Frage ist die Frage Jesu: Für wen haltet Ihr mich?"

  |  Daniel Fenk aus Hahnbach wird zum Priester geweiht

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |   14.06.16

Noch ist Daniel Fenk recht gelassen - aber je näher der Tag der Priesterweihe kommt, desto mehr wird die Anspannung sicherlich steigen.

  |  Die Basilika Waldsassen wird saniert

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |   08.06.16

Die Basilika Waldsassen ist eines der Schmuckstücke im nördlichen Bistum Regensburg. Bis 2017 ist davon allerdings nicht so viel zu sehen: Sie wird umfangreich saniert.

  |  Undorfer Rektor verfasst Schülergebetbuch

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |   07.06.16

Es eignet sich prima für die 1. bis 5. Klasse - das neue Schülergebetbuch "Lesen, schreiben, beten" aus der Feder des Undorfer Schulrektors Dr. Klaus Sauerbeck.

  |  100 Jahre Mädchenabitur in Bayern

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |   31.05.16

Seit hundert Jahren können Mädchen in Bayern das Abitur machen. der Vorreiter in Regensburg waren die englischen Schulschwestern.

  |  Fronleichnam 2016: Blumenteppiche in den Pfarreien

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |   30.05.16

Blumenteppiche in den Pfarreien an Fronleichnam

  |  30 Jahre Beten bei der Immerwährenden Anbetung

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |   25.05.16

In der Stadtpfarrkirche Tirschenreuth wird seit 30 Jahren ununterbrochen gebetet: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag.

  |  Radioprojekt an Bischof Wittmann Schule hilft bei Konfliktbewältigung

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |   24.05.16

Die Spannung steigt - was Schüler der Bischof Wittmann Schule in Regensburg an Audiobeiträgen in den letzten Wochen produziert haben, wird nach den Pfingstferien über die Schullautsprecher zu hören sein.

  |  Albertus-Magnus-Weg

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |   19.05.16

Der Albertus-Magnus-Weg lädt ab dem 24. Mai zum pilgern ein! Auf diesem Flyer sehen Sie u.a. den genauen Pilgerweg.

  |  Pfingstritt in Bad Kötzting 2016

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |   18.05.16

Am Montag beim traditionellen Pfingstritt mehr als 900 Reiter vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in der Ortschaft Steinbühl gezogen. Prominentester Reiter war der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller.

  |  Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |   17.05.16

Lesen Sie hier die Rede des tschechischen Kulturministers Daniel Herman beim 67. Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am vergangenen Pfingstsonntag.

  |  Start der Altöttinger Fußwallfahrt

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |   12.05.16

Heute Morgen um Punkt acht Uhr startete die traditionelle Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting. Mehr als 3.000 Wallfahrer machten sich nach einer Morgenandacht in der Kirche Albertus Magnus auf den dreitägigen Pilgerweg, auf dem insgesamt 111 Kilometer zurückgelegt werden.

  |  Klein, aber fein - das Schatzbüchlein der Spiele vom KDFB

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |   12.05.16

Es enthält Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste: das Schatzbüchlein der Spiele.

  |  Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |   11.05.16

Eindrücke von der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden"

  |  Mehr als Schwarz & Weiß: Die Dominikaner in Regensburg

„Die Dominikaner gehören zu unserer Kultur dazu“, sagt der Kulturreferent der Stadt Regensburg, Clemens Unger. Welche Dimensionen das hat, erfahren Sie in unserem TVA-Horizonte-Video - und mehr noch in der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden“, die gerade eröffnet wurde.

  |   11.05.16

„Die Dominikaner gehören zu unserer Kultur dazu“, sagt der Kulturreferent der Stadt Regensburg, Clemens Unger. Welche Dimensionen das hat, erfahren Sie in unserem TVA-Horizonte-Video - und mehr noch in der Ausstellung „Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden“, die gerade eröffnet wurde.

  |  Der andere Vatertag - Ein Erlebnistag für Väter mit ihren Kindern

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |   05.05.16

Der etwas "andere Vatertag" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Ein toller Erlebnistag für Väter und Kinder.

  |  Bitte um Gebetsanliegen für Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |   02.05.16

Auch wer in diesem Jahr nicht mit nach Altötting wallfahren kann, in gewisser Weise dabei sein ist trotzdem möglich.

  |  Zu Fuß von Regensburg nach Santiago de Compostela - in einem Stück

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |   26.04.16

Start ist die Kirche St. Jakob in Regensburg - Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dazwischen liegen rund 3000 Kilometer, die Martha Gruber und Ursula Glamsch aus Regensburg zu Fuß zurück legen werden.

  |  Abschluss der Großen Visitation im Dekanat Vilsbiburg

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |   23.04.16

Bischof Rudolf besuchte am 22. April 2016 das Dekanat Vilsbiburg zum Abschluss der Großen Visitation.

  |  Pilgerfahrt der Ehejubilare nach Rom

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |   13.04.16

21 Ehepaare machten sich vom 04.-09. April auf den Weg nach Rom, um für ihr Ehejubiläum zu danken und dieses zu feiern.

  |  Jubiläum für Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock"

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |   07.04.16

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchenrockband "EXIT! Church goes rock" Gottesdienste - zum Jubiläum kommt in wenigen Tagen die zweite CD der Band auf den Markt.

  |  Gründonnerstag im Dom

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |   25.03.16

Die Fußwaschung 2016 stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit.

  |  Missa chrismatis

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

  |   22.03.16

Am Montag der Karwoche hat Bischof Rudolf Voderholzer die Weihe der heiligen Öle vorgenommen.

  |  U14-Tag: Glauben kennen lernen am Montag der Karwoche

Hunderte Kinder und Jugendliche haben sich am Montag der Karwoche zum U14-Tag getroffen. In den Marienschulen, in der Niedermünsterkirche und in St. Emmeram sowie in einem Kino fanden zahlreiche Workshops statt.

  |   21.03.16

Hunderte Kinder und Jugendliche haben sich am Montag der Karwoche zum U14-Tag getroffen. In den Marienschulen, in der Niedermünsterkirche und in St. Emmeram sowie in einem Kino fanden zahlreiche Workshops statt.

  |  Newsletter Frühjahr 2016

Welches sind unsere Wege? Wer bestimmt sie? Sind wir berufen? Wenn ja: Wozu? Wie kriegen wir heraus, ob und was Gott von uns will? Wir haben im aktuellen Newsletter uns diesen Fragen gestellt.

  |   20.03.16

Welches sind unsere Wege? Wer bestimmt sie? Sind wir berufen? Wenn ja: Wozu? Wie kriegen wir heraus, ob und was Gott von uns will? Wir haben im aktuellen Newsletter uns diesen Fragen gestellt.

  |  Day of Mercy an den Schulen

Schulen im Bistum Regensburg zeigen am Tag der Barmherzigkeit, wie man Barmherzigkeit im Alltag leben kann.

  |   14.03.16

Schulen im Bistum Regensburg zeigen am Tag der Barmherzigkeit, wie man Barmherzigkeit im Alltag leben kann.

  |  Zur Erinnerung an Heinz Süss

In der Nacht von Sonntag auf Montag verstarb völlig überraschend der langjährige Diözesanvorsitzende des Kolping-Diözesanverbandes Regensburg Heinz Süss.

  |   09.03.16

In der Nacht von Sonntag auf Montag verstarb völlig überraschend der langjährige Diözesanvorsitzende des Kolping-Diözesanverbandes Regensburg Heinz Süss.

  |  Visitation Alteglofsheim-Schierling

Bischof Rudolf besuchte am 26. Februar 2016 das Dekanat Alteglofsheim-Schierling zum Abschluss der Großen Visitation.

  |   01.03.16

Bischof Rudolf besuchte am 26. Februar 2016 das Dekanat Alteglofsheim-Schierling zum Abschluss der Großen Visitation.

  |  Schülerinnen interviewen den Bischof

Die Mädchen der Klasse 8b der Mädchenrealschule Niedermünster besuchten am Donnerstag Bischof Rudolf Voderholzer.

  |   26.02.16

Die Mädchen der Klasse 8b der Mädchenrealschule Niedermünster besuchten am Donnerstag Bischof Rudolf Voderholzer.

  |  Kath. öffentl. Bücherei Viehhausen produziert Audioguide

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |   17.02.16

Jugendliche für die Geschichte ihres Ortes zu begeistern, das hat in Viehhausen wunderbar geklappt. Die Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei hat nämlich mit 15 Mädchen und Jungs einen Audioguide produziert.

  |  Flucht aus Syrien

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |   05.02.16

Was Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa alles durchmachen müssen– das erfahren wir meist nur bruchstückhaft über die Medien. Mona Oda, eine junge Syrerin, hat nun in Regensburg in einem Vortrag die abenteuerliche Flucht ihrer Familie nach Deutschland geschildert.

  |  Pastoralbesuch Langquaid

Impressionen vom Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Jakob in Langquaid.

  |   24.01.16

Impressionen vom Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Jakob in Langquaid.

  |  Kommt mit zum Weltjugendtag nach Krakau!

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |   15.01.16

Unvergessliches erleben - junge Leute zwischen 16 und 30 können das im Juli beim Weltjugendtag in Krakau. Das Bischöfliche Jugendamt hofft auf viele, die zu diesem Glaubenstreffen mitfahren.

  |  Diözesanbegleitende Ausbildung zum Ständigen Diakon in der Diözese Regensburg 20

In dieser Übersicht können Sie das Programm von September 2015 bis September 2016 anschauen.

  |   14.01.16

In dieser Übersicht können Sie das Programm von September 2015 bis September 2016 anschauen.

  |  Krippe im Bischöflichen Ordinariat

Die Krippe aus dem Bischöflichen Ordinariat Regensburg.

  |   07.01.16

Die Krippe aus dem Bischöflichen Ordinariat Regensburg.

  |  Bistümer Regensburg und Pilsen eröffnen Sternsingeraktion 2016

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen. Bei der Sternsingeraktion helfen Kinder Kindern: "Weil ich es toll finde, dass wir uns für andere Kinder einsetzen können in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht".

  |   30.12.15

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen. Bei der Sternsingeraktion helfen Kinder Kindern: "Weil ich es toll finde, dass wir uns für andere Kinder einsetzen können in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht".

  |  Eröffnung der Sternsingeraktion 2016

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen.

  |   30.12.15

Die Sternsingeraktion 2016 ist eröffnet - erstmalig durch eine gemeinsame Feier der Bistümer Regensburg und Pilsen. Rund 700 deutsche und tschechische Kinder sind dazu nach Kladrau gekommen.

  |  Krippendarstellungen in der Region Kelheim

Region Kelheim: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Kelheim: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Weihnachtsansprache 2015 von Bischof Rudolf Voderholzer

Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest wünscht Ihnen Bischof Rudolf Voderholzer! Sehen und hören Sie seine Weihnachtsansprache.

  |   24.12.15

Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest wünscht Ihnen Bischof Rudolf Voderholzer! Sehen und hören Sie seine Weihnachtsansprache.

  |  Ich steh an deiner Krippen hier

Die Regensburger Domspatzen singen "Ich steh an deiner Krippen hier" von Johannes Eccard beim Weihnachtskonzert 2015 im Regensburger Audimax.

  |   24.12.15

Die Regensburger Domspatzen singen "Ich steh an deiner Krippen hier" von Johannes Eccard beim Weihnachtskonzert 2015 im Regensburger Audimax.

  |  Krippendarstellungen in der Region Weiden

Region Weiden: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Weiden: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Tirschenreuth-Wunsiedel

Region Tirschenreuth-Wunsiedel: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Tirschenreuth-Wunsiedel: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Straubing-Deggendorf

Region Straubing-Deggendorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Straubing-Deggendorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Landshut

Region Landshut: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Landshut: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Cham

Region Cham: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Cham: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Amberg-Schwandorf

Region Amberg-Schwandorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Amberg-Schwandorf: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  Krippendarstellungen in der Region Regensburg

Region Regensburg: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |   24.12.15

Region Regensburg: Die Pfarr- und Wallfahrtskirchen laden Sie mit ihren Krippendarstellungen in der Weihnachtszeit zu Besuch und Einkehr ein.

  |  عید میلا مجید وكل عام وانتم بخیر

Kinderwünsche aus Bethlehem für syrische Flüchtlingskinder - Ein Weihnachtsgruß an alle bei uns lebenden arabisch-sprechenden christlichen Flüchtlinge, die heuer Weihnachten nicht in ihrer Heimat verbringen können.

  |   24.12.15

Kinderwünsche aus Bethlehem für syrische Flüchtlingskinder - Ein Weihnachtsgruß an alle bei uns lebenden arabisch-sprechenden christlichen Flüchtlinge, die heuer Weihnachten nicht in ihrer Heimat verbringen können.

  |  Ökumenische Hilfe für Menschen in Notsituationen

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |   22.12.15

Sie schenken Kaffee aus, nähen Knöpfe an, helfen Babys zu wickeln oder hören einfach nur zu - die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Regensburger Bahnhofsmission.

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 4

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |   19.12.15

Auch mit 88 (!) Jahren ist Prälat Josef Grabmeier immer noch leidenschaftlicher Priester. Der frühere Domkapitular regt in unserem vierten und finalen "Impuls zum Advent" dazu an, sich gerade in der Endphase des Advents an Maria zu halten und sich auf den Weg zu machen - Christus und Weihnachten entgegen!

  |  Weihnachtskonzert am 8. Dezember 2015, St.-Marien-Schulen

Am Dienstag, dem 8. Dezember, fand in den St.-Marien-Schulen in Regensburg das alljährliche Weihnachtskonzert statt. Eindrücke erhalten Sie in dieser Bildergalerie.

  |   15.12.15

Am Dienstag, dem 8. Dezember, fand in den St.-Marien-Schulen in Regensburg das alljährliche Weihnachtskonzert statt. Eindrücke erhalten Sie in dieser Bildergalerie.

  |  Friedenslicht

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |   13.12.15

Rund 900 Kinder und Jugendliche haben in der Obermünsterruine das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen. Sie bringen das Licht in ihre Heimatpfarrei und tragen es in soziale Einrichtungen weiter.

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 3

"Unser ganzes Leben als Christinnen und Christen soll ein Leben voller Freude sein!" Dies sagt Fr. Felix Biebl OPraem von der Abtei Windberg. Wie ein Leben in Freude gelingen kann - das erfahren Sie in unserem dritten "Impuls zum Advent"!

  |   12.12.15

"Unser ganzes Leben als Christinnen und Christen soll ein Leben voller Freude sein!" Dies sagt Fr. Felix Biebl OPraem von der Abtei Windberg. Wie ein Leben in Freude gelingen kann - das erfahren Sie in unserem dritten "Impuls zum Advent"!

  |  25 Jahre "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |   07.12.15

Vor 25 Jahren fand zum ersten Mal "Das andere Adventssingen" von Musica e Vita in Regensburg statt. Am dritten Adventssonntag gibt es nun in der Regensburger Pfarrei St. Bonifaz ein großes Jubiläumskonzert!

  |  Impulse zum Advent 2015 - Folge 1

"Im Advent geht es darum, das Korsett unseres Alltags aufzusprengen!" Dies sagt Kaplan Franz Pfeffer aus der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut. Wie Sie Ihre diesjährige Adventszeit sinnvoll gestalten können - das erfahren Sie im ersten "Impuls zum Advent 2015"!

  |   28.11.15

"Im Advent geht es darum, das Korsett unseres Alltags aufzusprengen!" Dies sagt Kaplan Franz Pfeffer aus der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut. Wie Sie Ihre diesjährige Adventszeit sinnvoll gestalten können - das erfahren Sie im ersten "Impuls zum Advent 2015"!

  |  Höreindrücke von der Nacht der Lichter

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |   27.11.15

Kerzenschein, meditative Gesänge, eine unbeschreibliche Stimmung und ganz viel junge Leute: das und vieles mehr macht sie aus - die Nacht der Lichter im Regensburger Dom St. Peter.

  |  Inklusives Rock´n´Roses-Konzert

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |   19.11.15

Musik verbindet - Jung und Alt, aber vor allem auch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Bei einem inklusiven Konzert in der Alten Mälze hat sich das schön gezeigt.

  |  Angebot im Haus Johannisthal für Ausgetretene

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |   16.11.15

Zugehen auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind - das versucht das Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach Anfang Dezember bei einem speziellen Seminar.

  |  Neues Buch der Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

  |   26.10.15

Jahrelange persönliche Erfahrungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer haben die beiden Pfarrer Thomas Köppl und Franz Reitinger in einem gemeinsamen Buch verarbeitet. Kostproben daraus präsentieren sie bei Lesungen - unter anderem im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg.

Neues aus dem Bistum Regensburgalle News

Zum 70-jährigen Bestehen des Hauses Johannisthal laden Direktor Manfred Strigl und das gesamte Team...

Die Zahlen der Katholiken und Katholikinnen in der Diözese Regensburg, die 2017 ihren...

Es gibt Heilige, über die wissen wir sehr viel. Ihren Lebenslauf können wir beinahe schon minutiös...

Donnerstag, den 20.06.2018, besuchten Schwester Anne Christine Kizza, die Generaloberin der...

Am 26. Juni 1993, vor 25 Jahren, wurden sie von Bischof em. Manfred Müller in Regensburg zu...